Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Locke75

Members
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Locke75

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Zum Thema Budget Dachte anfangs so an max. 200€ hab dann schnell festgestellt das es sehr schwer wird in der Preisklasse etwas zu finden. Bin gerne bereit für was passendes auch etwas mehr zu bezahlen, bin aber (noch) nicht bereit für die gleichen Isolation-und Komfortwerte wegen 50g einen Mehrpreis von 100 oder noch mehr € zu bezahlen. Wie schon gesagt soll mein Anfänger Schlafsack werden. Sollte ich später irgendwann mal "extremere" Touren (Finnland im Winter) machen werde ich mir dann einen passenden Schlafsack holen, der darf dann auch gerne richtig was kosten. Würde dann
  2. Locke75

    Welches Zelt

    Danke für deinen Tipp. Ich hab mir doch schon ein Lanshan 2 gekauft. Gruß Sascha
  3. Sorry, hast natürlich vollkommen Recht. Ich habe vor die erste Zeit bei uns in der Gegend zu bleiben (Pfälzer Wald), ein paar Tage Schwarzwald und ein paar andere Regionen in Deutschland zu erkunden. Irgendwann kommt vielleicht auch die ein oder andere Tour im Ausland dazu. Ob ich dann im Süden oder im Norden unterwegs bin weiß ich jetzt noch nicht. Über einen Quilt hab ich mich auch schon informiert, denke aber dass es nichts für mich ist (sehr unruhiger Seitenschläfer). Gruß Sascha
  4. Hallo Nach der Suche nach einem Zelt kommt jetzt die Suche nach einem Schlafsack Nach dem ich jetzt meine Ausrüstung (Kleidung, Küche und Zelt) zusammen habe, bin ich jetzt auf der Suche nach einem Schlafsack (oder besser Schlafsystem). Wahrscheinlich werde ich zumindest am Anfang so von April bis Oktober unterwegs sein, meistens so 3-4 Nächte. Denkt ihr ein Sommerschlafsack ist hierfür ausreichend. Wenn ja hätte ich gerne einen Kufa Schlafsack. Wenn ihr denkt ein 3-Jahreszeiten SF wäre besser würde ich wahrscheinlich auf Daune gehen (wegen Gewicht und Packmaß).
  5. Locke75

    Welches Zelt

    Ich hatte es jetzt nur probeweise aufgestellt um mal zu sehen wie es aussieht und wie ich mich anstelle Hab auch nur kurz darin gelegen. Ich denke für ab und zu mal zu zweit und wenn man sich ganz doll gerne hat geht es, aber auf Dauer würde ich es nicht wollen. Gruß Sascha
  6. Locke75

    Welches Zelt

    Das Zelt wurde mit einer Höhe von 110cm aufgebaut, hab die Trekkingstöcke von meiner Frau genommen. Muss mir noch passende Stöcke besorgen. Gruß Sascha
  7. Locke75

    Welches Zelt

    Hallo an alle Sorry das ich mich schon länger nicht mehr gemeldet habe. Ich hab mich für das Lanshan 2 entschieden. Hab es hier im Forum gekauft und ein Top Zelt erhalten. Hab es heute bekommen und direkt aufgebaut. Gruß Sascha
  8. Locke75

    Welches Zelt

    Danke schon mal für eure Hilfe. Das Zelt aus dem Forum scheint klasse zu sein. Das Lanshan hab ich auch auf dem Schirm (wie groß sind die Probleme mit nasser Bodenwanne und gibt es Lösungen dafür). Im Moment bin ich noch unschlüssig, da ich eigentlich ohne Stöcke unterwegs sein wollte und lieber ein freistehendes Zelt haben wollte, lass mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen. Gruß Sascha
  9. Locke75

    Welches Zelt

    Oh Danke hab ich total vergessen Dachte so an ~300€ Hab auch noch vergessen zu erwähnen das ich das Naturehike Cloud up2 auch noch auf dem Zettel habe Gruß Sascha
  10. Locke75

    Welches Zelt

    Hallo Wie eben bei meiner Vorstellung angedroht habe ich eine Frage zum Thema Zelt. War auf meiner Suche nach einem neuen Zelt natürlich als erstes bei Decathlon und habe dort auch ein für mein Verständnis sehr leichtes Zelt gefunden TREKKING-ZELT TREK 900. Ist vom Gewicht für mich auch okay habe aber keine Ahnung ob es was taugt (wenig Erfahrungsberichte). Hab mir noch das Hexpeak V4a das Luxe Outdoor Mini Peak und das MSR Zoic angesehen, auch diese wären für mich okay. Bin dann dank euch auf das Lanshan1 und Lanshan2 gestoßen, was ja gewichtsmäßig noch mal besser wä
  11. Locke75

    Vorstellungsthread

    Hallo an alle Nach ein paar Tagen als stiller Mitleser dachte ich mir es wird Zeit für eine Vorstellung. Ich bin Sascha 45 Jahre alt und im Bereich Trekking absoluter Anfänger. Ich bin eher durch Zufall auf dieses Forum gestoßen als ich meine Ausrüstung zusammen suchte. Hatte eigentlich nie vor UL unterwegs zu sein und werde es zumindest am Anfang auch nicht sein. Aber ich denke mir ein paar Tipps um leichter zu werden schaden bestimmt nicht. Werde auch gleich mal eine Frage stellen und ja es geht um ein Zelt. Freue mich sehr auf eure Tipps Gruß Sascha
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.