Jump to content
Ultraleicht Trekking
Trekkerling

Neues zum Thema UL aus dem weltweiten Internetz

Empfohlene Beiträge

Hallo liebes Forum,

nachdem ich diese Woche gelesen habe, dass Skullmonkey aka Hiking in Finland aka Hendrik seine bei mir sehr beliebte TWiR (The Week in Review) unter Umständen in der bisherigen Form nicht weiter pflegen wird, ist mir bewusst geworden, wie gerne ich diese Linksammlung immer gelesen habe und wie sehr sie mir fehlen würde. (Danke an dieser Stelle an skullmonkey für unzählige vergnügliche Montagmorgen, mit einer Kaffeetasse in der Hand und in spannenden Fundstücken schmökernd!)

Da dachte ich mir, wie wäre es denn, wenn es bei uns im Forum etwas Vergleichbares gäbe. Meines Wissens gibt es das, abseits vom 'Neue Ausrüstung'-Faden, hier im Forum so nicht.

Man hätte den Faden auch 'Gemeinsames Prokrastinieren' oder 'Die ULTF-Blogroll' (wobei so einen Faden mit Blogsammlung hatten wir ja schon vor kurzem) oder 'DWIR' (= Die Woche im Rückblick, aber da müsste man das ja immer wöchentlich einpflegen- außerdem wäre das zu frech geklaut) nennen können.

Also dachte ich mir, wie wäre es denn, wenn man hier einfach so interessante Fundstücke zum Thema UL, Trekking, Reiseberichte etc. posten könnte, in der Tradition von TWIR. Aber ich denke, zu beliebig sollte es nicht werden. Der Bezug zu unserem Hobby sollte schon da sein. Was haltet ihr davon?

Ich fange mal, packe meine Blogroll aus und poste einen Beitrag vom Sectionhiker, der sich ein paar Gedanken über das Fernreisen mit Wanderrucksack gemacht hat.

Oder The Life Peripatetic, dort hat Susanna sich Gedanken über das neue Jahr nach ihrem PCT-Thruhike gemacht, über ihre neuen Ziele etc.

Was habt ihr in letzter Zeit so gelesen?

Liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Andreas K.:

Gute Idee, nur muss man sich ständig um die Sammlung kümmern... 

The daily newspaper von @qnze kennst Du? http://paper.li/qbloggt#/

Da ist auch viel Weltpolitik dabei, aber die Linksammlung zum Thema Outdoor und UL ist echt gut! 

 

Nee, kannte ich nicht. Danke dafür!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, und nochmal @Andreas K.: Also so dass sich nur einer hier darum kümmern soll, so war das nicht gemeint. Eher so im Sinne Schwarmintelligenz. Wenn der ein oder andere hier ab und zu was Interessantes postet, kommt auch eine gute Zusammenfassung der Beiträge im Internet der letzten Zeit zustande. Da kann man dann ab und zu drüberscrollen und sich durchklicken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Trekkerling:

Ach ja, und nochmal @Andreas K.: Also so dass sich nur einer hier darum kümmern soll, so war das nicht gemeint. Eher so im Sinne Schwarmintelligenz. Wenn der ein oder andere hier ab und zu was Interessantes postet, kommt auch eine gute Zusammenfassung der Beiträge im Internet der letzten Zeit zustande. Da kann man dann ab und zu drüberscrollen und sich durchklicken...

Das habe ich schon so verstanden ;)

Nur zeigt die Erfahrung, dass so ein Thread zumeist einschläft wenn nicht einer federführend tätig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auweia, da habe ich ja was angefangen... ;-)

Mal schauen, ob er einschläft. Ist ja nur ein Versuch. Vielleicht machen ja ein paar Leute mit? Mir geht es öfter so, dass ich denke: 'Geiler Artikel! Den sollten mehr Leute lesen!'. Wenn das ein paar denken und die Sachen hier einpflegen, hat man immer was Nettes zu lesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OT: So eine OT Diskussion kann den Thread schneller killen als alles andere ;-) Also back on Topic!

