Jump to content
Ultraleicht Trekking

milamber

Members
  • Gesamte Inhalte

    112
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über milamber

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Karlsruhe
  1. Winterstiefel 2017

    das Problem waren weniger die Sohlen. Damit käme ich vermutlich klar. Aber der ganze Schuhe ist sehr steif. Es fühlt sich an, als hätte ich einen Skischuh an.
  2. Winterstiefel 2017

    aje … also die Schuhe sind vor zwei Tagen angekommen, aber ich kann sie leider nicht behalten. Ich finde sie furchtbar unbequem. Sie sind mir viel zu steif und ich kann darin nicht laufen. Ich glaube ich bin es zu sehr gewohnt in Minimalschuhen zu laufen. Ich muss meine Anforderungsliste wohl um "sehr flexibel" erweitern. Ich habe nicht daran gedacht, dass das so ein riesiger Unterschied sein wird.
  3. Winterstiefel 2017

    danke für den Tipp. Ich werde definitiv noch die wasserdichten Fäustlinge kaufen und dann schaue ich ob es genug ist. Ich habe PP liner und Smartwool Midlayer. Latex Handschuhe müsste ich auch noch irgendwo haben. Aber die gibt es ja auch in jedem Supermarkt. Das Problem beim Fotografieren ist ja immer, dass man sie ständig ausziehen muss um die Kamera zu bedienen. Dafür habe ich ursprünglich Handschuhe gekauft, die eine "Daumen- und Fäustlingkappe" über "kurzen Fingern" haben. Leider habe ich in den gefroren. (Ausserdem haben die Klettverschlüsse (um diese Kappen zu befästigen) meine Liner zerlegt. Seitdem bin ich allergisch gegen Klettverschlüsse und vermeide sie wo es nur geht. Bzw. ich entferne sie überall.)
  4. Winterstiefel 2017

    ich habe sie fast 2 Größen größer bestellt. Zur Not muss ich sie gegen noch größere tauschen. Aber deswegen wollte ich das rechtzeitig machen und nicht erst wenn es schon schneit :D.
  5. Winterstiefel 2017

    Ich habe bis jetzt nie am Körper selbst gefroren. Wenn dann nur an Füssen oder Händen. Und diese Schwachstelle will ich für den nächsten Winter beseitigen ;). Für die Hände brauche ich eigentlich nur noch wasserdichte Fäustlinge. Bessere Liner und Midlayer als im letzten Winter habe ich schon. Und natürlich sitze ich nicht stundenlang irgendwo rum. Man versucht ja schon zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein. Aber in der Praxis läuft nicht immer alles nach Plan. Angenommen ich will ein Foto in der blauen UND in der goldenen Stunde. Da verbringt man dann schon bisschen Zeit an einem Ort. Oder man will die Milchstraße fotografieren und stellt fest, dass sie noch nicht exakt da ist wo man sie haben möchte. Oder man ist einfach schneller gelaufen als geplant und ist zu früh da. Oder … Ich denke mit den bestellten Schuhen werde ich schon gut ausgerüstet sein. Zusätzliche Boots wären mir zu umständlich. Für den Notfall kann ich immer noch Wärmepads mitnehmen. Die nehmen nicht viel Platz weg. Und die wirklich extremen Situationen kommen bei mir nicht so oft vor, dass ich dafür extra Schuhe brauche :). btw, Nytro GTX sind unterwegs. Ich hoffe nur, dass die bestellte Größe passt.
  6. Winterstiefel 2017

    ich glaube, ich bestelle jetzt einfach den Salomon Nytro GTX. Ich habe keine Lust 100 verschieden Schuhe zu vergleichen. Ich bin nur bei der Größe nicht ganz sicher. Eigentlich habe ich so etwa 43,5. Manche Schuhe kaufe ich in 43, manche in 44. Diese Schuhe in 44 könnten mit dicken Socken dann zu klein sein. Die nächste Größe ist 45 1/3. Sollte aber noch passen, oder?
  7. Winterstiefel 2017

