Jump to content
Ultraleicht Trekking

Roiber

Members
  • Gesamte Inhalte

    172
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Roiber

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

1.494 Profilaufrufe
  1. Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Kurze Frage(n) zum Thema Isolationsleistung zweier Kunstfaserfüllungen in Anlehnung an mein Gesuch (Cumulus Climalite Full Zip) und dem darin erfolgten Schnäppchen-Hinweis (Montane Fireball Jacke): Wie verhält sich eine Climashield Apex 67 g/qm-Füllung zu einer Primaloft 40 g/qm-Füllung? Kann ich allein von der Gewichtsangabe ausgehend auf eine (deutlich) höhere Isolationsleistung der 67 g-Füllung schließen? Bei diesem Faden Leistung verschiedener Dämmungen/ Kunstfaser Daune vergleichen blick ich irgendwie nicht durch
  2. [Suche] Wer leiht mir ein 2P-Shelter für Israel?

    @BohnenBub: Ein kleiner (Foto-)Bericht oder zumindest ein Link irgendwohin, wo es im Nachhinein ein paar Fotos zu sehen gibt, wäre natürlich famos
  3. [Suche] Cumulus Climalite Full Zip, Gr. S

    @mtp: Danke für den Hinweis mit der Montane Fireball Jacke! Das Gewicht ist ja sehr ähnlich, Ausstattung (Kapuze, durchgehender Reißverschluss, Taschen) ebenfalls. Ein Unterschied, der mir auffällt, ist die Füllung: 67 g/qm Climashield Apex (Climalite Full Zip) und 40 g PrimaLoft (Montane Fireball). Kann jemand sagen, ob die eine Füllung besser isoliert als die andere? @momper: Cumulus lässt auf Rückfrage wissen, dass walkonwilderness einer ihrer Kooperationspartner und daher vertrauenswürdig ist! Cumulus teilt außerdem mit, dass sie innerhalb der kommenden Woche neue Jacken launchen werden, die anfangs auch nur bei ihnen direkt zu haben sein werden. Ich hatte speziell nach synthetisch gefütterten Jacken gefragt. Ich bin gespannt!
  4. [Suche] Cumulus Climalite Full Zip, Gr. S

    Hallo liebes Forum, wie im Titel angegeben suche ich die Climalite Full Zip von Cumulus in Gr. S. Wenn irgend möglich in schwarz. Andere Farben bitte trotzdem anbieten, ggf. greife ich dennoch zu. Nachdem Cumulus mir auf Nachfrage eine Neuauflage oder einen Nachfolger dieser Jacke für Anfang 2017 in Aussicht gestellt hatte, sich aber noch immer nichts getan hat, versuche ich es jetzt auf diesem Weg. Alternativ: bei walkonwilderness wird sie noch als verfügbar angezeigt. Kennt diesen Shop jemand?
  5. Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    Bei Cumulus gibt es jetzt auch Daunengefülltes für die Füße: klick.
  6. Kinder tragen

    Eine Deuter Kraxe hatten wir, haben wir auch öfter mal eingesetzt, aber eigentlich war ich nie glücklich damit. Viel zu schwer und zu sperrig und je größer das Kind desto ungünstiger der Schwerpunkt. Tragetuch haben wir probiert, allerdings sind beide Elternteile nicht damit warm geworden. Sehr zufrieden waren wir dagegen mit der Manduca. Der eine trägt das Kind darin, der andere noch einen Rucksack mit dem ganzen restlichen Kram - das hat prima geklappt. Schwierig wird es, wenn das Kind für die Manduca zu schwer ist, als dass man sie damit ständig tragen möchte. Bzw. wenn das Kind nicht mehr so eng und körpernah sitzen, aber auch noch nicht wirklich laufen möchte. Und erst recht, wenn Tragen (außer für kurze Wegstrecken mal zwischendurch) gar nicht mehr geht, weil das Kind dafür zu große und zu schwer ist. Ausnahmsweise hat selber Laufen dann zwar auch schon gut funktioniert, aber die Regel ist es leider nicht. Ich denke, wir haben unserer Tochter das nicht oft genug "zugemutet" und es fehlt die Gewohnheit. Aber wir arbeiten dran Erst kürzlich hab ich ein australisches Paar in der Tram angesprochen, die diese "Sling"-Lösung meines Vorschreibers im Einsatz hatte. Auf Nachfrage hatten sie auf diesen Hersteller aus ihrer Heimat verwiesen. Das ist eine Lösung, die für mich sehr praktikabel aussah, was @aboyandhistree ja auch bestätigt und die ich bei einem möglichen nächsten Mal auch ausprobieren würde.
  7. Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    Cumulus hat jetzt auch Daunenhosen im Angebot. Für Damen: klick, klack Für Herren: kluck, klock
  8. Vorstellung und Tourvorbereitung West Highland Way

