Jump to content
Ultraleicht Trekking

Waldkauz

Members
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Waldkauz

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Waldkauz

    Super Stromspar-Navi

    Stimmt. Gar nicht mal so verkehrt. Und günstig auch noch. Krass.
  2. Waldkauz

    Online-Karte mit Wasserbrunnen im Schwarzwald?

    Das finde ich cool. Gibt es die Möglichkeit bei OSM einzelne Objekte (also z.B. Brunnen) auf der Karte zu highlighten? Dann könntest du eine "Brunnen-Tour" planen.
  3. Waldkauz

    Super Stromspar-Navi

    Das wäre schon eher was. Leider steht auf der Herstellerseite: Kartenlesen bis zu 18h. Die Bild-Wiederholrate ist mit 0,12s auch weniger auf Strom-Sparen ausgelegt, zumal GPS bei 1Hz läuft. Streng genommen würde es sogar reichen die aktuelle Position nur dann neu anzuzeigen wenn ich auf einen Button drücke. Solange ich den Button nicht drücke, habe ich von allen Modulen (GPS-Chip, Speicher und Prozessor) nur den Standby-Strom. DAS wäre stromsparend. Dann vielleicht noch ein Funkmodul nur für Notfälle. Das ist im Trekking-Mode komplett deaktiviert. Hach, das wäre schön Wahrscheinlich ist ein Navi mit e-Ink Display das rein auf Strom-Sparen ausgelegt ist halt einfach zu speziell. Schade.
  4. Waldkauz

    Super Stromspar-Navi

    Das sieht mir schwer nach Bastellei aus. Außerdem wird da ziemlich viel von Problemen gesprochen. Mal geht dies nicht, dann wieder das nicht... Über die Akku-Laufzeit konnte ich im Gleitschirm-Forum nichts finden. Bei Ebay steht > 20h. Das ist ja n Witz. Da nehm ich leiber mein Smartphone und hör noch Musik nebenher Ich schätze fast der Trend geht eher Richtung mehr Funktionen / neueste Technologien als längere Akku-Laufzeit.
  5. Waldkauz

    Super Stromspar-Navi

    Ja das Batterienschleppen habe ich hinter mir. Bei einem paar pro Tag ist das halt auch nicht die Lösung für längere Treks abseits der Zivilisation. Mich wundert es nur dass es angeblich keine Low-Power Outdoor-Navis gibt, zumal das doch super praktisch wäre. In der Yosemitee-Wildnis habe ich die Flugmodus-Variante mit einem vollen Akku-Pack angewendet. Da kommt man schon auf eine recht angenehme Laufzeit. Aber jedes mal ein Kaltstart wenn man kurz auf die Karte schauen will ist halt auch nicht das Gelbe vom Ei. Ein bißchen Luxus wird man sich ja wohl noch gönnen dürfen neben den ganzen Outdoor-Alltags-Routinen (vor Klapperschlangen wegrennen, Bären mit dem Kochgeschirr verjagen, in Dornenbüsche kacken usw. ) Ich schließe mich auf jeden Fall an: wenn jemand mal sowas sieht, unbedingt hier posten...
  6. Waldkauz

    Super Stromspar-Navi

    Die Idee sich da was selber zu bauen finde ich generell ziemlich cool. Hast du mal durchgerechnet auf was für eine Laufzeit du kommen würdest? Speicher, Prozessor und GPS-Chip laufen bekanntlich auch nicht mit Luft
  7. Waldkauz

    Super Stromspar-Navi

  8. Waldkauz

    Super Stromspar-Navi

    Moin liebe ULT Freunde. Mich persönlich nervt das Rumschleppen von Akku-Packs immer auf längeren Touren. Irgendwann ist dann auch ein Akkupack leer. Bisher hab ich für diesen Fall ein kleines Solarpanel mitgenommen. Ich finde das so langsam echt lästig, brauche das aber zur Navigation, also zum Laden meines Outdoor-Navi. Es muss doch ein extrem stromsparendes Navi geben das auch mal 4 Wochen bei regelmäßigem Betrieb durchhält. Oder täusche ich mich da? Also ich hab bis jetzt nichts gefunden. Kennt ihr eins? Wie macht ihr das auf euren Touren?
  9. Waldkauz

    Neue Ultraleicht-Ausrüstung

    Moin liebe ULT Freunde. Mich persönlich nervt das Rumschleppen von Akku-Packs immer auf längeren Touren. Irgendwann ist dann auch ein Akkupack leer. Bisher hab ich für diesen Fall ein kleines Solarpanel mitgenommen. Ich finde das so langsam echt lästig, brauche das aber zur Navigation, also zum Laden meines Outdoor-Navi. Es muss doch ein extrem stromsparendes Navi geben das auch mal 4 Wochen bei regelmäßigem Betrieb durchhält. Oder täusche ich mich da? Also ich hab bis jetzt nichts gefunden.
  10. Waldkauz

    Online-Karte mit Wasserbrunnen im Schwarzwald?

    Hi Sven, sowas hab' ich noch nie gesehen. Also eine Karte extra für Brunnen. Ich persönlich hab' auf meinen Touren immer meinen Sawyer Wasserfilter dabei. Super leicht, nimmt kaum Platz weg. Bin echt begeistert von dem Teil. Und du kannst damit so ziemlich alles saufen was flüssig ist, nachdem du z. B. mit dem T-Shirt den groben Dreck rausgefiltert hast falls nötig. Du kannst das Teil sogar an das Gewinde einer Wasserflasche anschrauben. Wasserflasche z. B. im Bach auffüllen, Filter draufschrauben, trinken. Ich hab' mir den Filter in den Schlauch meiner Trinkblase integriert. Also Schlauch aufschneiden, Wasserfilter dazwischen. Wasser in Sicht, Trinkblase füllen. Enjoy! Besser gehts nicht. Bäche, Flüsse, Seen, Pfützen etc. gibt's im Schwarzwald ja genug. Also wenn du da verdurstest dann hast du es einfach verdient
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.