nats

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.256
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    21

nats letzte Errungenschaft war am 27. Mai

nats had the most liked content!

Über nats

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.wissenschaft-schreiben.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Not Telling
  • Wohnort
    Murnau: 70 km südlich München, Oberland, Bayern

Letzte Besucher des Profils

1.884 Profilaufrufe
  1. @Espeleo-Mallorca: Du willst angeblich nicht alle über einen Kamm scheren, tust aber in jedem Beitrag genau das - übrigens hier wieder leicht zu erkennen an dem schönen Wörtchen "alle". Frag Dich doch mal, was Du erreichen willst. Dann frag Dich, wen Du hier in diesem Forum wohl ansprichst. (Kleiner Tipp: Die Beiträge sagen viel darüber, insbesondere die in den heftig diskutierten Strängen.) Und dann frag Dich, wie Du diese Leute dazu bekommst, das zu tun, was Du von ihnen willst... Bei den wenigsten Menschen kommt man mit Anschreien weiter (das geht übrigens durchaus auch schriftlich). Das gilt erst recht, wenn sie sich zu Unrecht angegriffen fühlen - wie hier wohl die meisten. In diesem Forum würden sich die meisten wohl auch aufregen über rücksichtslose Hinterlassenschaften etc. pp. Genau deshalb war Dein Tonfall, um es vorsichtig zu formulieren, kontraproduktiv. Mich erinnert das an Auseinandersetzungen mit Menschen, die (grundsätzlich zu Recht) angepisst sind von Leuten, die den Dreck ihrer Hunde nicht wegmachen, ihre Hunde nicht erzogen haben usw. Ich merke in der Regel sogar, wenn mein Hund in meinem Rücken kackt, krieche noch in jedes Gebüsch und komme notfalls beim ersten Tageslicht zurück, wenn's sein muß (seit ich eine Nitecore Tube habe, aber kein Thema mehr). Wenn mich nun jemand wegen Hundehinterlassenschaften anderer anmacht, dann fällt es mir schwer, mein eigentlich vorhandenes Verständnis für den Ärger walten zu lassen - das Gefühl, ungerechtfertigt angegangen zu werden, überlagert das deutlich. Und ähnliche Reaktionen hast Du hier hervorgerufen.
  2. Aus welchem Material ist die Hose denn? Einen solchen Docht-Effekt kenne ich eigentlich nur von Baumwollgeweben, deswegen die Frage.
  3. Da kommt dann zwangsläufig die Frage, mit welchen Hosen Du genau unterwegs bist - und ob ggf. Gamaschen gegen Nässe von unten nicht die sinnvollere Lösung wären.
  4. Wenn's denn die in giftgrün wäre, hätte ich vielleicht einen Nicht-UL-Abnehmer... Aber trotzdem lohnt der Blick auf die Ortlieb-Website: Da kann man nämlich zwischen "decimal" und "imperial" umschalten - sehr praktisch, tät' ich mir bei allen Herstellern wünschen!
  5. Proves my point: any forum will do, as long as it offers the possibility to sell your stuff.
  6. http://andrewskurka.com/2011/vapor-barrier-liners-theory-application/
  7. Why shouldn't we? If you don't live here (which I assume, but you won't even tell us the country you're currently based in), and don't understand German let alone speak or write it, why should we think differently? So you post all your stuff on whatever forums you find, regardless whether it fits or not - very promising indeed. Especially since you don't seem to realise that people here might be interested in the actual weight of items not only to determine shipping costs...
  8. Ein Hexpeak-Außenzelt z. B. wäre deutlich leichter, preislich in einer ähnlichen Größenordnung - und dabei wesentlich komfortabler und wetterfester... http://retail.luxeoutdoor.de/index.php?route=product/product&product_id=70
  9. You clearly posted just to get past the 10 post requirement line for selling, which is there for a reason: to prevent people from suddenly appearing out of nowhere just to use this forum as a better eBay. If you're really serious about getting involved here, how about deleting this selling post, coming up with contributions that are of real value for a while - and THEN trying to sell?
  10. What a surprise: numerous oh so inspiring posts in so fast a succession - and now you come up with something to sell...
  11. Mont-Bell kündigt an, das Gewicht seiner Regenklamotten drastisch zu reduzieren - durch neue Schnittmuster, die die Nahtlänge minimieren: "This year, our presentation will focus on our uniquely-developed, innovative 'sewing patterns' applied upon our rain jackets and backpacks. These new patterns drastically reduce the seam length, allowing us to achieve the maximum water resistance and to further cut down the weight of products." Soll auf der Outdoor vorgestellt werden. (Decathlon hat auch letztlich auf neue Schnittmuster mit weniger Nähten gesetzt - allerdings nicht um Gewicht zu reduzieren, sondern den Preis.)
  12. Geht aber nur in der Pro-Version, oder?
  13. Fair enough. Yet you do go onto a forum like this for some kind of exchange, and unlike at a physical get-together, here people can't see each other but still want an idea who they are talking to. Nobody asked for your full contact details or your professional secrets - but giving us some information on why you're here after all might be a good starting point.
  14. Klar geht das. Wenn Du nicht einfach den Rucksack unter die Beine legst: Windschutzscheibenmatte o. dgl. reicht. Sehr anschaulich dazu diese Anti-Rutsch-Anleitung vom @Stromfahrer:
  15. Just make your posts absolutely fabulous and fascinating, and somebody will respond for sure... (But do tell us something about yourself, will you?)