Jump to content
Ultraleicht Trekking

AlphaRay

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.315
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über AlphaRay

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer
  • Geburtstag 04.11.1978

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Lauenförde
  • Interessen
    Fotografie, Trekking, Basteln/Werkeln

Letzte Besucher des Profils

1.695 Profilaufrufe
  1. AlphaRay

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Ich habe ne Rolle zum Basteln gehabt...das ist das Zeug wo man seinen Blumenstrauß eingewickelt bekommt (Teststücke bekommst du also im Blumenladen). Darauß wird Cuben hergestellt (mylar - dyneemafasern - mylar), was durch die Fasern weiterreißfest wird. Mylarfolie selbst ist ziemlich reißfest...außer man Schneidet am Rand ein, dann geht es quasi Widerstandsfrei weiter. Du meinst ggf. die Mylarfolie mit Verstärkungsfäden aus dem Drachenbereich. Das zeug ist sauschwer, wenn man es mit normalen Zeltstoffen vergleicht. Zudem ziemlich transparent, was null Privatsphäre bietet + man morgens sehr früh auf ist, weil hell..
  2. Ich selber habe mich letzte Woche umentschieden - es wäre fast ein SeaToSummit geworden (der Wasserdichte um 30..40 €). Dann aber auf Boreas gekommen, von denen ich noch niee was gehört habe. 25er Daypack von 60 auf 30 runter. Hatte noch den letzten in Grau-Mint erwischt...den schwarzen gibt es immer noch für 30 € + 3 Versand. Verarbeitung ist TOP. Ist nen "richtiger" Rucksack mit ~380g. Aber keine Seitentaschen & Co, weshalb ich den hier eben nicht erwähnt habe. Da passt meine komplette Ausrüstung inkl. Zelt & Co. rein. Ich selber habe den modifiziert - Gummi hinten für Jacke & Co sowie eine Seitentasche angenäht. https://www.bergfreunde.de/boreas-topaz-25-daypack
  3. Gibts auch günstig als Markenrucksack in 90 Gramm: https://www.amazon.de/Osprey-Ultralight-Stuff-Backpack-Shadow/dp/B00RZV7WKS
  4. AlphaRay

    Regenhülle für den Hyberg Attila?

    Die Idee habe ich verworfen... Liner habe ich mir gestern endlich mal gemacht aus Polycryo. Inkl. mit Tesafilm umklebten Rand, damit es nicht einreißen kann, wiegt es knappe 20g für einen übervollen 25l Rucksack. Das mit der Kombi Pumpsack+Liner hatte ich schon vor knapp zwei Jahren überlegt, da ich damals einen großen pumpsack gemacht habe. Nachteil wäre bzw. ist: bleibt man mit dem Rucksack irgendwo hängen (und das tut man) + geht der Liner kaputt hat man keinen pumpsack mehr... bzw. es muss repariert werden und ggf. geht es als Pumpsack nicht mehr. Je nach dem wie gut das Klebeband hält. Ohne Druck als Liner ist es geflickt auch noch gut zu gebrauchen. Ich bin daher auf Lüfter umgestiegen (aufblasen der Isomatte innerhalb 2 Min mittels Smartphone-USB oder Powerbank), welchen ich auch für Hobobetrieb nutze, was die Aufheiz- und Kochzeiten teils extrem reduziert. Das werde ich nach dem Urlaub wieder angehen. Mein Exped-Kissen wiegt 66g - es gbit ja noch ne UL-Version mit über 40g, aber das ist es mir nicht wert. Aktuelle Überlegung ist ein ca 80 cm langer Polycryo-Schauch, den man locker "anpustet", mit Rollverschluss schließt, in der Mitte faltet und in eine Stoffhülle einlegt.
  5. AlphaRay

    Titan Tasse/Topf

    Immer diese China-Besteller... 650 - 42 € Versandkostenfrei: https://www.walkonthewildside.de/kochgeschirre/3945-toaks-light-titanium-650ml-pot-6956009300495.html?ic=107698238152947618084858895() 750 ml - 39 € https://www.walkonthewildside.de/kochgeschirre/4204-toaks-titanium-750ml-pot-6956009300068.html?search_query=Titanium+750&results=3 Usw... Heute bestellt und Fr bis Sa da und nicht am Ende der Saison ...
  6. AlphaRay

    Packliste 1 Woche Hardangervidda Anfang Juli

    Anfang Juli bin ich da auch in der Gegend unterwegs - geht Freitag Abend los Ist deine Packliste aktualisiert oder neuer Link? Würde mich auch interessieren...
  7. AlphaRay

    Geländegängiger Anhänger

    Das habe ich im Harz auch gesehen - eine Frau mit einem vorne umgeschnallten Baby...wäre die hingeflogen, egal ob nach vorne oder Seite, hätte es für das Baby nicht wirklich eine Chance gegeben. Was die da vorhaben ist noch steiniger als nen Pfad im Harz... In den Alpen sich selber auf den Füßen zu halten und nicht umkippen und dann noch mal 13...4 kg oder mehr auf dem Rücken (ist ja nicht nur das Kind mit guten 10-12 kg, sondern auch ein entsprechend gepolsterter Tragerucksack) Wenn ich den Wagen da sehe muss ich spontan an nen "normalen" Kinder-Fahrradanhänger denken. Die sind ja für gedacht + auch noch für schlechtes Wetter überdacht - gibts die nicht auch in "leicht" und schmal?
  8. AlphaRay

