Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

milamber

Members
  • Gesamte Inhalte

    279
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

milamber hat zuletzt am 10. März 2020 gewonnen

milamber hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Karlsruhe

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. ich verwende nur selten Spirituskocher. Der Grund dafür ist, dass ich weiß, dass ich nicht immer 100% fokussiert sein kann. Beispiel gestern: ich habe eine Bikepacking Tour mit einschließender Übernachtung am Fluss gemacht. Die Woche selbst war schon anstrengend. Ich habe viel trainiert, viel gearbeitet, viel mit der Familie gemacht. Ich weiß einfach, dass ich dann nach so einer Radtour müde sein werde. Und ich weiß, dass meine Konzentration nachlässt. Da vermeide ich alles, wo ich noch hellwach sein muss :D. Wenn mein Gaskocher umfällt, habe ich mich höchstens mit dem heißen Wasser verbrannt. Mehr kann beim richtigen Aufstellen des Kochers, nicht passieren.
  2. milamber

    Training

    jeder definiert Spaß auch anders. Mir macht es z.Bsp. Spaß hart zu trainieren und an die Grenzen zu gehen. Nach dem Training werden ja auch Glückshormone ausgeschüttet. Wobei ich sehr lange Ausdauereinheiten überhaupt nicht mag. Auf dem Rad habe ich immer viel lieber und auch gerne harte HIIT Einheiten gemacht als 5 Stunden mit niedrigem Puls zu fahren. Mein Kopf braucht beim Sport irgendwie Anstrengung um es als spaßig zu bezeichnen. Sonst ist das für mich langweilig :D. (wobei richtiges Radtraining bei mir schon sehr lange zurückliegt und seit Jahren Powerlifting meine Hauptsportart ist)
  3. milamber

