Jump to content
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'schnittmuster'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

5 Ergebnisse gefunden

  1. Manchmal ist MYOG einfach nur ästhetisch und du willst kaum weitermachen, sondern es am liebsten einrahmen Ein kleines Rätsel. Was könnte folgendes Bild zeigen? Tipp: Es ist nicht das Laken für die Stirnseite eines Doppelbetts aus dem Barock http://www.ultraleicht-trekking.com/forum/gallery/image/333-the-beauty-of-myog/ Die MYOG-Profis hier werden's vermutlich schnell erkennen. Ich bin gespannt ... und dann interessiert an anderen Versionen.
  2. Morgen, ich plane ein UL-Zelt, welches vor allem ein geringes Packmaß haben soll. Mein kleines ist momentan ein Gossamer von Jack Wolfskin, welches mit ca. 40x15 cm und 1,6 kg nix für nen Daypack ist So wirkliche Anleitungen habe ich nicht gefunden - nur meistens fertige Fotos ohne Beschreibung. Vor allem die Materialmengen (m² für Innen-/Außenzelt/Boden) würden mich interessieren um grob das Endgewicht schätzen zu können. Vom Typ her einfach: zwei Stangen (damit man diese Daheim lassen kann, wenn man Trekkingstöcke mit hat) auf ca. 1 m höhe beim Kopf, dass man sich auch mal setzen kann und normal umziehen. Ein Rucksack sollte noch hinterm Kopf passen. Mehr brauche ich nicht bei so einem minimalistischem Zelt. Mini-Apsis für Schuhe oder sogar ggf. abspannbares Vordach zum Kochen bei Regen kriege ich ja noch selber hin Ähnlich dem "Sea To Summit The Specialist Solo": Ansonsten wollte ich aus dickerer Baufolie einen Prototypen "kleben" - so habe ich schon Schnittmuster für Kleidung an einer Schneiderpuppe hergestellt. Gruß Paul
  3. Moin, zusammen, aus einem alten Badeanzug will ich Gaiters nähen, die an DirtyGirlGaiters angelehnt sind. Hat jemand da ein Schnittmuster rumfliegen, das ich zur Inspiration nutzen kann? Viel Grüße Jonas
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.