    1. Wenn ich eine Rundwanderung mache, nehme ich eine stabile Transporthülle (wie von Dir angesprochen) und deponiere sie irgendwo am Start meiner Wanderung. Hinter einer Bushaltestelle, unter der Veranda einer Gartenlaube, etc - irgendeine Stelle fand sich bislang immer.
  9. (Fast) geschenkt: Virtueller UL-Weihnachtswichtel

    Hätt’ mich erleuchtet doch dies Lichtlein, hätt’ können sein ein Sockenwichtlein, hätt’ frisch der Sawyer mich beschert, all das ist mir jetzt verwehrt. Nein, überrascht werd' ich bald sein, passt dies doch gut zur Christmas time, und sicher legt der Weihnachtsmann, auch lieber leichtes unter 'n Tann. Von Arc’teryx die Spiro Cap, mit Sonnenschutz, ist das nicht nett?, 69 Gramm wiegt sie, biet' ich, getragen ward' sie nie. Auf, auf, hurtig, liebe Leut', ’s ist nicht mehr lang bis Mittag heut', bis endet unser Wichtelspiel, dann habt Ihr Ruh' und das gar viel. Frohes Fest!
  10. Au Mann, das hört sich wahrlich nicht gut an OT: Solltest Du mit dem Gedanken spielen, das Teil zurückzuschicken, gib mir bitte Bescheid - dann würd ich gern davor vorbeikommen und ihn mir kurz anschauen. OT: Ich würd ja spontan zusagen, aber heute passt es leider nicht mehr
  11. Neue Moderatoren

    Ich finde, an dieser Stelle dürfen wir uns auch alle (also fast alle) mal ein klein wenig auf die Schulter klopfen. Im Hinblick darauf, dass das Forum lange Zeit weitestgehend unmoderiert war, ging es im Großen und Ganzen dann doch meist relativ gesittet zu
  12. BIETE Laufbursche PACKsack, huckeACK und UL Matte

    Also wirklich, @basti78! Hättest Du jetzt nicht schreiben können, dass das Teil total hässlich und miserabel verarbeitet ist, sich sehr unbequem trägt und Du ihn bei einem nächsten Mal nicht mal mehr geschenkt nehmen würdest?
  13. Wir brauchen Moderatoren!

    Gefällt mir sehr gut, was sich hier gerade entwickelt! Ich fände es gut, wenn elementare Grundsatzentscheidungen die Forumsausrichtung betreffend, die von der Arbeitsgruppe/den zukünftigen Moderatoren erarbeitet werden, öffentlich zur Abstimmung gestellt werden (z.B. grundsätzliche Ausrichtung des Forums, was gilt im Forum als UL, in welchem Forum/Unterforum dürfen UL-Themen und wo dürfen UL-, bzw. gewichtsorientierte Themen diskutiert werden). Um so viele Stimmen wie möglich zu erhalten, könnte an alle Foristen eine private Nachricht mit der Bitte um Beteiligung ergehen. Um Dennis und allen zukünftigen Moderatoren Rechtssicherheit zu gewährleisten, sollte m.E. eine richtige Rechtsberatung bei jemanden erfolgen, der sich auf so etwas spezialisiert hat. Sollte diese kostenpflichtig sein, und sollten die Werbeeinnahmen der Forumsseite hierfür nicht ausreichend sein, könnte man einen Aufruf an alle Foristen starten und um finanzielle Beteiligung bitten. Wenn jeder ein paar EUR beisteuert, sollte sich eine solche Beratung leicht finanzieren lassen. Teil dieser Rechtssicherheit könnte auch eine Rechtsschutzversicherung sein, die die Kosten für evtl. Rechtsstreitigkeiten trägt. Sollten die Werbeeinnahmen der Forumsseite für einen solchen zusätzlichen laufenden Posten zu niedrig sein, bräuchte es höhere regelmäßige Einnahmen. Eine Möglichkeit wäre evtl., sich hier an ODS zu orientieren, einen ULTF-Verein zu gründen und über die Mitgliedsbeiträge an zusätzliche Gelder zu kommen.
×