    Geländegängiger Anhänger

    Genau das habe ich vor drei Wochen im Harz gesehen! Situation wie bei euch..die haben sich bei Romkehaller den Berg (weg sieht da Teils eher aus wie nen ausgetrockenes Bachbeet) damit abgemüht O_O Das Teil hatte aber grosse Offroadreifen - wirkten aus Kunststoff und hohl. Das ganze Teil sah schon etwas spacig aus. Scheint auch eher für's Gelände geeignet zu sein als nen normaler Bollerwagen. Also geben tut es sowas schon..
  9. AlphaRay

    Einsteigerin sucht Quilt oder Schlafsack

    Im DIY "Quilt-Schlafsack" (am Rücken ohne Iso geschlossen) mit 133er Apex mit langer, dicker Thermohose + dickem Fleece-Kaputzenpulli (450g) und 250g Daunen-Kaputzenjacke bei -4 leicht gefroren gegen 4 Morgens (ebenfalls um 170/60). Wenn man es mit den Schlaf-Klamotten nicht so übertreiben will, dann würde ich eher 200er nehmen. Dann hätte ich ohne Daunenjacke wohl nicht geforen und wäre davon aufgewacht...
  10. Hm. Du solltest dich da mal ein wenig einlesen bzw. umschauen (Youtube z.B.). https://www.youtube.com/results?search_query=hammock+winter Hängematte bei Minusgraden und Wind dürfte nicht ohne sein. Du brauchst normal eine Isomatte in der Hängematte sowie deinen Quilt/Schlafsack. Tarp muss da natürlich drüber Alleine schon als Windschutz. Bis zum Winter ein paar mal bei "normalem" Wetter mit Regen & Co übernachten, das du schauen kannst wie es ist bzw. was du noch optimieren musst (z.B. Einstieg mit Nasser Hose+Schuhen usw. )
  11. Öh..wenn du mit "kräftiger" 100 km/h meinst - dann ja Es steht doch ein Topf drauf..da kann der gar nicht umkippen. Ich hatte den bei etwas Wind getestet. Da wackelt nichts. Der Wind müsste schon so stark sein, dass es ziemlich unverantworlich wäre ein Feuer zu machen. Hängematte: Amazonas Traveler Extreme - ist glaube ich bei 50 € bei Amazon. Ist schon inkl. Moskitonetz. Bzw. einer die THERMO, da diese ein Einschubfach für die Isomatte hat (neben Moskitonetz). Ich meine um 66 € lag die letzte Woche
  12. AlphaRay

    Wachskocher

    Daher will ich auch 100%iges Stearin nehmen - der Schmelzpunkt liegt hier iwo bei 70..80 statt 40..50 Grad. Und soll halt weniger rußen. Bei Amazon 2 kg chips um 16 €
  13. AlphaRay

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Ich bin morgen endlich meinen "richtigen" Quilt mit 133er HL zu nähen - überlegte da auch kurz, ob ich das nicht auch als Elefantenfuß mache + je nach erwarteter Temperatur statt Fleecejacke dann Daunenquilt und lange Thermohose packe...ich weiß nur nicht, wie mir das mit dem "nicht-zudecken" passt :/
  14. AlphaRay

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Ist es bei den Preisen nicht sinnvoller Cumulus anzufragen? Die machen doch länger - bestimmt auch kürzer..?
  15. Meine Hobo-Empfehlung: https://www.amazon.de/Lixada-Edelstahl-Leichtes-Picknick-Camping/dp/B01DZCI2LS Habe ich seit paar Tagen..für Norwegen besorgt (wenn neben Auto am kochen), da ich gerade kein Bock habe neuen Hobo zu basteln... Das Teil ist quasi der Klon des großen Toaks Titanhobos - und wiegt nicht wirklich viel mehr. Ich meine mit dem Stahlkreuz warens 198 Gramm (ohne Sack natürlich) - er ist also ganze 20 Gramm leichter als der Toaks! https://www.sackundpack.de/product_info.php?products_id=6319 Hier ein Review - 65 € Titan vs. 18 € Edelstahl: Das ist eines der besten Hobos die ich bisher angefeuert habe. Ich habe einen Kaufhobo und einige Hobos selber gebaut - aber der hier hat nen super durchzug, da ziemlich hoch. Grob um 25 cm würde ich schätzen. Die Flamme erreicht > 30 cm, wenn der gut am feuern ist! Fast rauchfrei..auch wenn viel nachgeschmissen Richtiges Review kommt nach bzw. während des Urlaubs...fahre in genau einer Woche + 1 hlos und habe noch einiges zu Nähen und vorbereiten. Hab mal eben ein Foto vom Smartphone gezogen und bearbeitet:
×