Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

doast

Members
  • Gesamte Inhalte

    616
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

doast hat zuletzt am 25. März gewonnen

doast hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über doast

Contact Methods

  • Website URL
    www.wegalsziel.at

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Bregenz
  • Interessen
    (Weit-)Wandern, Trailrunning, Trekking, Outdoor, Reisen

Letzte Besucher des Profils

3.521 Profilaufrufe
  1. Aufgrund des Fotos kann ich natürlich nicht sagen ob es sich um das ursprünglich von mir neu erstandene Stück handelt. Sofern sich zusätzlich angebrachte Klebetieouts (4 Stk. in schwarz an den Seitenkanten) darauf befinden kann es gut sein, dass es von mir stammt. Da sich nicht viele Versionen davon (mir ist eigentlich nur meine Ursprungsversion bekannt) im Umlauf befinden habe ich seit meinem Verkauf schön festgestellt, wie gebrauchte UL-Ware rotiert Irgendwie renn ich dem Shelter immer wieder über den Weg in diversen Angeboten. Wobei ich mittlerweile nicht mehr nachvollziehe
  2. So nochmal ein kurzer Bericht bzw. ein Update. Mittlerweile habe ich ein paar Fahrten mit dem neuen Setup hinter mir. Neue Rotoren und Trickstuff-Beläge packen etwas besser zu als mein altes Setup. 36er statt 34er Kassette ist schwer zu vergleichen, da der letzte Anstieg mit der 34er vor dem Winter war und ich mit der 36er erst eine richtige "Bergetappe" gefahren bin. Jedenfalls bringt mich aber die 36er recht gut den Berg hoch. Soweit gibt es hier also nichts zu bemängeln. Hab mir in der Zwischenzeit noch ne KCNC Ti Pro Lite Sattelstütze aus Scandium zugelegt. Ist deutlich leichter
  3. Habe 2 Stk Incendo Pants im Arcteryx Outlet bestellt. Einm Gr. M, einmal Gr. L. Farbe Aeropuerto (= khaki). Gewicht lt meiner Waage M = 171g, L = 188g Sind tolle Hosen, aber füllen meine Nische nicht für die ich sie vorgesehen hätte. Bevor ich sie zurückschicke die Frage in die Runde ob jemand eine brauchen würde? Gebe sie zum Selbstkostenpreis (= 60€) plus Versand ab. Muss aus Österreich verschicken, sind also nochmals etwa 10€ nach GER. Bitte per PM melden.
  4. Kannst du was zum genauen Gewicht in Gr. M und L sagen? Eignet sich die Incendo eurer Ansicht nach auch als Ersatz für eine Long John was das Temperaturvermögen anbelangt? Suche noch die perfekte Hose (nicht Tight) die sowohl Zusatziso im Quilt in der Nacht ist, bei kalten/kühlen Temperaturen zum Wandern herhält und halbwegs zivilisationstauglich ist. Habe zwar eine von Scott zum Laufen (170g), die hat aber eine enganliegende Innenshort die bis über die Oberschenkel geht, das ist nicht immer praktisch.
  5. doast

    Training

    Es geht nicht darum, dass ich persönlich möglichst viele Details über dich wissen möchte , ich wollte eigentlich nur bei einem "Problem das du vielleicht hast" helfen welches ich vermutet habe aus deiner Beschreibung heraus gelesen zu haben. Die Aussage "alt" ist natürlich relativ und nicht absolut. Bekommen alte Menschen nach 4 Monaten "nichts tun" leichter Blasen an den Füßen als junge Menschen? Ich weiß es nicht, ich bin "mitteljung" und mir fehlt die Erfahrung des "alt seins". Menschen jeden Alters können viele Schuhe haben. Ich fülle einen ganzen Abstellraum. Die Schuhwahl ist imho j
  6. doast

