Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

hike_and_paddle

New Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über hike_and_paddle

  • Geburtstag 19. Februar

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Zusammen, Paket ist gerade gekommen. Leider war der Nahtdichter nicht lieferbar. Nähte abdichten habe ich auch noch nie gemacht. Für den ersten Overnighter mit dem SMD Lunar Solo habe ich mir das deutsch-französische Grenzgebiet ausgesucht. https://www.dahner-felsenland.net/vg_dahner_felsenland/Tourismus/Wandern/Premiumwanderwege/Deutsch-französischer Burgenweg 32,8 km/
  2. Zu spät, gerade bestellt. Habe aber den Link an einen Bekannten weitergegeben, Für 220 e ist da alles dabei. Guter Preis.
  3. Hallo, ich bin 1,75 m groß. Gerade bestellt SMD Lunar Solo.
  4. Hallo ihr lieben Helfer*innen, nach reiflicher Überlegung und Abwägung habe ich gerade das SMD Lunar Solo für 259,99 € bestellt. Dazu kamen noch die Stange, die Heringe und Nahtdichter. Bin mir nicht sicher ob ich den Laden hier nennen darf. In Berlin. - ich bin 1,75 m groß, passe da also gut rein - kleinen Lappen für das Kondenswasser nehme ich mit - Danke für den Tipp alle Abspannpunkte zu nutzen - habe die Alu-Stange genommen, beim Bikepacking spielen die 40 Gramm nicht die Rolle Tolles Forum, ich bleibe hier am Ball! Viele Grüße, Horst
  5. Hallo, ich bin überwältigt von der Resonanz nach einem Tag. OK, ich sollte die Spezifikation enger fassen. - Anwendungsbereich klar bei langen Wanderungen und Bikepacking - Ich lege mich auf Aufstellung mit Stöcken fest - Habe immer ein TLD PolyGround als Groundsheet dabei - Da wo das Zelt frei stehen muss (Seekajak, Schweden, Schären) nehme ich mein MSR Hubba Hubba 2 Personen Zelt. Beim Kajak spielt das Gewicht nicht eine so große Rolle. Was will ich damit machen: Bin bei Etappe 27 des GTA und mein Rucksack muss definitiv leichter werden. Ich träume von meinem nächsten Weitwanderprojekt, dem GR11 Pyrenäen. Ansonsten mehrtägige Wander- und Bikepackingtouren, auch Overnighter. Das 3FUL Gear LanShan 1 Pro habe ich mir jetzt mal angeschaut. Wenn ich ganz ehrlich bin gefällt mir der Gedanke nicht, dass sich da draußen viele Menschen in ihren Garagen Gedanken zu einem neuen leichten Ausrüstungsgegenstand machen und das dann von anderen kopiert und viel billiger angeboten wird. Evtl. liege ich da falsch und Six Moon hat das auch irgendwo abgekupfert???
  6. Hallo, ich bin ganz neu in diesem Portal. Ich würde mich über Eure Erfahrungen zu leichten Zelten freuen. Meine Kriterien sind max. 1 Kg Packgewicht inkl. Heringen/Packsack und ein Preis unter 350 €. Ich will damit nicht auf einem Zeltplatz Urlaub machen. Nur abends aufbauen und früh morgens wieder weiter. Bin bin unschlüssig wenn ich bestimmte technische Details lese: - getapte Nähte (hatte mal ein Zelt von VauDe wo sich das Tape-Band abgelöst hat). Ist das Stand der Technik? - Boden mit nur 15D Stärke - welche Stärke sollte man besser nicht unterschreiten? - Single-Wall Zelt wäre OK für mich - Muss nicht freistehend sein Habe jetzt mal gegoogelt: - BIG AGNES-Tiger Wall UL1 - Sierra Designs High Route 1 3000 - Six Moon Design Luna Viele Grüße, Horst
×
×
  • Neu erstellen...