    Training

    ich mache Powerlifting. 5x die Woche. Mit Wandern hat das aber rein gar nichts zu tun ;). Außer vielleicht, dass wenn ich einen 15kg Rucksack vom Boden aufhebe, dieser für mich kaum was wiegt
  4. ähm, natürlich "tapered“ . Ich sollte mich manchmal mehr konzentrieren Wenn ich Beine nicht trainieren würde, könnte ich ja slim fit tragen Ich schaue mir die weiteren Vorschläge noch an. Irgendwie ist bei mir gerade so viel los. Ich habe mehr Ideen als Zeit sie umzusetzen.
  5. nee, die waren es nicht. Die waren mal vor Jahren ziemlich beliebt. Ich komme einfach nicht mehr auf den Namen.
  6. ich habe schon verschiedene Marken probiert. Dilling - langes Unterhemd habe ich schon seit 6 Jahren und es sieht immer noch sehr gut aus. Bin sehr zufrieden. - Trunks sind zu dick (auch im Winter nicht wirklich sinnvoll) und behalten die Form nicht besonders gut beim tragen. Würde ich nicht nochmal kaufen. Ich benutze sie aber noch, solange sie halten. Arc’teryx - langes Unterhemd. Fand ich eigentlich sehr angenehm zum tragen, war eine zeitlang mein Lieblingsunterhemd. Aber trotz der beigemischten Kunstfaser hat es nicht so lange gehalten. Ich war ein wenig enttäuscht. Zuerst ist die Tasche abgefallen, dann konnte man nach und nach durch den Stoff sehen, der immer dünner wurde. - lange Unterwäsche (dünn, 200er oder so) finde ich eigentlich gut. Hält bis jetzt, aber wahrscheinlich nur weil ich sie nicht so oft benutze. Es ist ja der gleiche Stoff wie das Unterhemd. Beides hatte/habe ich so etwa 5 Jahre. Icebreaker - Socken waren sehr schnell durchgelaufen, kaufe ich nie wieder. - t-shirt war nach kurzer Zeit durchlöchert. - Trunks finde ich aber ganz gut, habe sie aber erst seit einem Jahr und kann noch nicht viel über Haltbarkeit sagen. Aber sie halten die Form beim tragen, ohne dass einem nach einer Stunde Körperteile unten raushängen ;). - lange Unterhose (400er) habe ich noch nicht oft genug benutzt um Haltbarkeit zu beurteilen. Aber sie tun ihren Job ganz gut. Decathlon Habe vor kurzem ein langes Unterhemd und Trunks gekauft. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Mal sehen wie lange sie halten. Ich finde sie sogar ein wenig besser als die von Icebreaker. Frilufts Habe seit ein paar Jahren ein paar t-shirts und longsleeves. Ich bin sehr zufrieden. Auch mit dem Schnitt. Keine Abnutzungsspuren bis jetzt. Die t-shirts trage ich oft beim Sport. Selbst hohes Gewicht beim Kniebeugen hat sie bis jetzt nicht zerstört. Super Natural Habe schon seit vielen Jahren ein t-shirt und eine kurze Hose. Man sieht beiden so langsam an, dass sie nicht mehr neu sind. Aber auch hier hat das t-shirt schon viel Squats ohne Probleme migemacht. Woolpower da habe ich ein paar Socken. Die halten wirklich sehr gut. Bin positiv überrascht. Falke Habe mir mal einen stupid light Seide/Merino Schlüpper gekauft. Direkt nach dem Waschen fühlt es sich gut auf der Haut an, sehr dünn und angenehm. Aber bereits nach 15 Minuten hängt unten … na ja … ihr wisst schon. Totaler Fehlkauf. Habe ich inzwischen sogar weggeworfen weil der einfach unbenutzbar war. Wie ein String, aber beidseitig. Da kann ich gleich ohne Unterwäsche rumlaufen, ist bequemer. Nur so als Warnung!!! Nur mal so ganz grob ein paar der Sachen, die mir auf die Schnelle einfallen. Ich habe bestimmt noch mehr in den letzten Jahren ausprobiert. Z.Bsp. Merino Herrenstrümpfe aus Italien (von Calze Sabas). Aber die sind viel zu fein und empfindlich zum Wandern. Ist eher etwas feines fürs Büro ;). Und sie sehen gut aus :D. Ich trage all diese Sachen auch im Alltag.
  7. hi Ich suche wirklich ganz dünne und ultraleichte Sandalen, die man sehr klein zusammenrollen kann. Die sollen auch nicht wirklich zum Wandern, sondern eher für kurze Strecken und mehr als Schutz gegen heißen Boden sein. Ich kann ohne Probleme barfuss laufen, aber im Sommer ist der Asphalt einfach viel zu heiß. Ich habe mal sowas gesehen, finde es aber nicht mehr. Also eigentlich war es nur ein Stück Leder mit einer Schnur dran :D. Klar kann man sich sowas selber basteln, aber dazu müsste man auch erstmal irgendwo geeignetes Leder bestellen.
  8. also Slim Fit ist das ganz sicher nicht danke für die weiteren Vorschläge. Ich habe gerade viel zu tun, deswegen antworte ich nicht so aktiv. Aber ich habe alles gelesen. Es muss allerdings schon "tappared fit“ sein. Besser noch „athletic fit“, aber das gibt es leider sehr selten. Ich trage keine Hosen, die unten schlabbrig sind :).
  9. danke für Eure Vorschläge. Das sind aber alles leider keine normalen Chinohosen Ich dachte schon an sowas: https://seagale.fr/en/home/74-performance-chinos#/color-beige/size-medium und sowas: https://seagale.fr/en/home/23-2-in-1-swimshort nur wüßte ich gerne ein paar Alternativen. Es gibt bestimmt noch andere Hersteller, die sowas machen.
  10. hi hat jemand von Euch eine Empfehlung für eine „Wanderhose“, die jedoch wie eine ganz normale Chino aussieht? Sie muss die folgenden Anforderungen erfüllen: Atmungsaktiv und leicht genügend Stretch um bequem zu sein tappered fit (deswegen auch Stretch) sieht wie eine „normale“ Hose aus und kann auch in der Stadt getragen werden Vielleicht die Performance Chinos von Seagale? Und als zweites suche ich Shorts, die man auch als Badehose verwenden kann. Auch hier gibt es eine von Seagale. Hat jemand von Euch diese Shorts und kann etwas dazu sagen? 90€ für eine kurze Hose ist ein stolzer Preis und ich habe bis jetzt nicht nur gute Erfahrungen mit der Marke gemacht. Ich habe schon eine Hose, die aber leider sehr schnell Verschleißerscheinungen gezeigt hat. Ausserdem ist sie nicht besonders atmungsaktiv (kann mich gerade nicht erinnern welche genau es war).
  11. ich hätte eigentlich gerne die nu25 nur mit USB-C. Sie ist kompakt und leicht und erfüllt ja sonst meine Anforderungen (wenn sie geladen ist )
  12. Danke, ich schau mir die Vorschläge an. Zur Not warte ich noch ein paar Wochen wenn ich weiß, dass irgendeine Firma demnächst upgrades bringt. ich habe ja schon seit einer Weile die nu25. Aber ich will endlich dieses elende micro usb los werden
  13. Hi kann es sein, dass es immer noch keine kompakten und leichten Stirnlampen mit USB-C gibt? Falls doch, kann mir jemand Tipps geben?
  14. nee, ist schon Regular. das ist so eine Waage, wo man etwas dran hängt. Die benutze ich nicht zum Kochen
  15. meine Waage zeigt mit allem drum und dran 1,2kg an. Aber die ist auch nicht so supergenau (ist so eine an der man etwas dranhängen kann). Trotzdem ist er offenbar schwerer als mit 1050g angegeben. +-100g sind mir persönlich zwar egal, aber ich wundere mich trotzdem EDIT: ich habe ihn nochmal gewogen und die Waage hat zwischen 1,1 und 1,2 geschwankt. EDIT2: jetzt zeigt sie nur noch 1,1kg an :D. Lasst es mich noch ein paar Mal versuchen, dann ist er UL ;).
×
×
  • Neu erstellen...