Jump to content
Ultraleicht Trekking

AnnK

Members
  • Gesamte Inhalte

    296
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über AnnK

  • Rang
    Fliegengewicht

Contact Methods

  • Website URL
    www.ultra-elements.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Female
  • Wohnort
    Düsseldorf

Letzte Besucher des Profils

2.044 Profilaufrufe
  1. AnnK

    Schnäppchen

    Zum Thema Regenrock und Gewicht - das hat sich ja aufgelöst. Ich will aber noch darauf hinweisen, dass es jetzt nur noch Rest Exemplare gibt. Für Männer nur noch die größte Größe: 54/56. In Kürze schließe ich dann den Shop Ich kann das neben meiner Festanstellung nicht mehr leisten. Hat superviel Spaß gemacht das 'Regenrock Business'..... Einen schönen Rest Abend AnnK
  2. Na dann viel Spaß! Dieser Thread war von 2016 und auch meine Rucksack Karriere hat sich weiter entwickelt. Ab 2017 bin ich mit dem Montane Ultra Tour 22 unterwegs gewesen. Das Gesamtgewicht ist bei etwas unter 4 kg gelandet. Ja, es ginge noch leichter, aber dann auf Kosten des Luxus Faktors Ich trage in Gesellschaft (oder im Restaurant, da landet man auf einem Camino auch schon mal) gern gewaschene Klamotten und nicht 5 Wochen das Gleiche...... sonst könnte ich sicher auch mit guten 3kg losgehen..... Einen schönen Sonntag!
  3. Ja....wie hier schon gepostet.... was ich nicht wusste, PM Outdoor hat Insolvenz angemeldet. Aber ich meine es gab weitere Anbieter....
  4. Wegen Notunterkunft würde ich mir keine Gedanken machen. Der Camino Frances hat ein extrem gutes Herbergen Netz und, falls Du nicht immer erst abends um 18.00 Uhr irgendwo eintrudelst, bekommst Du auch ein Bett. Mir ist es 2014 auf den insgesamt knapp 1000 km (bis Finisterre) 1 x passiert, dass eine Herberge ausgebucht war und da gabs dann im gleichen Ort eine zweite Herberge. Seit 2014 sind wahrscheinlich noch ein paar Herbergen dazugekommen.
  5. Hallo Stefan, ich habe bereits ein bisschen Erfahrung, was die spanischen Jakobswege angeht und antworte Dir mal spontan ohne Deine Packliste gecheckt zu haben. Da sich aber das Gewicht dessen, was Du mitzunehmen planst, ganz gut anhört, ist da vielleicht auch nicht so viel Optimierungsbedarf.... Zu Deiner Frage "Silkliner von Cocoon" oder doch was anderes: Meine Erfahrung ist, dass es tatsächlich nicht in allen Herbergen Decken gibt oder manchmal - je nachdem wie voll die Herberge ist - schon alle weg sind. Es könnte also durchaus passieren, dass Du die Nacht nur mit dem Silkliner verbringen müsstest. Dann würde ich noch bedenken, dass Du durch die Pyrenäen gehst und auch danach noch den einen oder anderen Berg zu überwinden hast. Da kann es auch schon mal etwas frischer sein. Ich habe viele Pilger gesehen, die mit Daunenschlafsäcken unterwegs sind. Das habe ich nie gemacht. Was mich aber mehrfach gerettet hat, war ein ca. 500g schwerer/leichter KuFa Schlafsack. Gekauft hab ich den Trekker Superlite, den ich seinerzeit für ca. EUR 20,- bekommen konnte. Er war definitiv leichter, als die leichtesten, die man so bei Amazon findet. Hab gerade mal geschaut: Es gibt ihn z.B. hier unwesentlich teurer: https://www.pm-outdoorshop.de/trekker-superlite-schlafsack--763391.html?language=de Viellicht gibts noch andere Einkaufsquellen..... Da ich persönlich keine Frostbeule bin, hat er mir auch bei kühlen Temperaturen supergute Dienste erwiesen und, wenn es wärmer war, hab ich ihn eben geöffnet. Ich finde das Ding total gemütlich, vom Material her angenehm und für Herbergen optimal. Wahrscheinlich schwerer, als der Silkliner, aber eine Überlegung wert Viele Grüße und buen Camino!