    ich finde die SOREL - 1964 Premium™ T Cvs - Winterschuhe interessant. Man kann da nämlich den Innenstiefel rausnehmen, was wirklich sehr praktisch ist. Irgendwie habe ich aber auch bisschen Angst, dass ich zu warme Stiefel kaufe und diese dann zu selten nutzen kann. Ich werde diesen Winter auch wieder zum Fotografieren im Yosemite Park sein. Aber ich werde da auch normal wandern (aber keine sehr langen Strecken). Es ist schwer abzuschätzen was eine gute Balance ist aus "warm genug zum Rumstehen in der blauen/goldenen Stunde" aber auch nicht zu heiß zum Rumlaufen tagsüber.
  8. Winterstiefel 2017

    Ich glaube, im Vergleich zu meinen alten Meindl Wanderschuhen wird hier sowieso alles besser :D. OT: Und mit den bin ich im Januar um 4 Uhr im Yosemite Park gestanden und habe fotografiert. Nur dünne Baumwollsöckchen und darüber normale Wollsocken. Das gleiche auch mitten in der Nacht im Nordschwarzwald als ich Sterne fotografiert habe (das Bild ist nicht mal gut geworden). Ausgerechnet beim heftigen Wind und Schnee bis zu den Knien :D. Aber Rüdiger Nehberg sagte einmal zu mir: wer friert ist arm oder dumm. Am Geld lag es bei mir nicht ;). Manchmal macht man ja schon viel Blödsinn mit, obwohl man weiß, dass es nicht wirklich clever ist. Aber irgendwie geht es ja trotzdem. Bisschen Rumspringen, auf der Stelle laufen und sich dabei versprechen endlich mal bessere Ausrüstung zu kaufen. Aber sobald man daheim ist, vergisst man es oder hat keine Zeit sich darum zu kümmern und schon ist der Winter wieder rum. Anderseits finde ich es aber auch gut auch mal mit suboptimaler Ausrüstung unterwegs zu sein. Da weiß man es zu schätzen wenn man dann doch was Besseres hat oder einfach wieder im Warmen sitzt. Wir leben ja eigentlich im totalen Überfluss und das macht einen auf Dauer schwach und abhängig vom Gear. So knapp über 1kg ist doch in Ordnung. Mit so viel habe ich auch gerechnet.
  9. Winterstiefel 2017

    echt? Ich habe die Socken schon seit vielleicht 20 Jahren und wußte nicht, dass es eine Membrane ist. Ich dachte, es wäre einfach eine raschelnde Plastiktüte in eine Socke eingenäht :D. na ja, wieder was dazu gelernt.
  10. Winterstiefel 2017

    gut, aber das sind die SealSkinz ja auch.
  11. Winterstiefel 2017

    meint Ihr mit VBL Socken einfach Wasserdichte Socken? Ich habe SealSkinz Socken. Die habe ich letzten Winter auch getragen. Das Problem war nur, dass dann meine Wanderschuhe zu eng werden und das ist auch kontraproduktiv.
  12. Winterstiefel 2017

    achso, ja, da kann ich mal schauen
  13. Winterstiefel 2017

    ist leider die Frauenversion und maximal 42,5.
  14. Winterstiefel 2017

    die Salomon sind mir auch schon aufgefallen und stehen oben auf meiner Liste. Die Namen sind aber jetzt andere. Meint ihr mit "Nytro" jetzt die "QUEST WINTER GTX"? Wobei ich auch verunsichert bin ob das jetzt Kunstleder oder Echtleder ist. Je nach dem wo man schaut, steht etwas anders. Da werde ich mal nachfragen.
  15. Winterstiefel 2017

    danke schonmal für die Anregungen. Ich werde mir mal alle anschauen. Bis jetzt waren aber die meisten aus Leder.
×