Jump to content
Ultraleicht Trekking

ALF

Members
  • Gesamte Inhalte

    775
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

ALF hat zuletzt am 18. Dezember 2018 gewonnen

ALF hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über ALF

  • Rang
    Zahnbürstenabsäger

Contact Methods

  • Website URL
    http://alfafox.info/outdoor-tipps.htm

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Wohnort
    Berlin & Rhön

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Mein 95-Gramm-Schlafzimmer neulich an der Havel: Sea To Summit Nano Moskitonetz (95g), Packsack (5g)
  2. Mein TrackMan T1305 Zelt in der Rhön: Vom Zeltaufbau abends bis zum Abbau morgens leistete mir ein Hase Gesellschaft: Nachts bellte ein Rehbock, floh aber morgens, der Feigling.
  3. Im Winter verwende ich schon mal Hobo-Kocher, würde das aber nicht als Alternative zum Gas- oder Spiritus-Kocher ansehen: Firefly UL Hobo Kocher Für nen Hobo musst Du etwas trockenes Feuerholz suchen. Das kostet jeweils einige Minuten. Dann hast Du Rauch und musst den Hobo füttern. Dazu kommen Waldbrandgefahr und geringe Akzeptanz bei anderern Leuten. Beim Spiritus-Kocher kriegst Du was Leichtes zusammen, hast im Vergleich zu Gas aber längere Kochzeiten und der Brenner brennt öfter mal aus und Du musst dann Spiritus nachfüllen und neu anzünden. Und Spiritus-Reste musst Du in die Flasche zurück schütten:
  4. In der Obst-und-Gemüse-Abteilung bei Penny gibt es neuerdings Polyester-Netz-Beutel: Volumen ca 4 Liter, Tragkraft 3kg, Gewicht 8g, 2 Stück für 0,49€: https://www.penny.de/verantwortung/mehrweg-frischenetz/
  5. ... wenn Du eine Tour, für die Du früher eine Woche gebraucht hast, jetzt in einem Tag schaffst.
  6. In der dm-Drogerie gibt es neuerdings in der Haargummiabteilung weiß-transparente ca 3mm dicke nahtlose Gummiringe in ca 3cm und ca 5cm Durchmessern mit 0,7g und 1,2g Gewicht. Das Material könnte vielleicht Silikongummi sein, macht jedenfalls einen robusten Eindruck. Seit einigen Wochen verwende ich diese Gummis als Tütenverschlüsse und zum Zusammenhalten von Ausrüstung, z.B Heringen, und bin sehr zufrieden.
  7. Vielleicht sollte ich mir auch so einen High-End-Rucksack kaufen, nicht wegen dem Prestigewert, aber für die Rendite (in Form von Einladungen von mitfühlenden Mitmenschen)
  8. Mit 128g komplett bekleidet inklusive Kaputze. Das ist schon mal nicht schlecht.
  9. @zafas: Da kannste froh sein, dass Du überhaupt rüber gekommen bist. Ich hatte mal einen kiloschweren Wasserfilter dabei. Und mein Kumpel filterte Wasser und trank gleich den ersten Schluck, statt erst mal nen Liter wegzuschütten. Dann schimpfte er, weil das Wasser so schrecklich schmeckte, dass er glaubte nun sterben zu müssen
  10. Wo ist denn Deine Gegend? Da möchte ich lieber nicht hin. Schau Dir doch mal den armen Frosch an. Hast Du denn gar kein Mitleid?
  11. ALF

    Naturehike VIK1

    Das wäre nicht gerade im Sinne von Ultraleicht! Vergrößert man die Längen um 10% (15%), vergrößern sich die Flächen um 21% (32%) und das Gewicht vielleicht´noch mehr, weil stärkeres Material benötigt wird wegen zusätzlichem Gewicht und Windwiederstand. Ich finde die chinesischen Produkte für mich mit 170cm, 60kg genau passend. Ich möchte nicht Riesenausrüstung schleppen müssen, nur weil es einige Riesen gibt. Also bitte fordert keine Vergrößerungen der Produkte, sondern zusätzlich große Größen.
  12. @Kalteicher Ich (170cm, 60kg) passe noch mit etwas Platz ins Zelt. Im Sitzen mit Blick entlang dem Dachfirst berühren Schultern und Kopf seitlich die Moskitonetze. Im Liegen habe ich rundum und über der Nase und über den Füßen reichlich Platz.
  13. Meine Messungen am aufgebauten Zelt: Länge 205cm Innenzelt-Breite 85cm Höhe 90cm in 40cm Höhe: Länge 165cm, Breite 50cm. Vorzelt-Breite: 60cm
  14. Inzwischen hatte ich das Trackman TM1305 auf einer Wochenendtour dabei und habe es einmal mal mit zwei Stöcken aufgebaut ... ... und einmal an zwei Schnüren aufgehängt ... ... und ich habe darin jeweils gut geschlafen ... ... und hatte reichlich Platz:
  15. Zahnbürsten darfst Du abkürzen, aber nicht Serpentinen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.