Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

pielinen

Members
  • Gesamte Inhalte

    419
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

pielinen hat zuletzt am 11. März 2020 gewonnen

pielinen hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Letzte Besucher des Profils

2.845 Profilaufrufe
  1. Ganz einfach: Wer noch nie in Skandinavien war macht mit Kungsleden+Padjelanta nichts verkehrt.
  2. Die brauchen doch kein teures Freecedried Zeug?
  3. Sorry !!!Nein das meine ich nicht!!! Die hohe Nachfrage ist durch kriegsbedingtes Hamstern und Preppern bedingt. Dadurch scheine auch die Preise höher zu sein, zumindest bei @Varuste
  4. pielinen

    Schneebiwak

    Dafür muss man morgens nix abbauen!
  5. pielinen

    Schneebiwak

    Ein paar Beispielfotos wären nett
  6. Wer im Winter unterwegs sein will, stösst unweigerlich sehr schnell in ultraheavy Regionen vor. Ultraleicht im Winter nur mit Rucksack geht ja eigentlich nur unter Verzicht auf ein Zelt mittels Skills eines Winterbiwaks. Ich habe in Schweden von einem Wintersarekwanderer gehört, der nur in Schneehöhlen übernachtet hat. Dafür suche ich Berichte und Inspirationen.
  7. Ein oberflächen gehärteter „hartanodisierter“ Alutopf.
  8. Lamellenkocher auf dem Feuer ist sinnlos, und Bescichtungen können leiden. Einfach einen simplen HA Topf besorgen, ohne Griffe, mit Griffzange. Ein Trangia Topfset kostet nicht viel.
  9. Geschmacksache! Ein „passender“ Schlafsack ist auch nicht immer komfortabel, wenn er zu warm ist.
  10. https://www.outdoorseiten.net/vb5/forum/tourenberichte/tourenberichte-nördliches-europa/3122642-kungsleden-im-winter-eine-allerweltstour
  11. 4 Pantoprazol 20mg 10 Ibuprofen 800 Tbl 10 Tbl Novalgin 500 6 Imodium sl Tabl. 4 MCP Kapseln 5x Oralpädon 14 Floxal AT Otriven Nasenspray Verbandspäckchen Mullbinde Pflaster Steristrips Octenisept Blasenpflaster
  12. Mit Backcountryski kann man ja wunderbare (UL)Hüttentouren machen. Hier auf dem Kungsleden. Mit Zelt im Winter wird es aber schnell ultraheavy.
×
×
  • Neu erstellen...