Alex von BergReif hat mal in seinen Erinnerungen gekramt und seine Prä-UL Packliste gepostet: http://www.bergreif.de/2017/01/25/camping-packliste-ultraschwer/

Passt zum Thema UL insofern er hier schreibt, warum er zum UL-Trekking gewechselt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Trekkerling:

Eher so im Sinne Schwarmintelligenz. Wenn der ein oder andere hier ab und zu was Interessantes postet,

aber ist das nicht genau das, was das ul-trekking-forum heute schon ist?!? eine sammlung von eigenem und fremdem wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber das geschieht ja heute schon, ohne dass es dafür einen separaten thread bräuchte. wer was interessantes liest, postet es heute schon z.b. als neuen thread oder eben in irgendeinen bestehenden, in den es sinngemäss reinpasst.

denn das ist das grosse problem von sammelthreads, sie werden schnell komplett unübersichtlich. aber wenn jemand zeit und musse für so einen ul-trekking-news-desk hat, warum nicht, ich will ihm nicht im wege stehen.

bearbeitet von dani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber jedes mal einen neuen Thread für einen interessanten Artikel? Und meist passt es nicht zu den aktuellen Threads, wenn ich was Spannendes lese. Das war ja das Tolle am TWIR, man konnte einfach schmökern.

Naja, wenn es hier nicht klappt, hat man es wenigstens versucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Christines (http://www.ultraleicht-trekking.com/forum/profile/826-german-tourist/) Vortrag am 26.01.17 wurde vom Verlag live in FB gestreamt. Ich hoffe, der Link funktioniert bei Euch - sonst einfach 'Piper Facebook Video Christine Thürmer' in die Suchmaschine Eures Vertrauens eingeben.

Es geht um PCT, CDT, AT, UL und Christines Lebens- und Weitwanderphilosophie im Speziellen.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1410452132300908&id=516719335007530&refsrc=https%3A%2F%2Fde-de.facebook.com%2F&_rdr

bearbeitet von BruderLeichtfuss
Link korrigiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man runterladen (wird angeboten, ganz legal) - kann Dir also jeder Kumpel mit FB-Zugang besorgen.

Danke für den Hinweis: Wie soviele hier hatte ich den Termin längst im Kalender, als es noch keine Karten gab - und dann gab's eben keine mehr...

bearbeitet von nats

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur mal so zwischendurch.

Ich hab das bei HikinginFinland übrigens anders verstanden. TWIR wird zahlungspflichtig. Das machen jetzt mehr und mehr Blogger, die sich richtig Mühe bei der Content-Erstellung geben.

Mal schaun

 

Carsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 28.1.2017 at 17:27 schrieb Carsten010:

Nur mal so zwischendurch.

Ich hab das bei HikinginFinland übrigens anders verstanden. TWIR wird zahlungspflichtig. Das machen jetzt mehr und mehr Blogger, die sich richtig Mühe bei der Content-Erstellung geben.

Mal schaun

 

Carsten

Deswegen habe ich ja:

':..nachdem ich diese Woche gelesen habe, dass Skullmonkey aka Hiking in Finland aka Hendrik seine bei mir sehr beliebte TWiR (The Week in Review) unter Umständen in der bisherigen Form nicht weiter pflegen wird...' geschrieben. Ich hab nicht geschrieben, dass er aufhört.

Wenn es zahlungspflichtig wird, werd ich gerne hie und da ein paar bitcoins o. ä. springen lassen, um wieder was zum Lesen zu haben. Derweil lese ich hier die Tipps der Forumskollegen.

Danke bisher dafür!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hei @Carsten010, @Trekkerling et al., noch habe ich nicht entschieden ob/ wie ich die TWIR weiterführen werde. Ich schreibe nun erst mal mein zweites Buch zu Ende und schaue dann im März wie es mit der TWIR weitergehen wird =) 

Hier hätte ich noch eine monatliche Nordische Linksammlung für alle NordNerds, btw =) 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




×