Jump to content
Ultraleicht Trekking

Freierfall

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.672
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Freierfall hat zuletzt am 15. September 2019 gewonnen

Freierfall hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Freierfall

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer
  • Geburtstag 14.06.1989

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Aachen
  • Interessen
    Wandern, Fotografie, Brettspiele, Bier brauen.

Letzte Besucher des Profils

3.522 Profilaufrufe
  1. Freierfall

    Zeckenschutzmittel

    Zum Glück besteht meine Haut nicht aus Kunststoff. Und das war tatsächlich in den Tropen ink örtlicher Gefahr für malaria (dort sehr gering) aber auch dengue (hoch) , zika und chikunguya. In Deutschland nutze ich I. A. R. Kein deet aber ich trage auch zb keine kurzen Hosen sondern lange permetrhin eingesprühte und lege mich nicht mal zum Pause machen auf ne Wiese ohne bivy. Und empfehle das auch niemandem sonst.
  2. Freierfall

    Zeckenschutzmittel

    Genau. Permetrhin gut, deet löst diverse outdoorstoffe auf. Ist mir erst neulich im Urlaub passiert, die Flasche nobite deet ausgelaufen, jetzt ist der exped cloud burst an dieser Stelle transparent und lässt großflächig Wasser durch. Die PU(?) Schicht im Inneren war großflächig weg wo das Mittel es benetzt hatte.
  3. Wenn man sein Fahrrad und die fahr Gewohnheiten etwas kennt geht das irgendwann, hab deswegen mein manometer auch nur dabei wenn ich neue Reifen drauf habe die ich nicht kenne. Etwas fester wenn nur Straße, etwas weicher wenn trail. 'knallfest' ist ja aber zum Glück nicht mehr die einzige Maxime. Grad aufm Gravel mit dicken tubeless Reifen.
  4. Ich nehme ein langärmeliges Hemd aus Merino mit Kragen und eine Or sunrunner Kappe mit so langem nackenschutz. Unbedeckt bleiben da nur die Hände, diese und Nasenspitze werden nur eingecremt. Funktioniert bei mir auch bis 30°c
  5. So ne Pumpe sollte auch in akzeptabler Zeit in der Lage sein den Reifen zu füllen. 50g mehr wenn man sich nicht einen Wolf pumpt sind es wert. Auch wenn ich seit tubeless kaum noch Platte habe. Das ist bei der crank brothers sehr gut. Durch den abmachbaren Schlauch schont man such das Ventil beim dranschrauben. Hier ohne manometer https://www.bike24.de/p1292128.html
  6. https://www.bike-components.de/de/crankbrothers/Klic-HV-Minipumpe-mit-Manometer-p52883/ Hab die ohne manometer, ist klasse. Mit soll laut anderen genauso gut sein.
  7. Thermoskanne, da Wasser der gewünschten Temperatur, da 2 ziploc Tüten, da Fläschchen rein. Ist jetzt nicht mehr leicht, funktioniert aber zuverlässig.
  8. Es gibt ne Menge Zelte die nur mit 4 Heringen stehen. Optionale sturmleinen lassen sich ja oft wenn lang genug 'irgendwohin' spannen. Dann ist die Auswahl viel größer. Da haben tarptent ne Menge schöne Sachen. Das notch Lithium zum Beispiel : https://www.tarptent.com/product/notch-li/ Oder mein aktueller Favorit, das Dan durston x mid. Ist aber aktuell leider nicht lieferbar, wird also dieses Jahr vermutlich nix mehr.
  9. Ich wiederspreche, ich kenne kein sub 1kg komplett freistehendes Zelt bei dem das aissenzelr zuerst aufgebaut wird. Dieses ba Zelt kommt nahe, wird aber auch innenzelt zuerst aufgebaut. https://backpackinglight.dk/tents/one-person-tent/big-agnes-copper-spur-hv-ul1 Selbst wenn es so ein Zelt gäbe, würde ich es mir eher nicht kaufen, da das Gewicht ja irgendwo her kommen muss. Die Materialien wären so dünn, dass ich da kein langfristiges Vertrauen rein hätte. Lieber bei den Anforderungen auf das freistehend verzichten und die Auswahl deutlich vergrößern.
  10. Ist quatsch da ganz anders wirkend, und Steroide (wie prednisone, dexamethason etc) macht eher wach. Und ist ganz sicher nix für Pollenallergie, erst recht nicht als Tablette, schwerste Sonderfälle mal ausgenommen. Bei lebensmittel/insektenallergie mit uU gefährlichen Beschwerden wie luftnot / zungendchwellung ist das natürlich was anderes.
  11. Danke. Jetzt können wir noch überlegen ob derjenige das Hauptberuflich macht bzw. wie viele Stunden Arbeitszeit pro Woche die Herstellerin dafür so ansetzt. Bei 8h/tägl. reiner Beutelproduktion, einer Nachfrage von Unendlich (ja, dann kommt irgendwann serienfertigung und Prozessoptimierung, aber die Nachfrage ist nicht unendlich und sie bietet ca 20 produkte an; ich mache das der Vereinfachung halber...) und 21 Arbeitstagen im Monat sowie einer Gewinnspanne von 18€ (Verkaufspreis minus o.g. Bruttopreis) würde man an pro Monat an auf Auftragsbasis hergestellten DCF EInkaufstaschen ca 3000€ Brutto verdienen, Wobei da noch die Kosten eines Selbstständigen für Sozialabgaben, RV, KV usw. usf. kommen. Außer WIlbo hat die oben bei den Versicherungen der Werkstattmiete eingerechnet, das habe ich dann nicht verstanden...
  12. Also bei meinem o.g. Beutel den ich seit 2 jahren benutze wird nix hart oder spröde. Ich transportiere da halt so max. 4 wochen im Jahr olivenöl drin, wird zuhause mit wasserhahn warmem wasser (60° oder so) gründlich ausgespült und zum trocknen gehängt, ist also noch ein minimaler Ölfilm drin. Keine Probleme.
  13. Ich hab im Mai nur 1 Nacht bereut keinen dabei zu haben, vor Tossals Verds. Das war dafür furchtbar und ich hab ihn vermisst.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.