    Training

    2-3x wöchentlich 20-30km Strecken sind vermutlich deutlich über dem was viele andere regelmäßig "trainieren". Du sagst du hattest über Weihnachten eine längere Pause. Unter Annahme, dass 2021 nun 3 Monate alt ist, dürfte deine Pause maximal 4 Monate betragen haben. In dieser Zeit bist du sicher trotzdem den ein oder anderen Kilometer gegangen/gewandert/gelaufen. Mich wundert es, dass du nun plötzlich Blasen bekommst und quasi deine "Resistenz" so "schnell" abgebaut hat. Warst du davor schon anfällig dafür oder war das nie ein Problem? Sicher dass der Rest der Systemkomponenten (Schuhe, Socken,
  7. Ich denke ein Kompromiss ist ganz wichtig. Einen in Teilen der Szene ausartenden Trend (den ich für mich persönlich vermute auszumachen), geradezu Wettkampf um den leichtest möglichen Rucksack, das kleinste Baseweight, usw. halte ich für wenig sinnvoll. Vor einigen Jahren habe ich auch versucht immer leichter und leichter zu werden, angefeuert durch ein ewiges Vergleichen mit anderen (wie es z.B. imho stark auf den US-Trails bzw. in der US-Szene passiert). Meine damalige Ausgangsbasis bzw. mein damaliges Baseweight lag höher als mein heutiges und ich bin trotz des "Wettkampfdenkens" nie deutli
  8. Um bei tieferen Temperaturen wie ein Baby schlafen zu können möchte ich mein System pushen und suche eine Daunen- oder Synthetik (Apex, usw.) Balaklava (z.B. EE Hoodlum oder GramXPert Balaklava, Aegismax, usw.). Alternativ auch eine "normale" isolierte Haube (z.B. Montane Prism Hat). Natürlich so leicht wie möglich. Brauche keine 300g "Monster-Iso", einfach etwas effizienteres als meine bisherige sehr dünne Laufmütze. Vielleicht hat jemand etwas rumliegen und will es loswerden. Angebote bitte per PM. Danke.
  9. War ebenfalls auf der Suche nach genau einem Klon dieser beiden Jacken. Im Forum wird meist die Quechua Raincut HZ empfohlen. Ist billiger und scheinbar dicht, hat allerdings keine speziellen Lüftungsschlitze, PitZips, o.ä. Habe mir deshalb ebenfalls dieses Modell geholt (vor ein paar Wochen). Test steht noch aus aber sonst liest man im Forum viel gutes. Für den schmalen € auch nicht viel passiert, falls sie doch nicht für dich geeignet ist. Vielleicht ist das eine Alternative für dich?
  10. Mal ne MYOG-Frage. Ich besitze eine etwas ältere Montane Featherlite 7 Windjacke aus 7d Nylon. Die Jacke ist vom Gewicht her absolut top. Habe sie aber fast nie verwendet, da sie einfach zu "schwitzig" ist. Meist sind mir lange Ärmel bei Windjacken ohnehin zu viel und ich bevorzuge oft Windwesten. Ich spiele mit dem Gedanken die langen Ärmel der Featherlite 7 zu opfern und daraus eine verdammt leichte Windweste zu machen. Ärmel abgeschnitten sind ja schnell. Aber: Irgendwelche Tipps/Ideen zur Verarbeitung danach? Würde gerne die Nähmaschine im Kasten lassen, Nähkenntnisse sind mehr
  11. Hab dort schon ein paar mal bestellt. Kann etwas dauern vom Versand her. Aber wenn du Zeit hast und warten kannst in Ordnung. Ich hatte bisher keine Probleme. Außerdem würde ich aber eher nur bestellen wenn ich weiß, dass ich danach auch sicher behalte. Retouren sind nicht günstig und die Abwicklung dauert lange. Edit: Die sitzen übrigens in Spanien, deswegen die Dauer und der höhere Preis für Retouren.
  12. doast

    Erster UL Rucksack

    Hüftgurte bringen imho schon etwas, sind also nicht nur reine Zierde. Einerseits mit integrierten Taschen zur Aufnahme von Kleinkram, andererseits nehmen sie natürlich auch etwas Gewicht von den Schultern. Mag selbst XPac ebenfalls, trotzdem würde ich mich nicht auf "halbwegs dicht" verlassen. Entweder ist etwas dicht (100%) oder eben nicht. Für den Fall "etwas dicht" ist es imho immer schlau trotzdem für absolute Dichtheit im Notfall (starker, andauernder Regen, Flußquerungen, usw.) zu sorgen, also in UL-Kreisen zu einem Liner/Trashcompactorbag/usw. zu greifen. Da hat für mich persönlic
  13. Hallo Tobi, ich kenne den OMM nicht, mag die OMM-Produktlinie ansonsten aber recht gerne. Trotzdem würde ich persönlich den OMM Classic nicht in die engere Wahl für so ein Unterfangen nehmen. Da gibt es im Bereich Fastpacking und große Ultrarucksäcke sicher besseres. Als übliche Verdächtige wirken die Ultimate Direction Fastpacks (15 bis 35 Liter Modelle) oder z.B. die Salomon XA Serie (15-35 Liter Modelle) deutlich innovativer. Vielleicht schaust du dir die mal im Vergleich an? Die könntest du im Anschluss auch für Ultra-Wettkämpfe verwenden, die haben sich da ja auch vielfach (vorw
  14. https://www.decathlon.at/fleece-tights-190-id_8228616.html Herrenmodell hat keine Bündchen. Habe sie selber und vermisse auch keine Bündchen. Sitzt eng genug am Knöchel.
  15. doast

    Darn Though Socks

    OT: Die Frage ist ob man das so schamlos auch praktizieren will? Macht das jeder kann sich die Sache ja nie im Leben rechnen. Socken sind imho ein Verschleißgegenstand. Wer mit einem Produkt zufrieden ist/war kann das auch zum Ausdruck bringen indem er/sie entsprechend das dadurch würdigt auch mal neu zu kaufen. Ich bin nicht heiliger als der Papst aber wenn ich 1000+km aus einem Paar rausbekomme dann lass ichs gut sein und kaufe ein neues Paar. Tritt ein frühzeitiger Defekt o.ä. auf, dann nehme ich die Garantie natürlich in Anspruch. Denke alles nach Maß und Ziel.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.