Jump to content
Ultraleicht Trekking

Jeha

Members
  • Gesamte Inhalte

    82
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Live-Reisebericht Nordkalottleden 2017

    14 Tage wird es normalerweise aufbewahrt; 30 Tage bei poste restante. https://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/88439-Poste-restante-in-Stockholm?p=1432586&viewfull=1#post1432586 ABER: Es gibt wohl aktuell nur noch 7 Postämter in Schweden, die dafür genutzt werden können (Stockholm, Göteborg, Malmö, Östersund, Gävle und Borås). Also nix mit Abisko, sorry, ich hatte gedacht es ginge mit jedem Postamt. https://sv.wikipedia.org/wiki/Poste_restante#Poste_restante_i_Sverige_2017-08-22 Aber dann muss man wohl mit der Variante "Abisko Fjällstation-nicht angenommen- ab zum Postamt" auskommen...
  2. Live-Reisebericht Nordkalottleden 2017

    Ich hatte gedacht es gäb zumindest Nudeln oder so wie in anderen STF-Hütten? Aber klar, ist kein Supermarkt. In Abisko (Östra) und Kilpisjärvi gibt es aber richtige Geschäfte, oder nicht?!
  3. Live-Reisebericht Nordkalottleden 2017

    Danke für die ganzen Infos!! Wenn Abisko nichts annimmt, könnte man ja direkt an das Postamt poste restante schicken und es innerhalb 30Tagen abholen. Und zur Not gäb es in Kilpisjärvi, Abisko und Ritsem was zu kaufen... Gute Nachrichten!
  4. Live-Reisebericht Nordkalottleden 2017

    Jawoll, ich! OK,nicht ganz jeden Tag, aber so jeden dritten; und als ich dachte "So, jetzt könnten sie langsam durch sein", war euer Kvikkjokk-Post da! Von mir auch herzlichen Glückwunsch und Respekt zu der tollen Tour! (Und ganz viel Neid natürlich...) Da der NKL immer mal in meinem Kopf rumspukt, hab ich natürlich jede Menge Fragen: Die meisten laufen ja scheinbar Nord-Süd - würdet ihr es nach der Tour auch so empfehlen? Seid ihr mit dem Grip der Schuhe auf nassem Fels zufrieden gewesen? (Das ist das nämlich einzige, wo ich die INOV8 etwas besser finde.) Thema Pakete: Habt ihr die alle ganz normal von Deutschland mit DHL verschickt? (Ich hatte aus Ritsem vor einigen Jahren mal die Info, dass verschicken nur per Bussgods aus z.B. Kiruna ginge.) Hattet ihr die Pakete vorher mit den Empfangsadressen in Kilpisjärvi, Abisko und Ritsem abgesprochen? Mir fallen bestimmt noch viele Fragen ein, aber jetzt genießt erstmal die Annehmlichkeiten der Zivilisation... Hut ab nochmal! Jens
  5. Aufstellstange für 1 Person Pyramidenzelt

    Sehr sicher. Liegt hier, steht drauf.
  6. Aufstellstange für 1 Person Pyramidenzelt

    Eine Alternative sind noch die Seitenstangen vom Hilleberg Altai: 135cm lang, DAC Pressfit, 13mm Durchmesser, 156g.
  7. Haglöfs Nube Hooded Dauenjacke

    verkauft
  8. Haglöfs Nube Hooded Dauenjacke

    Neue Bilder, neuer Preis: 210€!
  9. Haglöfs Nube Hooded Dauenjacke

    neuer Preis: 230 € Der Winter ist im Anmarsch!!!
  10. Haglöfs Nube Hooded Dauenjacke

    Haglöfs Nube Hooded Daunenjacke: Größe L, schwarz, 800er Fillpower, 93/7, H-Kammer-Konstruktion (nicht durchgesteppt!!), hüftlang, verlängerter Rücken (75 cm von Kapuzennaht bis Saum), 2 warme Außentaschen, 2 Netztaschen innen z.B. für Getränkeflaschen, kleiner Packbeutel und großer Baumwall-Sack zur unkomprimierten Lagerung, Gewicht 712 g, Neuzustand, 250€ zzgl. Versand oder Übergabe in Bochum / Dortmund
  11. "winterheringe" - ?

    naja, wenn man es kann und es dazu noch klappt, kann es relativ schnell gehen. Muss aber nicht... @skullmonkey: V-Anker = Eissanduhr?
  12. "winterheringe" - ?

    das geht natürlich auch (wenn man so richtig Muße hat...)
  13. "winterheringe" - ?

    Hier die Erfahrungen von Dieter Graser beim Zelten auf dem Gletscher mit Eisschrauben (runterscrollen).
  14. Tarp - ziemlich nah an meinem Optimum

    Als Bodenmaterial find ich SilPoly PU4000 von Ripstopbytheroll ziemlich gut: Deutlich durchstichfester als Silnylon, 4000mm Wassersäule im Neuzustand, mind. 3514mm nach 5200 Knickzyklen, bei einem Gewicht von ca. 48g/qm.
  15. Christine jetzt auch auf SpiegelOnline
×