Jump to content
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'trailrunningschuhe'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo Forum, ich denke ich bin wahrscheinlich nicht der Einzige hier im Forum, der orthopädische Einlagesohlen in seinen Trailrunningschuhen nutzt. Ich benötige diese Aufgrund eines Fersensporns. Somit ist für mich vor allem eine Fersenpolsterung enorm wichtig. Ich habe entsprechende Sohlen bereits von verschiedenen Sanitätshäusern erworben und auch im Internet bestellt. Im Alltag waren diese auch meist in Ordnung, auf längeren Trekkingtouren war ich jedoch nicht immer zufrieden. Zuletzt haben sich diese auf einer Norwegentour ständig voll mit Wasser gesaugt und waren nur schwer wieder zu trocknen. Abfließen konnte dieses ebenfalls eher schlecht. Ebenso hatte ich das Gefühl, dass die Dämpfung nach wenigen Stunden bereits deutlich nachlässt, besonders unangenehm wenn ein Großteil des Weges aus Fels und Geröll besteht. Die Sohlen sind vermutlich schlicht nicht für diese extreme Belastung ausgelegt. Somit die Frage an Leute die ebenso entsprechende Sohlen nutzen. Was für Erfahrungen habt Ihr mit diesen gemacht? Hattet Ihr eventuell auch Probleme und habt eine Lösung gefunden? Wie schneiden beispielsweise Sportsohlen, welche es in den verschiedensten Preisklassen im Fachhandel zu kaufen gibt, im Vergleich mit den orthopädischen Sohlen ab? Habt Ihr eventuell ein Modell gefunden das euch besonders auf den langen und extremeren Etappen gefällt? Bin für alle Arten von Tipps dankbar. Viele Grüße
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.