Jump to content
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Exped'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

7 Ergebnisse gefunden

  1. Ich biete 2 Qusi- Packrafts an. Es handelt sich bei beiden um ein US-Rettungsboot aus den 60er Jahren. Ich habe sie hier gekauft als es noch die orangen Modelle gab, die auch etwas günstiger waren. Ich habe alle unnötigen Teile (Druckpatrone, Treibanker, etc) entfernt. Auch das Mundaufblasestück und das manuelle Ventil. Ich habe stattdessen Ventile einer Exped Matte verbaut. Somit lassen sich die Boote mit dem Exped Snozzel Pumpsack aufblasen. Für den Umbau hatte ich etwas Probleme den richtigen Kleber zu finden. Letztlich habe ich es mit Seamgrip gemacht. Als Besonderheit haben die Boote eine fest verbaute Spritzdecke, die fast einem Poncho gleicht. Beim einzigen Einsatz, auf einer 3 tägigen Tour mir ca. 65% Regen empfand ich es als sehr gelungene Lösung, wenn man bedenkt das es sich um ein Rettungsboot handelt. Leider hat der Boden auf der Tour sehr gelitten, was sicherlich auch an der alten Beschichtung liegt. Somit habe ich ihn bei einem Boot bereits ab getrennt und wollte ihn gegen ein Pu beschichtetes 1000er Cordura tauschen. Ich komme nur nicht dazu! Die Daten: Je Boot ca 1600g Innenlänge 123cm Innenbreite 47cm Schlauchdurchmesser hinten 25cm, vorne ca 15cm Damit waren die Boote für uns (85kg mit 15kg Rucksack quer über den Beinen) gut geeignet. WildWasser würde ich damit aber nicht mehr fahren wollen. Preis komplett VB 300,-€ / 150 € pro Boot
  2. Moin alle zusammen, Folgendes möchte ich verkaufen: Ein Tarptent Scarp1 (neueste Version mit verstellbarer breite vom Inner), seam sealed mit Solid Inner und Crossing Poles aus Aluminium. Das Scarp 1 habe ich nur im Garten aufgebaut um es zu seam-sealen. Es sollte eigentlich für eine längere Tour in Skandinavien benutzt werden. Diese Tour fällt jedoch aus, daher sucht das Zelt einen neuen Besitzer. Mit dabei ist: -Scarp 1 mit Aluminium Stange und Packtasche -Scarp 1 Solid Inner -2x Crossing Pole (noch verpackt, s. Bild) -6 x Easton Nano Heringe + Tasche -Anleitung -Kocheda Clips (sonderanfertigung von Tarptent, siehe: https://backpackinglight.com/forums/topic/19720/ ) -Angefange Tube Silnet mit Pinselaufsatz (kurz gesagt: alles auf dem Bild) PREIS: 520€ inkl. Versand Ein Exped Lightning 60 mit Exped Flash Pocket, in top Zustand. Habe ihn etwa 15 Tage durch die Welt getragen und war sehr zufrieden. Der Lightning eignet sich sehr gut für Touren bei denen man dauerhaft ein Gewicht über 10kg trägt. Verkauft wird er weil ich mir einen noch besseren Pack für höhere Gewichte besorgt habe. (Seek Outside Divide) PREIS: 160€ Titanium Stakes: Siehe Bild. Macht mir bitte einen Preisvorschlag bei Interesse
  3. Moin moin, zur Zeit bin ich auf einer leichten Luftmatratze für 2 Personen. Die Auswahl Am Markt ist da (jedenfalls finde ich recht wenig) leider ziemlich überschaubar. Im Prinzip gibt es nur die Synmat Hyperlite Duo von Exped als normale und als Wintervariante. Das Gewicht von 790g ist bei der Größe denke ich wirklich gut, lasse mich aber auch gern belehren Meine Frage an euch: gibt es denn Alternativen in dem Bereich, auch z.B. MYOG Möglichkeiten? Die Exped Mathe kostet ja mindestens 200€, was doch ein ganz schöner Brocken ist. Danke für eure Unterstützung! Schönen Abend! Edit: was vielleicht noch relevant ist: Die Matte soll dieses Jahr noch auf dem GR221 eingesetzt werden, und auf einem längeren Norwegentrip (<4 Wochen). Isolation ist also nicht in der Winter Variante erforderlich, bei der Länge reichen auch ca. 1,80m. Selbst bin ich zwar knapp 1,95, aber mit einem Kissen unter dem Kopf komm ich gut klar mit der kürzeren Matte und spar das Gewicht lieber ein.
  4. kra23

