Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

EnjoyHike

Members
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über EnjoyHike

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. https://lighterpack.com/r/57ldlh aktualiserte Liste
  2. Btw. ich sah gerade das deine Zahnbürste nur 5g wiegt. was ist das für eine? :O Punkto Evernew 1,5L Waterbladder die du hast, ich sah auch schon ähnliche Modelle, wie ist das mit dem reinigen? Ich stelle mir das schwierig vor.. meine Erfahrungen mit Camelbag Flaschen ist das die irgendwann nur noch stinken, egal wie oft man sie wäscht (und die kam man gut waschen).
  3. Ja danke das hat mir eben auch jemand per PN Empfohlen, werde ich die Tage wohl mal umsetzen. Ja wie oben erwähnt kenne ich natürlich die klassischen rahmenlosen Modelle. Häufig habe ich aber auch gelesen das die faltbaren Isomatten (wie Z Lite) dann als Stabilisierung genutzt werden, diese kommen aber für mich als Seitenschläfer nicht in Frage. Daher müsste der Rucksack ja immer voll gestopft sein oder? Was gegen Ende der Tour nerfig sein kann? Der Topsky hat auch nur eine Minimalistische entfernbares Gestänge. Ob Carbon weis ich gerade nicht Der Preis war nicht der Grund, sondern weil
  4. Hallo zusammen Ja wie der Titel schon sagt versuche ich seit neustem auch mehr auf UL zu setzen. Da ich es schlicht leid bin soviel Gepäck mit mir rum zu schleppen... Aktuell mache ich noch mehrheitlich Zweitagestouren in alpinem oder hochalpinem Gelände. Möchte aber spätestens nächstes Jahr auch längere Touren machen. Im Anhang habe ich eine PDF eingefügt die mein aktuelles Equipment zeigt. Teilweise sieht man da auch wie es sich im laufe der Jahre verändert habe. Einige Teile habe ich aufgrund von Tipps hier schon ausgetauscht. Das konvertieren zu PDV hat den einen oder anderen
  5. Ich weis der Threed ist schon ehwig alt.. ich war aber auch auf der Suche nach was Veganem hab da aber paar Intoleranzen (hystamin und so) was es nicht gerade vereinfacht. ich bin dabei auf gemahlener Hafer gestossen Instant Oats . Zusammen mit richtigem Hafer (oder sonstigem Getreide) hat das für mich super geklappt als Hafermilch-Ersatz. Evlt. ginge auch https://produkte.migros.ch/alnatura-porridge-basis in DE heist es evtl. etwas anders.
  6. EnjoyHike

    3F Lanshan 2

    naja nicht 100& gelesen aber so 70% davon. ich habe da einfach meine Zweifel. Liegt aber evtl. halt wirklich daran das ich nur alpin-hochalpin unterwegs bin. Da hat mich im Frühling auch schonmal einen Schneesturm erwischt, von XX stunden langen Regenfällen ganz zu schweigen. Da will man natürlich in keinem Zelt sitzen dem man nicht traut.
  7. EnjoyHike

    3F Lanshan 2

    Guten Tag zusammen Ich habe mir das Zelt etwas angeschaut und kann mir einfach nicht so recht vorstellen dass das was taugt? Ich beziehe mich da vor allem auf Stabilität und Reissfestigkeit (Material). Muss dazu sagen ich bin sehr neu in der UL-Szene und mir vielleicht noch nicht so bewusst welche Kompromisse man dabei eingehen muss.. Alleine bin ich bisher mit einem Hilleberg Enan unterwegs. Das Lanshan 2 pro 4season ist schon verdammt leicht! https://3fulgear.com/index.php/product/lanshan-2-pro/ Mein Hilleberg Yallo 3 (4season) wiegt mehr wie das doppelte... Hat dafür au
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.