Jump to content
Ultraleicht Trekking

dennisdraussen

Members
  • Gesamte Inhalte

    792
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    9

dennisdraussen hat zuletzt am 12. Juni gewonnen

dennisdraussen hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über dennisdraussen

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger
  • Geburtstag 13. November

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

3.731 Profilaufrufe
  1. Ith-Hils-Weg von Coppenbrügge nach Holzen, ziemlich geil.
  2. Das Trailstar hat einen riesigen Platzbedarfs und ist für die hohen Pyrenäen daher nur bedingt geeignet, die Sturmstabilität ist super wenn du es niedrig aufbaust. Ich setze mittlerweile eher auf das Duomid, oder in deinem Fall auf das Solomid.
  3. Im Harz, und überall wo altbergbau und vergessene Industrie rumgammelt würde ich davon abraten. Kein Wasserfilter den du tragen kannst macht da einen vernünftigen Job. Clausthal Zellerfeld und Teile des Ith-Hils Weges sind gute Beispiele dafür. Naturschutzgebiete sind manchmal öfter ein Indikator für belastete Böden als man denkt da eine Ausweisung als NSG billiger ist als eine aufwändige Dekontaminierung. Sicher die Dosis macht das Gift und ich habe auch schon ungefiltert wirklich bedenkliches Wasser getrunken weil ich keine Wahl hatte, aber geplant hatte ich das so nicht. Auf dem Harzer Hexenstieg kommst du regelmäßig an Gastro vorbei, das macht den Weg übrigens nicht unbedingt attraktiver, ich wüsste auch nicht wo man da wirklich Wasser filtern müsste.
  4. Eigentlich ein prima Beispiel wie man mit minimalem Einsatz maximales Abenteuer erzeugt, und ein 1.8g Flicken die Nacht rettet.
  5. Mein Sohn hat ein unerklärliches Verlangen nach Fußball, während er den Lifeticker bedient hat bin ich neben ihm im Duomid eingenickt, ich wurde dann um 23.30 hart geweckt „ich habe noch Hunger“. Beim Versuch mich schnell um das Verlangen nach Kalorien zu kümmern, rutschte die Uberlite Richtung Innenzelt Aussenkannte. Vor dieser lagerte griffbereit der Gaskocher, die Topfauflage hat dann sauber das Innenzelt und meine Matte 3cm weit aufgetrennt. Pffffffffffffffft und ich lag ebenerdig. Ich war echt stolz auf mich das ich den Flicken für die Isomatte mithatte... nach 20 Min den Milchreis servieren konnte und Isomatte geflickt hatte (Dicht). Die Nacht wäre echt kacke geworden ohne Isomatte, psychologisch da 20 Min vom heimischen Bett , Tourabbruch bei Vater Sohn Touren nur genehmigt wird wenn der Sohn unglücklich ist und um 0.00Uhr die Ehefrau anzurufen wäre auch suboptimal gewesen.
  6. Ich würde echt gerne Wissen ob Sean überhaupt noch der Akteur dahinter ist.
  7. Ich bin grade dabei mein Zelt und die Isomatte zu reparieren die ich auf dem Ith Hilsweg geschrottet habe
  8. Ith Hils-Weg mit Sohn gelaufen, die fussläufige Erreichbarkeit hat den Ausschlag gegeben, zudem 3 legale Übernachtungen ohne sich verstecken zu müssen direkt am Weg. 2 Wanderer getroffen auf 88km. Da geht noch was in Deutschland.
  9. Ein Tagesausflug zu Sack und Pack und du hast das Probetragen und die Kaufoption inkl. deutschem Gewährleistungsrecht. https://www.sackundpack.de/product_info.php?products_id=6998
  10. Wenn man die Medienberichte zu der rasch wieder abnehmenden Antikörperzahl nach einer überstandenen Infektion liest, macht das nicht gerade Hoffnung auf die magische Impfung, die mit einer Injektion, 10 Jahre Corona Resistenz bewirkt. In Deutschland, Krankenkasse sei dank, kann man wohl irgendwie mit regelmäßigen Impfungen eine Herdenimmunität erreichen. Ob das in anderen Ländern ohne staatliche Hilfen auch so funktioniert wage ich zu bezweifeln.
  11. Wenn jemand mit Geld mehrere Studien kaufen könnte wäre die Wirksamkeit von Homöopathie über den Placeboeffekt hinaus längst belegt. Das mit natürlichen Mitten kein Geld zu verdienen ist ist auch ein Märchen...
  12. Ok, mein Fehler! Bundesinstitut für Risikobewertung. Dort sieht man welche Vorraussetzungen nötig sind um irgendeinen Chemischen Stoff In Deutschland mit dem Versprechen irgendeiner Wirkungsweise zu verkaufen.
  13. Ich hatte meine Uberlite im Geröllfeld benutzt, toll geschlafen die Matte hat’s auch überlebt. Meine Kollegen hatten EVA Matten mit und waren dank mangelnder Leidenfähigkeit so früh wach das sie Zeit hatten Kaffee zu kochen für mich Weichei. Ich hab ihnen dann solange von meiner Remphase vorgeschwärmt bis sie gedroht haben mich bei der nächsten Kletterstelle zu entsorgen.
  14. 3 bis 4 Stunden +30 min Bootfahren also ich letztes Jahr, ich bin recht langsam und mach gern Pausen. @BitPoet war bestimmt schneller
  15. Schöne Tour, 2 Kostenpflichtige Rückflüge an einem Tag? Die Bergwacht hat bestimmt gute Laune...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.