Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

UL-i

Members
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über UL-i

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Insgesamt. Danke für die Vorschläge, ich werde sie mir anschauen!
  2. Wie gesagt, die 15kg waren ein grob geschätztes Maximum. Dass er dann überladen ist, ist klar. Aber dann sagen wir max. 10kg, das reicht zu 95% sowieso. Dass die zwei genannten Rucksäcke ein Frame haben, war mir nicht bewusst. Gibt es einen Unterschied zwischen "Frame" und "Tragesystem"? Ich habe das synonym verwendet. Was ich meine ist jedenfalls, dass ich kein aufwändiges "Gestell" bzw. so ein Netzrücken o.ä. möchte. Eine einfache Polsterung sollte reichen.
  3. Sehr gute Rückfragen - ich wusste, irgendwas fehlt noch Max. Gewicht wird so bei 15kg liegen, üblicherweise aber eher unter 10kg Ohne Frame/Tragesystem! Preis ist zweitrangig (bestenfalls unter 200 Euro, aber wenn der "perfekte" Rucksack teurer ist, wäre das auch okay)
  4. Hi zusammen, ich bin auf der Suche nach einem neuen Rucksack. Bisher hat mich ein vor bestimmt knapp 10 Jahren unüberlegt-spontan gekaufter Quechua Forclaz 37 Ultralight von Decathlon (ca. 37l bei 900g) begleitet, der mittlerweile aber wirklich auseinanderfällt (was nach der Zeit aber völlig in Ordnung ist, für den kleinen Preis hat mich der Rucksack sehr positiv überrascht). Im Großen und Ganzen war ich mit dem Rucksack auch wirklich zufrieden, aber einige Dinge hätte ich bei einem Neukauf nun doch gerne etwas anders. Folgende Kriterien sind mir wichtig: Volumen ca. 35 bis 40
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.