Jump to content
Ultraleicht Trekking

AnnK

Members
  • Gesamte Inhalte

    380
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über AnnK

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Female
  • Wohnort
    Düsseldorf

Letzte Besucher des Profils

3.027 Profilaufrufe
  1. Als Filter wurde ein Material empfohlen Evetec (oder so ähnlich, ist sowieso egal, da es bereits nicht mehr zu bekommen ist). An zweiter Stelle wurde dann Molton genannt..... naja Filter? Ach ja und dann gibts wohl Leute, die Staubsaugerbeutel Material nehmen. Ehrlich gesagt denke ich auch, dass man dann tendenziell keine Luft mehr bekommt. Hab es noch nicht ausprobiert... (deswegen kann ich noch antworten Ich hoffe bei Deinem Link ist was dabei, was genug Raum für Zusatz Material bietet, also nach vorn genug Wölbung hat. LG AnnK
  2. Supertoll - auf der Seite, die Du @wilboverlinkt hast, kann man auch Anleitungen mit Video ansehen. DAS hilft mir sehr! Benötige beim nähen Kindergarten Niveau
  3. @wilbo KLAR. Kompliment. Sieht halt so professionell aus. Bei mir wäre es eine krakelige Zeichnung mit Randnotizen Danke noch für den weiteren Link und den Tipp mit dem Rand. Ich hab auch bereits eine Maske genäht - nach einem vollkommen anderen Schnitt und mit Einschubtasche für einen Filter. Die Maske ist gut gelungen. Nur sitzt sie insgesamt nicht locker genug, also der Abstand an der Nase ist ein bisschen klein. Es ist also ausprobieren angesagt. Wie ist es denn nun mit der Schnellhefter Klemme - meinst Du sie rostet nicht nach dem heiß waschen? LG AnnK
  4. Kann man das Schnellhefter Teil wohl mit auskochen? Danke für das Schnittmuster. Ich experimentiere gerade mit versch. Schnitten. Deiner ist sehr simpel und das Resultat sitzt offensichtlich gut. Das Schnittmuster sieht ein bisschen aus wie vom Architekten angefertigt ;-) LG AnnK
  5. Hallo Heike, die Regenhose, wo hast Du sie gekauft? Eine Bekannte sucht sowas, bräuchte aber auch eine größere Grösse. Danke AnnK
  6. Ich wusste bisher nicht genau, wann ich los kann und daher nur lose Pläne. Es wäre der Franziskusweg gewesen. Jetzt disponiere ich um. Ich werde mich mal schlau machen, welche Strecken in Deutschland in Frage kommen. Hätte wieder gern eine gewisse CP 'Dichte'. Das war letztes Jahr auf Bornholm super (für mich). Allen eine gesunde Zeit!
  7. Bin gespannt auf Deine Schilderungen nach einer ersten komplett auf der Matte verbrachten Nacht.
  8. Ich hab den Weitläufer Agilist (von Anfang 2019) und bin damit super zufrieden.
  9. Tatsächlich hatte ich mich in dieser Sekunde gefragt, wie man wohl eine solche Matte verstaut....
  10. Ach wie tröstlich. Ich bin nicht die Einzige mit diesem unsäglichen Zelt Problem...... wobei Eure Spanne ja richtig krass ist. Ich glaube ich nähere mich einer Lösung.
  11. Ja habe realisiert, wo man da preislich landet. Das Robens Sweet Dreamer sieht wirklich super aus. Das guck ich mir jetzt mal im Netz genauer an. Das Gebrauchte bei Ebay Kleinanzeigen wäre preislich interessant.
  12. Liebe @sja, Recht hast Du.... leihen wäre gut..... tatsächlich fiel mir heute auf, dass es zwar Leih Wohnwagen und Wohnmobile gibt, aber keine Leih Zelte.... äh ja.... ist klar warum, für den Verleiher nicht lohnend..... wäre ja jetzt nur so praktisch. Unsere Bekannten und Freunde sind sowas von Nicht Campern...... Wie auch immer..... es gibt ein gutes, gebrauchtes aufblasbares Zelt von Outwell bei Ebay. Das würde alle Wünsche erfüllen und ein Gebrauchtkauf eines hochwertigeren Zeltes wäre nachhaltiger, als der Kauf eines neuen Decathlon Zeltes (ne?)(. Tatsächlich weiß ich aber (mal wieder) aufgrund mangelnder Camping Erfahrung nicht, was mir/uns am meisten zusagen würde. Immerhin ist das Wandern mit dem SMD Lunar Solo Zelt ein voller Erfolg und ohne die tollen Tipps hier wäre ich in Sachen Leichtigkeit nie so weit gekommen. Im Vorfeld hab ich mich auch gefragt, ob ich das Zelten in dem 750g Teil nun toll oder furchtbar finde Ergebnis: Toll! Ich werde es auch beim 'Luxus' Camping herausfinden (müssen). Danke für Eure Meinungen und tollen Tipps!
  13. Deswegen erscheinen mir die aufblasbaren Zelte sehr interessant.
  14. Ich plane im Grunde Luxuscamping (wie mir jetzt immer bewusster wird). Für die nicht-luxuriöse Variante bin ich bereits ausgestattet. Vielleicht ist das hier aber nicht ganz der richtige Ort, um über Luxuscamping zu "diskutieren". Deswegen mein Off-topic im Titel....:-)
  15. Von Aldi Zelten hab ich auch schon sehr viel Gutes gehört. Was meinst Du mit Dito? Die Idee zum Zeltkauf entstand wegen einer Wander Veranstaltung in Holland, die schon Ende März stattfindet. Da sollte ich also vorher was angeschafft haben, falls ich dort teilnehme.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.