  6. Update: Neuer Preis für die gesamte Menge: 39,- inkl. Versand. Falls jemand eine kleinere Menge benötigt, bitte einfach anfragen. Preisvorstellung pro Meter: 0,60 EUR Versand als Maxibrief (2,20 EUR) oder Päckchen (3,90 EUR)
  7. Hallo Zusammen, ich biete einen Restbestand Velcro Klettband in 16 mm Breite. Es sind je 37,5 m Flausch- und Häkchenband von extremtextil https://www.extremtextil.de/flauschband-zum-aufnaehen-016mm.html?number=50410.SW https://www.extremtextil.de/haekchenband-zum-aufnaehen-016mm.html?number=50409.SW Preis dafür bei Extex EUR 1,-/m => EUR 75,-. Ich würde die gesamte Menge für EUR 45,- inkl. Versand abgeben. Irgendjemand Bedarf ?? Viele Grüße AnnK
  8. Womit ich beim anfänglich erwähnten Satz bin: Ich würde auch komplett auf jeglichen (zusätzlichen) Schutz verzichten, wenn mir hier jemand sagt, das es nicht zwingend nötig ist. So kriege ich langsam ein Gefühl dafür, ob ich das machen "muss" oder meinem Seelenfrieden damit etwas Gutes tue (was sich ja auch durchaus gut anfühlen kann....) Du liegst auf Polycro unter einem Tarp?
  9. Von meiner Seite aus nichts - da ich eh keine Ahnung habe..... wo gibts das? kann ja mal vergleichen....
  10. Jetzt hab ich noch etwas vergessen zu fragen: Ich besitze die FIZAN compact Trekkingstöcke. Die sind natürlich nicht die stabilsten der Welt, reichen mir aber total (wenn ich sie überhaupt mal benutze). Nun wollte ich für den Aufbau des Zelts einen solchen FIZAN Trekkingstock benutzen. Spricht (in Sachen Stabilität) etwas dagegen?
  11. Aja. Ok. Ca. 2 m? Und das lässt sich dann kleingefaltet in den Rucksack stopfen?
  12. Danke Dir - Wo kaufst Du es?.... gibts ja "an jeder Ecke" wie ich gerade bei Google sehe
  13. Hallöchen, ich frage mal nach, weil ich unterschiedliche Meinungen dazu gelesen habe und unsicher bin: Ich würde gern zum Schutz des SMD Lunar Solo (und der Thermarest X-Lite?) einen Schutz unterhalb des Zeltbodens haben. Bei trekking-lite-store gibt es sowas folienartiges, was aber lt. Beschreibung eher nur gegen Nässe und Schmutz schützt. Braucht man sowas, gibts was Besseres, eher schützendes (gegen Beschädigung), sehr Leichtes? Ich würde auch gern ganz darauf verzichten, wenn das beim Boden des SMD Lunar Solo gar nicht unbedingt "sein muss". (Keine Ahnung....) Ist ja (glaub ich) 40den Silnylon, also nicht das hauchdünnste..... und vielleicht robust genug? Ach und ich hab die MSR Mini Groundhogs mitbestellt - ist jetzt Mini "normal" oder besonders klein? Achja - ich plane derzeit nur 2 Einsteiger Touren durch Gebiete, wo ich auf Campingplätze gehen will. Muss also das Zelt nicht an ausgefallenen Stellen aufbauen..... Danke
  14. AnnK

    Thermarest NeoAir XLite

    @Kermit Jetzt hab ich ein total schlechtes Gewissen, dass ich jetzt erst reagiere! Ich war auf einer Messe Herr Kermit....DANKE!!! 1000 Mal. Das ist ja unfassbar nett, rührend, klasse und toll! Ich freue mich total und sende Dir gleich eine PN. AnnK regelrecht aus dem Häuschen!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.