Jump to content
Ultraleicht Trekking

Jever

Members
  • Gesamte Inhalte

    587
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Jever

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger

Letzte Besucher des Profils

1.350 Profilaufrufe
  1. Nutzt jemand von Euch Einlegesohlen?

    Das mag zwar die Ausrichtung des Forums sein, ist aber eine ebenso beschränkte Sicht auf die Realtität wie der plumpe Hinweis, nur dicke Treter zu benutzen. Wenn jemand entweder nicht die Zeit für ein ständiges Fußtraining hat oder eben von Haus aus nicht über die notwendige Muskulatur verfügt, dann bringt ein stützender Schuh mehr als der das ewige Herbeten von "nur leichter ist besser". Dazu gabs schon einen Thread und die Lösung der Fußschmerzen war kein "machs noch leichter" sondern die Nutzung von (schweren) Einlegesohlen.
  2. Training

    ... Zum Thema Training: habe ich vorm Acon einmal angetestet. Rucksack mit 20 Liter Wasser bepackt und hinterm Haus auf den Hohen Kasten rauf. Nachdem ich die 1300Hm in der Zeit gepackt habe, die auch auf den Schildern angegeben war, habe ich beschlossen, es auch ohne spezielles Training zu packen.
  3. Training

    Wenn ich mich jetzt auch noch ans Essen für unterwegs erst gewöhnen müßte, würde ich das Essen umstellen und etwas mehr tragen. OT: Die meisten hier aber sind eh alle paar Tage unterwegs im Supermarkt (siehe das verhaltene Feedback im "längere Zeit autark" - kaum wirkliche Erfahrung), da kann man auch opulent einkaufen. Auf solchen Kurzstrecken pack ich auch mal Bier oder Wein zum Brot/Wurst/Käse/Snack-Mix rein.
  4. Da musst Du aber ne Weile warten, denn der Mod ist mit mir auf Skitour.
  5. Training

    Kinder tragen? Und nein, das ist nicht Training. Training wäre es, hier unten um die Bude herum zu rennen oder Bierflaschen zu stemmen oder Treppen zu steigen. Ich gehe einfach ständig auf Tour. Im Sommer zum Bergwandern und sonst auf Skitour. Und wenn ich zu viele Überstunden habe, so wie jetzt, dann mache ich einfach spontan frei, so wie morgen und übermorgen, und geh auf Tour. So komme ich auf Null Tage Training und etwa 80 Tage auf Tour pro Jahr, trotz Vollzeitarbeitstelle im Büro. Der dicke Bauch letztes Jahr (5kg Übergewicht dank 3 Monate Krücken) war nach der zweiten Tour weg.
  6. Training

    Wozu? Einfach zumindest jedes zweite Wochende raus und es braucht kein Training.
  7. Nu jo. Ob Du es brauchst mußt Du selber entscheiden und letztendlich kann keiner sagen, mit welcher Kombi Du persönlich selber am besten fährst (also: Windjacke vs. Hardshell vs. Softshell/Regenjacke vs. k.A.). Mich z.B. würde der Preis abhalten. Meine Regenjacke kostet 8 Euro (Decathlon Rain Cut), kommt nur raus wenn es regnet und wenn sie nach ein paar Jahren undicht ist, isses mir egal. Andere Präferenzen halt. Warum zig hundert Euros für etwas ausgeben, was ich eher weniger oft trage/aktiv nutze...
  8. Oh jesus, da muss sich Dani aber warm einpacken.
  9. Alf, Du hast schlichtweg keine Ahung von Moderation. Ich packe als User1 die Beschreibung eines Rucksacks hier rein zum Thema UL-Rucksack. User2 raunzt mich eegen Offtopic an, der Mod muß basierend auf obigem Machwerk entscheiden ob offtopic oder nicht. Alleine der Wortlaut zur Erklärung UL-Trekking “im allgemeinen“ ergibt eine dicke Argumentationsgrauzone, da jeder für sich wieder etwas drunter vorstellen darf und dem Mod die Hände bindet. Aber um das zu sehen braucht es Erfahrung, die dir fehlt.
  10. wird hier aktiv zensiert?

    Das kann ich bestätigen. Meine Beiträge wurden auch gelöscht und dann bekam ich PN, dass sie wech seien. Ohne Begründung, sondern nur “Beiträge wech“. Danke, das sehe ich selber.
  11. wird hier aktiv zensiert?

    Nu kommt die Offenbarung doch wohl per PN
  12. Das ist keine Definition sondern maximal ein Glaubensbekenntnis.
  13. wird hier aktiv zensiert?

    Hihi, Ich bin immer an Offenbarungen interessiert. Erleuchte mich, oh moderierender Tannenbaum. Warum sind z.B. deine Äste so grün?
  14. Quo vadis TULF

    So aus Sicht als alter Bösewicht mit sehr viel Erfahrung in Foren, als Mod, Bösewicht und sonst was: vergiß deine Idee mit Eintracht, Einsicht und Paradis auf Erden. Wenn dem so wäre, bräuchte man keine Moderatoren. Moderatoren sind lediglich nutzlose Wichte, solange man ihnen nicht ein Regelwerk in die Hand gibt, mit dem sie eindeutig arbeiten können. Das wird hier ein paar Leute verprellen, aber das ist eben so. Um das zu wissen muß man nicht Volljurist oder so sein, sondern einfach nur etwas nüchtern nachdenken können. Und die Überlegung "was ist denn UL für das Forum" ist da der erste Schritt. Jetzt wird dann auch meine Frage beantwortet, wo das x liegt.
  15. Neue Moderatoren

    Tja, Schade. Das ist Mehrzahl. Also doch kein Exklusivmodus für mich. Wer stört denn ?
×