Jump to content
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'tour'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

2 Ergebnisse gefunden

  1. bin nicht ganz sicher, ob dies die richtige Forumsecke ist, falls nicht bitte verschieben. ich möchte gerne eine kleine tour in der nähe von Berlin machen. Zweck ist es einen netten Ausflug zu machen und gleichzeitig ein wenig Gear zu testen. Also Anreise mit Auto oder ÖPNV, ein paar stunden durch nette Landschaft gehen, irgendwo ein Zelt aufschlagen, am nächsten morgen zurück (oder die runde vervollständigen). Die Sächsische Schweiz wäre ein interessantes Ziel, allerdings habe ich gelesen, dass dort Wildcampen streng kontrolliert wird. Hat jemand Erfahrungen bzw. einen Vorschlag für eine solche Tour?
  2. Hallo Leute, Da ich letztes Mal bei der Planung der Bärenrunde in Finnland in diesem Forum sehr gute Erfahrungen gemacht hab und coole Tipps bekommen habe, dachte ich mir, ich versuch's einfach noch mal Wir sind relativ neu in der Trekking Szene, Anfänger bis Fortgeschrittene. Wir sind letztes Jahr in Lappland die Bärenrunde (80 km) gelaufen und suchen jettzt wieder nach einer coolen mehrtägigen Zelt-Tour Es kann gerne ein wenig anspruchsvoller und auch ein wenig länger sein, wir wollen ja schließlich dazu lernen. Vorrausetzungen wäre aber zumindest eine einigermaßen gute Ausschilderung des Treks an den wichtigen Stellen und eine Karte, sodass wir nicht nonstop ausschließlich mit Kompass navigieren müssen. Die Route kann gerne auch etwas Kondition fordern, machbar sollte sie aber schon sein. Und je abgeschiedener desto besser! Ich hatte zuerst an den West Highland Way in Schottland gedacht, aber ununterbrochen durch Dörfer zu latschen ist nicht so das gelbe vom Ei. Da das Budget begrenzt ist, wollen wir in Europa bleiben. So etwas wie Grönland fällt leider auch weg, weil 800 für Hin- und Rückflug unseren Etat sprengt. Unterwegs könnten wir vielleicht zwischen 6-10 Tagen sein. Also zusammenfassend: Ein mittelschwere, mehrtägige Trekkingtour in Europa, nicht überlaufen aber für Halbnovizen mit etwas Outdoorerfahrung navigierbar und nach Möglichkeit nicht allzu hart den Geldbeutel strapazierend. Vielleicht hat ja jemand einen wertvollen Tipp. Wenn ja, danke im Vorraus Julian
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.