Jump to content
Ultraleicht Trekking

SiggiHD

Members
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über SiggiHD

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. https://happyhiker.de/dosenkocher-bauanleitung/ Ich hab weder Feilen, noch Pins/Bohrer. Aber ich werde mir Mal paar Tutorials anschauen und dann entscheiden. Danke!
  2. SiggiHD

    [Suche] einen Dosenkocher

    Dann würde ich jetzt einfach den Spill Proof 50 ml Burner von speedster stove bestellen?
  3. SiggiHD

    [Suche] einen Dosenkocher

    Da Norman von Stormin Stoves ja krank ist suche ich Alternativen. Hat jemand einen Dosenkocher der schön schnell durchfeuert? Danke und liebe Grüße aus Leipzig!
  4. Guten Morgen, danke für den ganzen Input. Selbst bauen fehlt mir momentan das Werkzeug zu, und den Cone kann man gerade nicht kaufen. Was ist mit den Titan Lixada und Co Dingern bei Amazon? Hätte schon gerne was zum ersticken/abdichten, da fällt der Toaks leider raus.
  5. Heyho, Nachdem sich mein Gaskocher unschön verabschiedet hat (...) möchte ich zu einem Spirituskocher wechseln. Der kleine Trangia scheint hier nach Recherche das Maß aller Dinge zu sein, vor Esbit und Vargo. Ich habe einen Fire Maple Heat Exchanger Topf, mag das Ding total. Was brauche ich noch? Windschutz? Gestellkreuz worauf der Topf gestellt wird? So ein Teil um die Flamme zu fokussieren? Dann noch eine Frage zur Handhabung: wenn ich mein Süppchen fertig habe, erstick ich einfach die Flamme und kann dann nächstes Mal den Brenner wieder anzünden, damit der Rest meinen Kaffee erhitzt? Habt ihr Erfahrungen mit Heat Exchangern und Spirituskochern? Liebe Grüße!
  6. Moin Leute, ich suche für den Alltag einen Rucksack, den ich auch mal für Tagestouren und One-Nighter nutzen kann (wenn das Zelt aufgeteilt wird). Ich habe momentan einen alten Travelite mit 20 Litern (150g) und einen Attila Hyberg mit ca 45 Litern (800g). Beide sind ohne Gestell/Tragesystem, und das fällt im Alltag auf, wenn nur wenig eingepackt ist. Auch die Rückenbelüftung spielt hier eine Rolle. Ich suche also einen leichten Rucksack, 24-30 Liter, mit maximalen Tragecomfort, Brustgurt ist mir wichtig. Momentan habe ich den Deuter Speed Lite 24 und den Osprey Hikelite 26 und Skarab 30 im Sinn. Habt ihr noch weitere Ideen? Gruß aus Leipzig!
  7. Hallo Butzi, Gruß von nem Laubegaster hier Viel Spaß im Forum!
  8. So einen habe ich sogar. Das probiere ich mal zuhause, cooler Tipp. Alles klar, geht mit dem Verfroren sein, danke. Zur Not kann ich auf die Isomatte nach eine Rollmatte von Decathlon drauflegen.. Was anderes noch: Gehen Campingaz Kartuschen noch bei -5 Grad? Nee oder? Habe hier Butan/Propan Gemisch 80/20.
  9. Hallo liebe Leut, ich möchte gerne kurz vor Weihnachten in der Sächsischen Schweiz einen kleinen Zweittagestrip machen und überlege, inwieweit ich meine Ausrüstung verändern muss. Mit Winterübernachten habe ich keinerlei Erfahrung.. Momentan nutze ich einen Marmot Neverwinter (900 g, Comf Limit -1 Grad). 1. Ich stehe also vor der Frage, ob ich a) den gebraucht verkaufe, und mir einen gebrauchten Quilt bis -6 Grad hole (geschätzte Mehrkosten 30-70 Euro) oder b) ein S2S Reactor Inlet hole (240 g, 34 Euro ein Angebot). Was meint ihr? 2. Meine Isomatte hat einen R-Wert von 3,6, das sollte ja reichen? 3. Mir hat mal jemand gesagt, dass ein Zelt einen Temperaturunterschied von 5 Grad ausmacht. Stimmt das? 4. Mein Clip Flashlight 2 ist ein 3 Season Zelt, aber kann bei -5 Grad wirklich mit dem Material so viel passieren? Danke!
  10. SiggiHD

    Regenjacke

    Wenn Günstig: Marmot Precip oder https://www.decathlon.de/p/wanderjacke-bergwandern-mh500-wasserdicht-herren/_/R-p-9770 Habe die selber, raschelt nicht, pflegeleicht, hielt im Riesengebirge dicht.
  11. Aber nur die Variante mit den klassischen Straps.
  12. So, haben uns dann doch für ein konventionelleres Modell entschieden, einfach weil man den ULA CDT schlecht wieder los wird wenn man so viel Versand aus den Staaten gezahlt hat der genannte Osprey verlor in mehreren Reviews gegen den Gregory Octal 55, den haben wir jetzt. Wir machen in zwei Wochen eine Zweitagestour, wenn ein Bericht gewünscht ist, gerne.
  13. Wir machen momentan Tages- und Zweitagestouren, sie will aber einen haben, wo sie auch mal alleine losziehen kann, habe das explizit gefragt. Jetzt wird es erstmal bis März nur Hüttentouren geben, danach wieder draußen. Kinder sind bei uns die nächsten zwei bis drei Jahre kein Thema
  14. Bringt das was? Ich bin 186 cm, sie 167cm. Dachte das fühlt sich dann so oder so doof für sie an. Ich hatte auch schon den neuen Hyberg für sie überlegt, aber der wird in Größe S nicht mehr angeboten. Ich werd das mal probieren!
  15. Sie hat momentan eine normale Schaumstoffmatte, und ich habe einen Hyberg Attila, ich denke wenn sie eine neue braucht bekommt sie eine z-lite. Der Lightning hat die Alu-Strebe als Stütze.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.