Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

ALF

Members
  • Gesamte Inhalte

    859
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

ALF hat zuletzt am 18. Dezember 2018 gewonnen

ALF hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Contact Methods

  • Website URL
    http://alfafox.info/outdoor-tipps.htm

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Wohnort
    Berlin & Rhön

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. ... wenn man nur das Gepäck und nie sich selbst wiegt. ODER ... wenn man immer an Becks oder Jever denken muss, wenn man sich mal wiegt.
  2. @schwyzi: Da ist @fettewalze schlauer: "Ich esse mir vor einer Tour immer absichtlich 5-10kg Fett an, da sich die Kalorien an der Hüfte leichter tragen lassen als auf dem Rücken."
  3. Die Beine werden nicht geschont!
  4. ALF

    Projekt "West"

    Zecken sollen auch keine Fichtennadeln mögen.
  5. ALF

    Projekt "West"

    @mawi: Ich wünsche Dir gute Erholung und Deinem Bein gute Besserung und freue mich auf weitere Berichte.
  6. OT: Ah, dann waren das "Guten Morgen"-Wünschen und Fotografieren das "ultra micro adventure".
  7. Von Neurologen habe ich mal die Geschichte einer Patientin mit seltsamen neurologischen Symptomen gehört, die wochenlang im Krankenhaus lag, ohne dass man die Ursache fand. Dann fiel einem Arzt auf, dass die Patientin das Krankenhausessen nicht anrührte und sich stattdessen überwiegend von Hummus ernährte. Nach Literaturrecherche und Rücksprache mit einem indischen Experten stellte sich die Krankheit dann als eine in unseren Breiten seltene Vergiftung bei extrem einseitiger Hummus-Ernährung heraus. Ob roh oder gekocht, weiß ich nicht, aber es war nicht von "roh" die Rede. Also ernährt Euch nicht zu einseitig!
  8. Achtung Ultraheavy: Der Transport von 20kg+ in Zügen ist noch gut machbar. In Bussen wird das Einsteigen, genug Platz finden und schnell befestigen manchmal schwierig. Andersen Scala Shopper Plus Aluminium Gestell 1,4kg, 30kg belastbar, Spurbreite 39cm, 15cm Raddurchmesser mit Bootssack (Boot plus Mehrtagestourengepäck) bepackt: Den Andersen-Trolley will ich noch 10cm kürzen. Der Griff ist für mich (170cm Körpergröße) zu lang und ich habe dann für lange Fußwege zu viel Gewicht auf der Hand. Hier der robustere und ausbalancierter fahrende 5kg+ schwere Braucke-Trolley plus 20kg+ Boot und Mehrtagstourengepäck: Neulich hat mir erstmals ein Schaffner noch ein Fahrrad-Ticket aufgedrückt.
  9. Wie? Haste dort übernachtet? Auweia!
  10. Es ist gerade ein Qualitätskriterium für FFP2-Masken, dass kein Wasser durch geht. Ich habe einige FFP2-Masken getestet: Die bleiben dicht, auch wenn ich sie ca 10 bis 30 mal getragen habe. Als Vorfilter wären vielleicht Kaffeefilter geeignet.
  11. Wenn es nicht ultraleicht sein muss, wäre ein Gumotex Twist 2/1 als Einer (12kg) möglich. Da brauche ich im ÖPNV aber schon einen Trolley, um dieses Boot plus Paddelzubehör zu transportieren. Das Twist 2/1 (bitte nicht mit alten Twist-Modellen vor allem nicht mit solchen aus dem LightPak-Material verwechseln) könnte es gebraucht unter 400€ geben.
  12. ALF

    Projekt "West"

    OT: Ob @mawi ein guter Kanzlerkandidat wäre, weiß ich nicht, aber bestimmt ein guter Minister für Fernwanderungen und würde dann endlich mal bei den Wanderwegmarkierungen für Ordnung sorgen und alle Markierungen persönlich kontrollieren.
  13. ALF

    Projekt "West"

    OT: Hallo @hans im glueck Grüße auch an Dich. Ich war bei ODS wegen Corona ein Jahr gesperrt und hab dann auch nur noch selten hier rein geschaut ;-( DWD und Nina Warnungs-Benachrichtigungen sind meistens identisch und kommen erst im letzten Moment oder zu spät. Die Wetterwarnungen und das Wetterradar in der DWD-App sind aber gut und werden vor allem regelmäßig aktualisiert und haben ein gutes Vorhersagemodell. Und man sieht auch Gewitter. Dagegen ist RegenVorschau sehr simpel und auf einen Blick erfassbar, aber weniger genau, weil nur mit grober Windrichtung und ohne Vorhersagemodell.
  14. ALF

    Projekt "West"

    Danke @mawi für Deinen inspirierenden Reisebericht. Gute Wetter-Regenradars für die kurzfristige Regenvorhersage gibt es in folgenden Apps (im Vergleich mit vielen anderen, die ich mir angeschaut habe): WarnWetter Deutscher Wetterdienst https://play.google.com/store/apps/details?id=de.dwd.warnapp RegenVorschau https://play.google.com/store/apps/details?id=com.chsoftware.regenvorschau Bei beiden habe ich bezahlt. Wenn ich mich recht erinnere bei DWD 1€ und RegenVorschau jährliches Abo 1€.
  15. Danke @Lugovoi für die Fotos aus meiner Heimat.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.