Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

EnjoyHike

Members
  • Gesamte Inhalte

    31
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über EnjoyHike

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Okey danke. Die kombination machst du weil du den oberkörper bessee schützen /stützen mödhtest oder weshalb?
  2. Danke für die erkärung und vielen links! Ich wede sie mir die Tage anschauen. Bin gerade noch auf arbeit und habe zuwenig deduld dafür nach einem langen tag.:)
  3. Vielen Dank ja das ist mir bwreits bewusst. Und das wird wohleine umstellung. Evtl. Etwas abgeschwächt da ich in meinem arbeitsalltag meist mit sandalen (hausschuhen) unterwegs bin. Die zumindest nach meiner Einschättung auch kaum nen drop haben. Die erfahrung wirds zeigen.
  4. Danke für den link. Berzeit.ch (de) hat mir die selbe grösse empfohlen wie der link das gibt mir etwas sicherheit.:) Wie gesagt ich versuche aktuell den 5er zu bestellen. Hat bishee noch nicht geklapt.
  5. Puh danke für die vielen Antworten. Das hat mir punkto Schuhe/Socken auf jeden fall schon mal weiter geholfen. Ich werde mich wohl für die Altra Lone Peak 5 Schuhe in Rot entscheiden, optisch und Preis Leistung passts mir einfach. Insofern ich sie irgendwo in meiner Grösse bekomme... was sich gerade etwas schwierig gestaltet.. da er fast überall in der Farbe ausverkauft ist. Ich war wohl nicht der einzige der die Farbe toll fand.. Die Inov Schuhe gefallen mir halt optisch überhaupt nicht. Und das muss für mich immer auch etwas passen. Schliesslich ist das zeug ja nicht billig und
  6. Guten Tag Zusammen Kurz vor meinen Sommerferien und einen geplanten Touren, möchte ich mein Equipment etwas anpassen, bzw. neues ausprobieren. Schuhe Ich bin schon eine weile mit meinen Wanderschuhen Meindl Litepeak GTX Schuhe unzufrieden (von meinen bisherigen katastrophalen Erfahrungen mit Trekkingschuhen reden wir schon gar nicht) und suche deshalb neue Schuhe. Von einer Kollegin wurden mir Altra Zero Drop Schuhe empfohlen. Jetzt habe ich mich dazu etwas eingelesen und finde es tatsächlich einen interessanten Ansatz, den ich ausprobieren möchte. Und vor allem ist genau das e
  7. Danke viel mall. Das ist aber ne fliesjacke. Was nicht gerade das ist was ich suche. Btw. in den angaben stwht was von 100g so leicht is das fatte Teil wohl kaum?
  8. Hallo zusammen Ich dachte ich versuch wieder einmal euer Schwarmwissen zu nutzen. Ich suche einne Hoodie mit Reissverschluss natürlich eher leicht. Aber nicht zwingend da eher für Tagestouren. Auf Mehrtagestouren habe ich meine UL Daunenjacke dabei. Diese möchte ich jedoch nicht immer für die Tagestouren bei milden Temperaturen im Sommen mitnehmen. Ich hatte mal eine von Mayer Sports mit ca. 50%+ Wolle die war leicht bequem, geruchsarm etc... einfach perfekt. Leider habe ich sie verloren.. evtl. nicht ganz UL.. hat jemand einen guten Vorschlag für mich?:) Danke schon mal
  9. EnjoyHike

    Berghaus Fast Hike 45

    Gerne wieder entfernen. Ich hatte in der hitze des Gefechts den falschen namen reinkopiert (habs nicht so mit Namen). Habs deshalb nun wieder editiert um weiterer verwirrung vorzubeugen.
  10. die 800g sind dann wohl aber ohne Gürtel... das macht nochmals über 200g... abgesehen davon hatte ich nur ein update gemacht
  11. Hallo zusammen, wollte mal noch ein Update machen: Ich hatte mich für das SlingFin Crossbow 2 four season entschieden, aktuell hatte ich aber noch keine Zeit es auszuprobieren. Aber das aufbauen im Garten war soweit einfach. Und ich denke ich werde damit zufrieden sein. Zusätzlich habe ich mir aber auch noch das günstige Einmannzelt geholt: https://de.aliexpress.com/item/33004343574.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4dBpMvpg welches ich auch schon einmal testen konnte. Jedoch bei schönem Wetter, daher ist die Stabilität nicht gerade Sturmgetestet. Vom Eindruck her wirkt es aber Stabi
  12. In dem link sieht das tatsächlich so aus. Ich habe das Model jedoch gegooglet und da stand dann jeweils sogar -12.4 komfort, jedoch waren die dann jeweils noch zum Orginalpreis und teurer. Weshalb ich mich schon auch fragte ob das unterschiedliche Modelle sind... Galaxus ist nicht gerade bekannt für Outdoorfreaks (eher so ne Schweizer Möchtegern Amazon) daher ja verlasse ich mich nicht gerade auf die Angaben da, notfalls könnte ich es natürlich auch zurück schicken.
  13. Hallo Zusammen Da ich immer mal wieder jemanden auch im Winter mitnehme und auch Freude daran habe. Bin ich froh wenn ich jeweils einen 2. dicken Winterschlafsack habe. Ich besitze bereits einen Mountain HardWear Phantom Flame -9 (Komfort war glaube ich -6) 1300g (Gerade auf die schnelle das Model im Internet nicht gefunden). Häufig habe ich diesen bisher einfach verliehen und selbst dann nur in meinem Cumulus Lite line 200 (+Seidenschlafsack und Daunenjacke) geschlafen. Ich bin daher schon recht hart im nehmen und auch in den Bergen aufgewachsen. Dennoch ist das natürlich nicht so gemü
  14. Ich muss zugeben bei der grossen Auswahl schau ich nicht jedesmal noch die ganze HP an. ^^ Dennoch wirken die für mich nicht Pulverschnee- Wintersturmtauglich. Weis nicht ob ich mich da so wohl fühlen würde. Das Tarpent 1 und 2 scheint sehr einfach aufzubauen zu sein und ist relativ günstig. Das 2er leider out of stock. Das einer scheint mir dann doch etwas gar "kuschlig" ^.^ Das Ennan ist jetzt nicht gerade Wintersturmfest im sinne von das da einiges an Schnee rein gesiebt werden würde, da es nicht tief abspannt auf der Türseite. Bzw. eben hin und wieder kommt ne zweite Person mit.
  15. Ahh ups ich bin da irgendwie beim T20 gelandet, das ist sehr ähnlich wie mein Nallo 3. Ich weis nicht was ich von nem single wall halten soll.. angeblich solls ja gehen laut beschreibung. Alg. macht das Slingfing unten einen sturmsicheren und flexibleren Eindruck. Hm okey gut zu wissen müsste ich mal ne anfrage für machen um zu wissen wie das dann aussehen/kosten würde. Den unter "Costum" finde ich nichts zu dem Model. Ja klar sind manchmal Kompromisse notwendig, und ich würds auch gut überleben im Winter mit meinem Enan hatte im Herbst auch schon Minusteperaturen und kaum Wind
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.