Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Tags "'mateuzs'".

  • Suche nach Tags

    Trenne mehrere Tags mit Kommata voneinander ab.
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
    • Schwerer als UL
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Ergebnisse finden in...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

1 Ergebnis gefunden

  1. Tach auch, was die meisten wahrscheinlich nicht wissen - Mateusz ist neben seiner Leidenschaft fürs UL-Trekking auch ein Oldshool-Biker der ersten Stunde mit einem Faible für stilvolle aufgebaute Stahlrahmen. Die Qualität dieser glich schon immer der, seiner makellos verarbeiteten UL-Produkte! Daher hoffe ich sehr, daß Mateusz trotz seiner Einschränkung bald wieder auf den Beinen ist und mit einer - im wahrsten Sinne des Wortes - bestmöglich funktionierenden Prothese weiterhin Spaß am Leben und seinen Leidenschaften weiterhin genießen kann. Daher möchte ich hier meinen kleinen Beitrag dazu leisten und den Osprey Velocity 13 Tagesrucksack anbieten, welchen ich im Frühling beim Globi gekauft und seitdem nur eine handvoll mal benutzt habe. Der Rucksack ist absolut durchdacht und trotz seiner 625g doch relativ robust. Das Trinksystemfach, mit dem in den Schultergurt führenden Zipper für den Schlauch, ist absolut genial und funktioniert tadellos. Generell ist der Rucksack in einem Top Zustand und in voller Funktion. Die Gurte der Schulterriemen habe ich zusammengerollt und mit einer Gummikordel gesichert, damit diese nicht im Wind Flattern. Am Brustgurt das Gleiche. Die Rückenlänge beträgt 46cm. Mehr Fotos gibt es hier: >>> KLICK <<< Die Abwicklung habe ich einfach mal aus einer anderen Aktion rüber kopiert: Gebote bitte direkt hier im Thread abgeben! Ich schließe den Thread am Sonntag, den 12.06.2016 um 20:00 Uhr. Bitte nur ernst gemeinte Angebote in dieser ernsten Sache. Fragen bitte über PN. Der Höchstbietende überweist die entsprechende Summe auf Mateusz' Geschäftskonto bei der Sparkasse KölnBonn, IBAN DE34 3705 0198 1930 6939 14, Inhaber Mateusz Szultk, mit einem Verwendungszweck wie "Spende/Geschenk als Beitrag zur Bewältigung der Krankheitskosten" o. dgl., damit Mateusz nichts versteuern muß, mailt oder schickt mir den Zahlungsnachweis und die Empfängeradresse und dann schicke ich das gute Stück raus. Ich hoffe innigst, daß du dein zweites Bein behalten durftest, Mateusz. Du bist ein Kämpfer und hast die Kraft das Ganze durchzustehen. Ich drücke dir für eine positive Zukunft in jeder Hinsicht die Daumen!!!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.