Jump to content
Ultraleicht Trekking

P4uL0

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.453
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    5

P4uL0 hat zuletzt am 8. August 2018 gewonnen

P4uL0 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über P4uL0

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

2.735 Profilaufrufe
  1. Frühstück : Porridge Mittag : Studentenfutter Abend: Couscous mit irgend einer Fertigsoße Dazwischen jeweils einen Müsliriegel.
  2. P4uL0

    Inov 8 Trailtalon 235 Gr. 43

    Verkaufe oben genannten Schuh. Eigentlich passt er mir und es gibt nix dran auszusetzen aber ich habe einfach zuviel Schuhe und das ist der am wenigsten genutzte. Hatte den 2 oder 3 mal zum laufen an und hat daher noch nix abbekommen. Preis 50€
  3. P4uL0

    [Biete] MYOG Pack 40l

    Ach herrje. Jo ist erledigt.
  4. Hey. Kann mir jemand einen Abschnitt des Weges sagen der besonders interessant ist. Sprich wo viele Burgen, Felsen und Fernsichten sind. LG Michael
  5. Ich habe einen 200er apex quilt und nutze den mit langer dünner Unterwäsche bis 0 Grad ohne großartig zu frieren. Wenn drunter geht zieh ich einfach isojacke und dergleichen an. Ich bin nicht wirklich verfrohren und bin mir daher sicher das es bis -5 grad bei einer Frau schon 267er apex sein wird um mit Klamotten gut schlafen zu können. Es ginge auch sicher für ein oder zwei Nächte ein 233er oder gar 200er mit allen Klamotten aber dauerhaft wird das sicher nicht entspannend.
  6. Deswegen ist man doch ultraleicht unterwegs, damit man am nächsten Tag nicht so viel schleppen will oder kann weil man nicht erholt ist.
  7. Ich habe jetzt 2 Wochen 2kg Foto Ausrüstung in Schottland dabei gehabt, weil ich es wollte.
  8. Gerade durch Gepäck Kontrolle in München nach Schottland. Poles und titanheringe waren kein Problem. LG Michael
  9. Ich pack das jetzt einfach mal hier rein. Bin demnächst eine Woche in Schottland unterwegs und wollte eigentlich meinen kufa Quilt mitnehmen, da kam mir in den Sinn das ich vor ein paar Jahren mit Daune in Schottland war und keine Probleme mit Feuchtigkeit hatte. Hier hatte ich aber mit Daune immer wieder mal Probleme mit Feuchtigkeit. Bin hier aber immer nur mit tarp unterwegs gewesen und damals in Schottland mit Zelt, liegt darin der Unterschied? Hat man im Zelt wenn dann nur mit seiner eigenen Feuchtigkeit zu kämpfen? LG Michael
  10. Hab letztes Jahr den Mammutmarsch gemacht. Eins dazu: wenns weh tut das ganze nochmal.
  11. Ich verstehe das beim besten Willen nicht warum die sich so dermaßen an "Spitze" Heringe aufgeilen. Wenn mann denn so will ersteche ich dir auch jemanden mit nem Kugelschreiber, aber die hat jeder depp dabei.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.