    [Biete] Exped Lightning 45

    BIETE: Exped Lightning 45 Zustand: neu (lag nur im Schrank herum) Farbe: terracotta Gewicht: ca. 1100 g (mit Etiketten) Fotos gibt es hier. Preis: 120 € inkl. Versand (aktueller Neupreis: 169,95 €)
  5. Hallo, ich möchte ganzjährig zwei Exped Synmat TT 9 LW und M koppeln und darauf im Biwaksack schlafen. Jetzt suche ich einen Schutz für die Matten. (auf diese Fläche sollen die Matten gelegt werden) Es muss nichts wasserdichtes sein, aber etwas, das kein Wasser aufnimmt oder fast keins.. Wichtig ist, dass ich es in der Größe von ca. 2 (besser 2,2) m mal 1,4 m zu bekommen ist und maximal ca. 60 g/m², also zumindest unter 200 g Gesamtgewicht ausmacht. dass eine hohe Reißfestigkeit und ein sehr hoher Durchstichschutz gewährleistet ist, sodass die Isomatten vor spitzen, scharfen Gegenständen auf dem Boden geschützt ist. Super wäre es, wenn das ganze einigermaßen kompakt zu verstauen wäre. Ich habe schon ein bisschen was gelesen. Da ging es aber meist auch vor allem um Wasserdichtigkeit, die bei mir aber ja keine Rolle spielt, deswegen frage ich mich, was dann am besten wäre.. Freue mich über jeden Tipp!
  6. Nature-Base

    2x Exped DownMat 7 UL LW

    Ich biete 2 Stück Exped DownMat 7 UL LW die eine Matte war 10 Nächte im Gebrauch und hat im Fußbereich Fettflecken (ich lag 2 Nächte in langer Unterwäsche Barfuß, mit eingecremten Füßen direkt auf der Matte.) sie wiegt 700g die andere Matte wurde einmal benutzt und hat ein geflicktes (Seamgrip) Loch, sie wiegt 750g Beide Matten waren immer offen und gefüllt gelagert. Pro Matte 150,-€, bzw. beide Matten 280,-€ Den ab Werk dazugehörigen Snozzel Pumpsack gebe ich für 10,-€ extra dazu, so kann jemand z.B. beide Matten, aber nur einen Pumpsack nehmen. Zu beiden Matten gehört der Packsack, sowie das original verpackte Flickenset. Auf Wunsch reiche ich Fotos nach.
  7. Heute ist bei mir ein Brief von Globetrotter eingetroffen, dass Exped den Hammock Suspension KIT 2x3,5m zurückruft: "Im Rahmen einer regulären internen Qualitätskontrolle hat die Firma Exped festgestellt, dass einige Produkte mit der Lotnummer 5110 und 5130 die Funktionsanforderungen nicht erfüllen. Um jegliches Risiko für den Benutzer auszuschließen, hat sich Exped dazu entschieden, die betroffenen Produktionschargen des Produktes "Hammock Suspension KIT 2x3,5m" vom Markt zurückzurufen (die erwähnten Lotnummern befinden sich auf den Umverpackungen der Ware." Auf der Exped Website habe ich dazu leider nichts gefunden. Aber Bergfreunde.de schreiben: "Exped hat festgestellt, dass an dem Aufhängesystem Suspension Kit der Travel Hammock Plus die Nähte nicht die geforderten Reserven aufweist. Aus diesem Grund ruft Exped das Aufhängesystem zurück. Bitte teilt diese Information mit Euren Freunden und Bekannten!!Tests haben wohl gezeigt, dass trotz mehrfacher Naht, die Nähte nicht immer die geforderten Belastungen aushalten. Das Suspension Kit hält zwar die geforderten 150kg aber es reicht nicht mehr für viele Reserven, was für Exped nicht ausreichend ist. Daher ruft Exped das Hammock Suspension Kit zurück. Dieses Kit ist auch im Paket der Travel Hammock Plus enthalten." Ebenso schreibt outdoorshop.de auf Facebook: "Das Hammock Suspension Kit hält zwar die 150 kg wie angegeben, aber die Sicherheitsmarge ist nicht hoch genug. Die 6 Riegelnähte sollten stärker genäht sein." Detailansicht meines Exped Hammock Suspension Kits
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.