Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

paff

Members
  • Gesamte Inhalte

    26
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über paff

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Okay, meiner ist auch angekommen. Bin gerade Etwas hin- und hergerissen. Das kann ich so erstmal bestätigen. Sieht insgesamt sehr solide aus. Was negativ ist, ist die Gewichtsabweichung. Ähnlich wie oben geschrieben bringt er auch bei mir in Größe R 1127g auf die Wage. Die 1050g scheinen damit auch ganz offensichtlich keine Produktionsvarianz sondern einfach eine bewusste Falschangabe zu sein... Das modulare Konzept erschließt sich mir jetzt auch nicht 100%. Die Gürteltasche ist nach meiner ersten recht flüchtigen Begutachtung nicht ohne Beschädigung abzunehmen.
  2. paff

    NordSüdTrail

    Ach stimmt, das ist mir natürlich auch gar nicht aufgefallen:D Allgemein stellt sich mir auch die Frage, ob ich dann demnächst wenn ich auf dem Rothaarsteig unterwegs bin von einem Section Hike des NST spreche. Klingt irgendwie epischer
  3. paff

    NordSüdTrail

    Ich finde es tut dem ganzen keinen Abbruch, dass es in der geographischen Reihenfolge gezeigt ist, auch wenn diese durch die Umstände leider nicht so abgearbeitet werden konnte. Mir wäre es jetzt nicht aufgefallen (habe kein Insta und bin auch nicht auf Penguins gefolgt), wenn hier nicht so ein Fass aufgemacht worden wäre. Vielleicht ist auch gerade das der Vorwurf, in Bezug auf Undurchsichtigkeit, aber wenn es nachher ohnehin noch aufgeklärt wird ist es doch unwichtig. Und für jemanden der sich den Film anschaut um den Weg nachzulaufen macht es so doch viel mehr Sinn. Das einzige wo
  4. Vielleicht kommt ja auch sowas wie nen HMG 2400 in Frage, bei dem du den Rahmen zu Hause lassen kannst wenn du leicht unterwegs bist ihn sonst aber auch mal schwerer beladen kannst. Hab mit den Teilen jetzt selbst keine Erfahrungen aber hier gibt's bestimmt einige die da was zu sagen können.
  5. Scheint mir so als bestünde der Unterschied der A-Frame Konnektoren lediglich darin wie lang die Rohre sind. Welche du brauchst würde dann von der Länge deiner Trekkingpoles abhängen. Das Video verwirrt mich ein bisschen, weil er die ganze Zeit von double-wall tents als Alternative dazu spricht, aber mit dem Tarp + Inner Setup ist es ja eigentlich ein double-wall tent. edit: ok...wilbo war schneller:D
  6. Meiner müsste Montag kommen:P Hast du dann R genommen? Passt er auf den ersten Blick größentechnisch? Gewicht würde mich auch interessieren!
  7. paff

    UL-Rucksack

    Die Rucksäcke sind halt sehr minimalistisch gehalten. Beim Klettern natürlich eine andere Geschichte, aber mir würden da dann z.B. Seitentaschen fehlen (Hipbeltpocket könnte man ja ggf. ergänzen).
  8. Würde dem Punkt auf jeden Fall beipflichten. Mit Partner/in, oder mal für eine Nacht mit nem Freund ist das eine Sache, aber für längere Touren ist das schon relativ eng. Über ne Woche / mehrere Wochen mit nem verschwitzten Kumpel in nem 120er Bett zu pennen würd ich jetzt eher als unangenehm empfinden und die meisten 2-Personen-Zelte sind jetzt keine Paläste und bewegen sich (breitetechnisch) in der Region.
  9. Vielleicht ne doofe Frage, aber ist das nicht einfach nur ne wasserabweisende Schaumstoffmatte oder steh ich da jetzt auf dem Schlauch? foam sheet plastazote | eBay
  10. Huhu, würde vorab mal die Frage in den Raum werfen ob du schonmal "probegelegen" hast. Mit Hund wäre mir persönlich ein 1P-Zelt zu klein. Vielleicht kannst du dir das ja irgendwo anschauen, oder dir ggf. Pappe oder so in der Größe des Grundrisses zuschneiden und gucken ob das für dich/euch passen würde. hab mich länger nicht mit dem Teil beschäftigt. Das klingt für mich so als gäbe es mittlerweile 2 Größen des 2-wandigen Zelts (regular und plus). Das wäre für mich neu, kenne nur die kürzere 2-wandige Version und dann halt das pro, würde es jetzt aber nicht ausschließen. Da
  11. Körpergröße ist allgemein so eine Sache. Bei den meisten "2-Personen-Zelten" ist es schon recht größenabhängig wie kuschelig es wird und ob man noch was im Zelt mit unterbringen kann. Und der Punkt mit den Importzöllen und der Einfuhrsteuer ist auch ein guter, weil dadurch wahrscheinlich auch bei den günstigeren Alternativen schnell dein Budget erschöpft sein wird. Du kannst natürlich auch überlegen, ob du dir immer mal ein bisschen was zur Seite legen kannst und dir für die jetzt anstehende Geschichte doch nochmal was von der Familie borgst. Aber der Thread ist ja auch gerade m
  12. Hallo du, ich kann dir jetzt leider kein Angebot machen und auch nicht wirklich Langzeiterfahrungsberichte teilen, allgemein ist das Lanshan 2 aber preisleistungstechnisch ziemlich beliebt. Prinzipiell solltest du auf dem Schirm haben, dass du zum Aufbau noch Gestänge brauchst, wenn du nicht mit Trekkingpoles unterwegs bist. Auch müsstest du die Nähte noch versiegeln. Da du ja Mitte Mai losmöchtest, wäre ich mir auch nicht so sicher (v.A. coronabedingt), dass es noch rechtzeitig ankommt, wenn du über Ali-Express neu bestellst. Grundsätzlich gibt's aber sicher den ein oder ander
  13. Mir ist die Nettiquette durchaus bekannt. Nach deiner Definition ist hier keiner UL unterwegs, jeder wird etwas in seinem Setup haben, von dem es ne leichtere Version gibt. Natürlich ist es nach der Definition nicht OT, aber dann kann ich in jeden Thread gehen in dem es um spezifische Ausrüstung geht und i-was Leichteres reinposten. Ursprünglich ging es mir auch eigentlich nur darum, die Anspannung ein wenig rauszunehmen... Ging wohl nach hinten los und endet jetzt in einer Grundsatzdiskussion. Wollte hier beim besten Willen niemandem zu nahe treten.
  14. Auch wenn man ziemlich schlechte Bewertungen zu der Seite findet und sie etwas fishy wirkt, hab ich's mal gewagt:X Danke für den Tipp.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.