Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'abflammen'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Packraft
    • Packrafts
    • Packraft Zubehör, Reviere und mehr
  • Bikepacking
    • Bikes und sonstige Ausrüstung, Fahrtechnik usw.
    • Routen und Regionen
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
    • Schwerer als UL
    • OT-Bereich
  • Unsere Community
    • Aktionen
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

1 Ergebnis gefunden

  1. Beim Auseinanderschneiden meiner Dyneema-Kordel ist mir aufgefallen, dass sich trotz abflammen der Mantel der Schnur gegenüber der Faser selbst verschiebt. Da ich im Forum nichts dazu gefunden habe, wollte ich euch an meiner Lösung Teilhaben lassen. In einem nicht näher zu benennenden Onlinehandel habe ich mir Schrumpfschläuche mit einem Durchmesser von 2 mm gekauft, die ziemlich gut über meine 1,5 mm Dyneema-Kordel passen. Nach einem kurzen Abflammen der Kordelenden habe ich den Schlauch über dieselben gestülpt und dann über einer Feuerzeugflamme kurz erhitzt. Den noch heißen Schrumpfschlauch habe ich dann kurz zwischen Daumen und Zeigefinger gedreht um das Ende ganz zu verschließen. Bei den Versuchen den Schrumpfschlauch mit relativ viel Kraft wieder abzustreifen ist mir aufgefallen, dass er besser hält, wenn das Ende der Faser mit Hilfe einer Schere noch einmal leicht aufgefächert wird nachdem der Schlauch übergezogen wurde und bevor er angeflammt wird. Jetzt hält alles Bombenfest, muss allerdings noch in der Praxis getestet werden. Ein Mehrgewicht ist kaum feststellbar, da ein 0,5 mm Schrumpfschlauch etwa 0,01 Gramm wiegt. Für meine 12 Abspannschnüre sind das also etwa 0,24 Gramm.
×
×
  • Neu erstellen...