Jump to content
Ultraleicht Trekking

Mil

Members
  • Gesamte Inhalte

    227
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3
  1. Qualität Cumulus Schlafsäcke bzw. Quilts

    Feedback direkt an Cumulus?
  2. Lunch

    Moinsen! Während ich mit Frühstück und Abendessen mittlerweile ganz zufrieden bin, ist das Mittagessen noch ein Problem. Einige essen ja nur Riegel. Aber dem ganzen Tag bis abends nur Riegel? Naja. Kochen ist mittags keine Option. Tortillas schmecken mir roh auf Dauer nicht oder kennt ihr wirklich gute aus DE? Brot mag ich lieber. Bisher nehme ich dafür Trockensalami, Cabanossi und sowas mit. Trockener Cheddar (Scheibenkäse) schmeckt mir nicht, Parmesan ist auf dem Brot auch nicht so nice. Also hab ich bisher meist eine Packung Emmentaler, Bergkäse oder so eingepackt. In Summe recht schwer alles. Kennt jemand diesen Tuna Salad aus der Tüte, den viele PCT Hiker futtern? Gibt's sowas in DE auch? Bisher nur Dosen gefunden. Habt ihr noch Ideen oder gute Produkte? Es geht um autarke Touren bis 7 Tage vor resupply. Danke!
  3. Update meines 1-2P Zelt

    In welche Gebiete willst du denn damit? http://bigskyproducts.com/big-sky-mirage-2p-tent.aspx 1.132kg http://bigskyproducts.com/Big-Sky-Evolution-2P-shelter.aspx 1.28kg (wird hier gerade im Forum verkauft) http://bigskyproducts.com/big-sky-revolution-2p-tent.aspx 1.385kg http://www.tarptent.com/double-rainbow.html 1.17kg https://www.tarptent.com/stratospire2.html 1.3kg Davon mal abgesehen erfüllt ein MLD Duomid oder ein ähnliches Mid mit einem Solid Inner alles, was ein "normales" Zelt auch erfüllt, wiegt aber noch wesentlich weniger.
  4. E5 (Obertsdorf - Meran) Ende September

    Falls du eine Hüttentour planst, bedenke außerdem, dass die Hütten Ende September schließen. Erster Schneefall ist auf jeden Fall gut möglich. Regenhose würde ich auf jeden Fall einpacken.
  5. Suche GG Thinlight und Nightlight sowie GG Liner

    Ich suche immer noch die GG Nightlight!
  6. Hering Setup

    Die hab ich sogar auch als Kopie, sind aber unbrauchbar in steinigem Boden. Sind die Original MSR richtig stabil? Ich hab diverse Heringe, auch teure durch und bis auf die Nägel haben sich alle eher früher als spät verbogen in steinigem Wiesenboden. Die großen Y-Pegs hab ich noch nicht ausprobiert.
  7. Hering Setup

    Hello! Ich überlege gerade, welche Heringe ich für meine baldige Alpentour mitnehmen soll. Es kommt ein MLD Solomid Cuben mit. Das hat 4 Hauptabspanntpunkte, zwei an den langen Seiten und 2 Sturmabspannpunkte. Ich habe dünne, 15cm lange Titannägel (14g). Die mag ich sehr, weil sie in steinigem Gelände am besten reingehen. Allerdings sitzen die in durchnässtem Boden nicht so gut. Dann habe ich 18cm Alu Y-Pegs (Groundhog Kopie aus China, 14g) und normale Titan-Shepherds (8g). Welche würdet ihr mitnehmen?
  8. Alpin Wildzelten in den Alpen - Probleme?

    Kein Plan ob und wie's verfolgt wird, hatte noch nie Probleme. Suche mir aber auch uneinsichtbare Orte, baue erst spät und morgens früh auf und ab und bei Hütten frag ich halt. Bisher noch nie ein Problem gehabt, aber klar, kannst auch mal erwischt werden und im schlimmsten Fall ne Strafe zahlen müssen. No risk, no fun. Und leave no trace versteht sich von selbst oder?
  9. thoreau, walden, "wildnis"

    Kennt ihr weitere Bücher in der Art?
  10. (Suche) MLD Pyramid Innernet (Solomid)

    Suche immer noch...
  11. GR20 Packliste

    Ich verstehe auch nicht, warum so viele annehmen, UL würde Komfortverlust und Selbstgeißelung bedeuten. Ganz im Gegenteil! Mit einer durchdachten Ausrüstung fehlt es einem an garnichts! Für eine Sommertour wie den GR20 sollte ein Basisgewicht von 4.5kg ohne jegliche Komforteinbußen und mit diversen Luxusartikeln problemlos möglich sein. Gedanken über sogenannte "Komfortgegenstände" sollte man sich aber schon machen, weil vieles, von dem man glaubt, es wäre nötig, garnicht nötig ist - im Gegenteil, es nervt eher. Offen darüber nachzudenken, was man wirklich benötigt ist viel wichtiger, als auf einen unbedingt benötigten Gegenstand zu verzichten. @charles Daher, nimm mit, was für deinen Komfort essentiell ist (tausche es ggf. gegen eine leichtere Version aus), aber denke auch darüber nach, was du wirklich brauchst.
  12. Kraftort für besondere Abschiede

    Ganz klar, Alpen!
  13. GR20 Packliste

    Wieviel Kletterei ist denn am GR20 dabei? Viell. wäre ein Schirm statt Regenjacke viel passender, vorallem auch als Sonnenschutz! Wird richtig runterbrennen!!
×