Jump to content
Ultraleicht Trekking

Bauerbyter

Members
  • Gesamte Inhalte

    217
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Bauerbyter

  • Rang
    Fliegengewicht
  • Geburtstag 02.10.1986

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Bamberg

Letzte Besucher des Profils

1.272 Profilaufrufe
  1. Danke Hannes das ist wirklich sau interessant!
  2. Ich hab anscheinend ein älteres Modell, siehe hier: Groundsheet: das ist wie immer eine Glaubensfrage. Gerade ist es noch reserviert für jemand anderen, der sich heute abend meldet, danach gebe ich bescheid.
  3. Heiho, ich finde ja mapy.cz ziemlich cool (schnell, super detailiert und easy), aber eine Frage diesbezüglich habe ich: Wie findet man dort Quellen, Brunnen, Bäche u.Ä mit einer Suchanfrage... klar kann ich eingeben "Quelle" und dann beim nächsten mal "Brunnen" aber gibts da eine gesamte Kategorie wie "Trinkwasser" (da fehlen wieder die Bäche)
  4. Oh ja stimmt, hätte ich dazu sagen sollen. Sind 2 nette Wanderungen für ein WE.
  5. @Andreas K. Hat ja den Steigerwald Panoramaweg schonmal erwähnt, seit diesem Jahr gibts da auch Trekkingplätze: https://www.trekkingerlebnis.de/ Ich denke, obwohl das öffentlich ist, hat man da mit wenig trubel zu rechnen. Ich geh die an sobalds nachst über 5 grad hat.
  6. Update: 90€ inklusive Versand
  7. Heiho ich verkaufe mein einmalig benutztes Yama Inner. https://www.yamamountaingear.com/bug-shelter-1p-silpoly/ Einwandfreie Zustand, Farbe grau, ich verkaufe es nur weil ich mich für eine andere Art der Unterkunft entschieden habe. 100€ inklusive Versand.
  8. Wow was für ein Thread! RESPEKT! Ich liebe euch Leute. Ich hab das jetzt von vorne durchgelesen. Ich bin ja selbst technisch nicht unbedarft und fande das was hier aufgefahren wurde echt hammer. Ich hab mir vor einiger Zeit eine Powerbank aus dem hier gebaut: https://www.banggood.com/Dual-USB-5V-1A-2_1A-Mobile-Power-Bank-18650-Battery-Charger-PCB-Module-Board-p-1031593.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN Wie gesagt ich muss alles noch nachmessen (oder im internet jemanden finden der das schon getan hat) Vorteil: - 2 USB anschlüsse mit 1x2.1A und 1x1A - kleine LED integreiert - man sieht sehr gut den Status der Batterie Nachteil: Display verbraucht etwas Strom (Background beleuchtung geht aber nach paar sekunden aus) Das plus 1 bis x 18650 iger und man kann sich das schön einteilen. Ich hab mir ein gehäuse 3D gedruckt, bei dem ich die usb ports relativ wasserdicht abdecken kann. Mir gefällt jetzt aber eure Solar lösung ich denke ich werde da etwas basteln müssen. Gibts schon Feedback welchem Anbieter man da vertrauen kann? Der hier https://www.ebay.de/itm/10W-Mini-Monokristalline-Silizium-Solar-Panel-Ladegerät-USB-Anschluss-D1Y3/253571302455 Oder sollte man da einen anderen nehmen?
  9. Heiho, ja ich weiß der Begriff Barfußschuhe ist etwas ... strange aber ich bin tatsächlich etwas angefixt. Ich trage seit 2-3 Jahren fast ausschließlich Saucony Peregrine 6 oder 7 und bin demnach schon auf "etwas weicheren" Schuhen unterwegs. Nun würde ich gern einen Schritt (haha, was für ein wortwitz) weiter gehen und mehr auf Barfußschuhe setzen. Das Problem ist, ich bin großer Fan von einer 1-Schuh Mentalität, ich will einfach einen Schuh haben mit den ich das meiste "erledigen" kann (in meinem Fall für den Alltag und zum Wandern). Also sollte einigermaßen normal aussehen (nicht quietschebund) und halt gut sein Gibts da Erfahrungen? Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe! Grüße Marcel Bauer
  10. Hab einen bericht vom Vorgänger gelesen. Swypen soll ganz gut funktionieren. Aber ja die Tastatur ist hart winzig.
  11. Hm das sieht echt interessant aus: https://www.golem.de/news/atom-wasserfestes-mini-smartphone-binnen-stunden-finanziert-1806-134834.html neues mini smartphone mit ziemlich vielen guten Features.
  12. Kein AGM kaufen... ich hab das X1 was kein schlechtes Handy ist... aber meine Güte, die halten Softwaretechnisch einfach nicht dass was sie versprechen. Das X1 gurkt immer noch auf android 5.5 rum obwohl seit 1,5 jahren ein update versprochen haben.
  13. Puh bis jetzt hab ich ihn maximal mal "als Rucksack" mit zum Baden genommen und da war ein Handtuch und meine Badehose drin. So geht das schon, aber denke 5kg werden unbequem, die Riemen sind halt sehr dünn. Ich kanns aber gern mal die Tage ausprobieren.
  14. Den hab ich seit 1-2 Jahren und benutze ihn um meine Klamotten im Rucksack zu transportieren, damit sie nicht nass werden. Funktioniert gut, ALLERDINGS dreht sich durch leichten druck auf den Rucksack, oben der Verschluss wieder auf und es kann theoretisch von oben nass werden.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.