Jump to content
Ultraleicht Trekking

timthefirst

Members
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über timthefirst

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die erste Nacht draußen unter dem offenen Tarp bei 2 Grad Außentemparatur war kein Problem. Ich nutze ein Cocoon MummyLiner Seideninlet, das bringt laut Cocoon noch einmal bis zu 5 Grad mehr. Ich bin mit dem Schlafsack super zufrieden: + warm + gemuetlich + kleines Packmaß und Gewicht + top verarbeitet, bis auf einige Fadenreste... + Netzbeutel zum verstauen - Der Packsack ist vom normalen Cumulus und damit zu klein für den erweiterten Schlafsack, hier hätte Cumulus besser mitdenken können - Kein Wärmekragen, stört mich persönlich aber nicht: Man muss es nur mögen oben weiter zuzuziehen.
  2. Kurzes Feedback: Nach Rücksprache mit Cumulus habe ich mich doch für den Light Line 400 mit 10cm Extradurchmesser entschieden. Dies ist von der Größe her eine sehr gute Wahl (siehe Bild)!
  3. Vielen Dank euch 4 für die neuen Erkenntnisse. 1. Ich werde mir einfach mal die normale Größe bestellen 2. Der 400 wird wohl der richtige sein. Leider habe ich keine Referenzen, da ich seit 15 Jahren nen nicht-Daunen Schlafsack von Salewa nutze, der jetzt dringend in die Tonne muss :-D. Ich bin Rücken und Seitenschläfer.
  4. Guten Abend Gleichgesinnte, vielen Dank für die Aufnahme in das Forum. Ich konnte bereits zu zwei Themen meinen Senf dazu geben Nun zu meinem Anliegen: Ich war kurz davor einen Cumulus Light Line 300 zu bestellen, als mir die Schulterbreite auffiel: 77cm an der breitesten Stelle (das müssen ja die Schultern sein!?) Mit 183cm und 96kg, sowie einer Schulterbreite von 57cm bin ich mir nun doch unsicher ob er oben zu eng ist. Der Umfang meines Oberkörpers an den Schultern müsste ca. bei 130cm liegen. Hat jemand mit ähnlicher Statur Erfahrung mit dem Schlafsack? Weiterhin bin ich mir unsicher, ob der 300 reicht oder ich lieber zum 400 greifen soll. Den Schlafsack möchte ich zwischen April und Oktober verwenden. Hier sind die Nächte im (aller, aller,...) schlimmsten Fall bei 2°. Ich werde mangels Dusche ein Seideninlet verwenden. Was meint ihr? Ich freue mich über eure Rückmeldungen;-) Beste Grüße, Tim
  5. Schade, sie war leicht - praktisch und vor allem: Lecker! Aber das ist ja Geschmacksache..! Wir haben Sie als Pfadfinder mit hungrigen Teans auf Hajks gern verwendet.
  6. timthefirst

    Schnäppchen

    Hallo Zusammen, ich habe mir soeben die Falke TK2 für 11,69€ mit gratis Versand bestellt: https://www.my-sportswear.de/de/falke-socken---tk2_a-10815/item/0/0dff0061-b364-4744-8b9b-961fbc3f4815 Bin mit den Socken sehr zufrieden. Sie sollten ja bekannt sein. Gruß.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.