Jump to content
Ultraleicht Trekking

dennisdraussen

Members
  • Gesamte Inhalte

    546
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

dennisdraussen hat zuletzt am 23. März gewonnen

dennisdraussen hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über dennisdraussen

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger
  • Geburtstag 13. November

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

2.062 Profilaufrufe
  1. Jo meld dich wenn die Kinder von dem eine Krankenversicherung haben nochmal, wenn du dir die finanztipps von denen durchliest bekommst du das kalte grausen... Autoversicherung ha, brauchste nicht innerhalb von 2 Monaten kannst du das Auto auch ohne Versicherung ersetzen, super 2 Monate lang 70 milen zur Mall latschen... . ich habe viele Freunde in den Staaten da wird gerne an sowas gespart wie Versicherungen umso drastischer sind dann immer die Spendenaufrufen wenn die Frau von XY jetzt wirklich dringend 13000Dollar braucht damit der Arzt sie ansieht. Ich habe eine Zeit in den USA verbraucht es ist dort mehr oder weniger problemlos möglich mit 40 in Rente zu gehen, Schule verlasssen mit 16. Dann 4 Jahre Army/ Marines, danach 20 Jahre NYPD, volle Krankenvericherung und Rente bis ans Lebensende, dazu die üblichen Vorzüge des amerikanischen Veteranenstatus. Du darfst halt nur nicht draufgehen.
  2. Minimalismus, Rente mit 40, leben aus dem Koffer, Tiny House.... alles lustig für hippe singlen Digitalnomaden ... wie lebt man das mit 2 Kindern die vielseitig interessiert sind, einem Garten, ein paar Hobbys?
  3. OT: Super, ohne euch wäre ich immernoch glücklich ohne Packraft, gestern das habe ich nur mal so das WW Kajak abgestaubt, heute war ich auf dem Wasser, jetzt liegt quasi ein Nano sl im Warenkorb....
  4. Der Saoutwest ist genauso Groß wie der Windrider, nur das Aussentaschenmaterial ist was anderes.
  5. Die nehme ich in 2 Wochen wohl auch mit in die Alpen. Klare Empfehlung.
  6. Danke für deinen Bericht, ich hatte eigentlich vor den selketalsteig dieses Jahr noch zu laufen aber dein Bericht bestätigt dann doch meine Harz Vorurteile/ Erfahrungen.
  7. Dingo hat zu 27% recht ...

  8. Dingo hat zu 27% recht ...

  9. Da hast du als Deutscher kaum Probleme, wenn du beim trinken mithalten kannst. Das ist historisch bedingt.
  10. Hmpf, ich war vor 2 Jahren im Elb Sandstein mit Familie, ich habe auch einige Zeit in Magdeburg gearbeitet, ich kann @Dingos Haltung schon nachvollziehen, es gibt da schon Ecken wo ich mit Ärger rechnen würde wenn du die falsche Farbe, Frisur oder politische Richtung vertrittst andererseits würde ich auch keinem Deutsch nationalem Burschenschaftler das Schanzenviertel in HH empfehlen.
  11. Naja hat das Pentagon Zecken Modifiziert... nein, die gibt’s schon länger. Borrellien wurden erstmals 1907 nachgewiesen.. kann man bestimmt was draus basteln aber naja schon alles weit hergeholt.
  12. Ok, mein WM Apache hat jetzt 8 Jahre auf der Uhr, loftverlust seit er in meinem Besitz ist 1cm. Und das ohne Chemiepampe auf den Daunen. Natürlich kannst du alles in Frage stellen, allerdings baut WM schon seit Jahrzenten Schlafsäcke, die wissen schon was sie tun und die leben von ihrem guten Ruf und ihrer Qualität, das sie nicht jedem Trend hinterherrennen spricht manchmal auch für eine Firma, nicht jede Innovation ist für den Kunden auch wirklich eine Verbesserung, Frag mal VW Kunden die einen TSI Motor gewählt haben mit wartungsfreier Steuerkette, nach 60k km waren die wartungsfrei und es gab einen neuen Motor.
  13. Naja Schlafsäcke gehen in der Regel nicht schwimmen.
  14. nicht lustig, wenn dir langweilig ist streite dich mit Impfgegegnern, da rettest du eventuell mal ein Kind.
  15. ich weiss das WM damit wirbt keine Daune aus Lebendrupf zu verwenden, bei Cumulus vermisse ich das irgendwie, zudem ist der 850er loft von Cumulus irgendwie ein anderer als der von WM. Wenn du jetzt noch das Reissverschlusssystem von WM willst, macht Cumulus auch auf anfrage, bezahlst du nochmal 30€ obendrauf, von hydrophober Daune halte ich nicht viel, solange mir niemand genau sagen will kann was da für Stoffe verwendet werden.. Wenn du jetzt mal den Wärmekragen von WM vergleichst mit dem von Cumulus, dem Einklemmschutz am Reißer und wie die Kapuze gemacht ist weisst du auch warum der WM mehr kostet. wie gesagt 140€ Preisunterschied, wenn man auf eine Sale Aktion warten kann ist es weniger. I ch habe halt nicht so tolle Erfahrungen gemacht mit der Verarbeitung von Cumulus und gebe für einen Artikel den ich mehrere Jahre nutze dann lieber mehr aus und bin happy damit anstatt mich jedes mal zu ärgern.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.