Jump to content
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Hammock'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

14 Ergebnisse gefunden

  1. Wont be using these anymore.Prices include paypal FF fee, but not shipping.Get more than 300 €, free shipping.Pet and smoke free house. 1.UNDERQUILT: Hammockgear Incubator 30 F.It is a custom made Incubator 40 with 2 oz (56g) down overfill, rated by HG at 30F.In my opinion closer to 35. Used for about 15 nights.Still great condition and washed. Pictures: https://imgur.com/a/JIx0N | Short size: 72 "-182 cm | | Outer shell color: Charcoal Gray 90 | | Inner shell Color: Black 67 | | Weight: 510g with stuff sack | Bonus: I have installed the Dutch quilt hangers https://dutchwaregear.com/quilt-hangers.html , so it is now very fast and easy to hang,with no need for carabiners.Also a bit lighter. Save on customs and waiting time. Price: 170 € 2.TOPQUILT: Wildernesslogics SummerSeries Top Quilt.This is a 45 F rated top quiltfilled with 900 FP goose down.The fabric is 0.95 oz DWR ripstop nylon.Sewn through diagonal baffles.Snap and drawcord closure.Also it has a snap button under the neck area, so it stays on you during night. Used for about 15 nights.Still great condition and washed. Pictures: https://imgur.com/a/JIx0N | 75 "(190cm) long, 46" (116cm) wide at the head and 36 "(91.4cm) wide at the foot | | Colors: Dark Olive Outside / WL Gray Inside | | Weight: 480g with stuff sack | Price: 125 € 3.Cragghoppers Steal Stretch Waterproof trousers, size R32. Waterproof trousers, with soft fleece-like lining and a bit of stretch.They are for cold weather.3 zip pockets, Velcro at heel.Good condition.Weighs 470 g Pictures: http: //i.imgur.com/hHlbgyV. jpg http://i.imgur.com/HxZ7GEg.jpg http://i.imgur.com/Yw54N0u.jpg http://i.imgur.com/kQnc1p3.jpg http://i.imgur.com/ hX7lCgh.jpg http: // http: //i.imgur.com/ov8Q8u9.jpg http://i.imgur.com/OmOjST6.jpg http://i.imgur.com/i0fN3Qh.jpg Price: 24 € 4.Klymit X pillow .1 time used. Weighs about 70 g including the stuffsack.Not sure i have the stuffsack. Pictures: http://imgur.com/a/h0ZAv Price: 10 €. 5.Oasis Water purification tablets. 10 packs x 10 each. 100 water purification tablets, 1 L per tablet.Expiring 4/2018 Pictures: http: //imgur.com/FiKhPau http://imgur.com/1i7s7Fm Price: 2 € 6.Sea To summit AlphaLight Knife. 7075 T6 hard anodized alloy.Never used.Weighs 7 g. Pictures: http://imgur.com/9m4Y1eZ http://imgur.com/QqVcJd7 Price: 4 €.
  2. QuasiNitro

    [Biete] 2 Dutch Hooks - NEU!

    Tach auch, habe beim Aufräumen noch 2 neue und unbenutzte Dutch Hooks gefunden. Ultraleicht Hängematten Nutzer wissen, worum es sich hier handelt ;- ) Für 6€ incl. kostenlosem Briefversand gehen die nicht mal 1g leichten Federgewichte an Dich. Bei Interesse schreib mir doch einfach eine PN - Danke!
  3. Hallo Zusammen, nachdem ich in diesem Forum vor etwa einem Jahr inspiriert wurde den GR221 zu belaufen, ist es im Mai endlich soweit! Base Weight sind etwa 5,2 Kg inkl. einer Hängematte, mit einem Gewicht von 300 g (DD Superlight Hammock). Mein Kollege und ich sind leidenschaftliche Hängematten-Schläfer und gerne bereit das extra Gewicht zu tragen. Doch gibt es überhaupt Bäume? Wie ich vielen Videos und Bildern entnehmen konnte, gibt es immer wieder Abschnitte mit kleinen Bäumen. Diese würden wir dann gerne für die Hängematte nutzen. An Tagen ohne Bäume haben wir dann ein (Poncho-)Tarp und Isomatte für den Boden. Uns ist bewusst dass wir (wahrscheinlich??) nicht immer in der Hängematte schlafen können aber wenn es auch nur jede zweite Nacht wäre, möchten wir die Hängematte gerne mitnehmen! Was sind eure Erfahrungen? Gibt es genügend Bäume für die Hängematte oder ist es absolut sinnfrei die Hängematte mitzunehmen? Vielen Dank für Eure Erkenntnisse! Deethrope
  4. Dr.Matchbox

    Hammock

    Hallo, ich habe zwar hier alles für meinen myog Quilt rumliegen, kann mich aber immer noch nicht entscheiden, ob ich die Füllung auswechselbar machen möchte oder nicht. Inspiriert von @P4uL0´s myog-Hängematte hatte ich bei Extremtextil aber auch schon ein paar Sachen für einen Hammock mitbestellt. Also habe ich den Quilt nach hinten geschoben und die Hängematte genäht. P4aul hat in Treat eine schöne Kauflsite angehängt, die ich auch direkt übernommen habe. Einzig die Whoopie Slings wollte ich nicht selber speißen, deshalb habe ich die bei Dentronaut bestellt. Zusätzlich habe ich dort auch gleich ein paar schöne Aluhülsen, AmSteel für die Ridgeline und Baumgurte (Die ich aber jetzt doch gegen myog ausgetauscht habe, meine sind fast 50g leichter. Mal schauen ob sie auch dauerhaft halten.) mitgeordert. Die Matte zu nähen ist ja recht simpel. Den Stoff (40g Fallschirmseide) begradigen (Extremtextil schneidet leider immer so schief ab.), einmal alle Kanten doppelt umnähen. Theoretisch ist es damit auch schon getan und man könnte die Enden mit einer Wickeltechnick mit Schnur zusammenbinden. Link zu P4uls Tread, der hat das so gelöst. Ich habe mich aber dazu entschieden auf jeder Seite einen Kanal zu nähen, die Whoopie Slings einfach durchzuziehen und dann damit zusammenzuknoten. Damit konnte ich weniger Stoff verwenden, da ich keinen Platz brauche um das Seil um die Matte zu wickeln. Außerdem ist die Gesamtlänge bei gleicher Liegefläche auch kürzer, so dass man beim Tarp auch noch ein paar cm einsparen kann. Ich habe mal mein Tarp probeweise drübergespannt, aber mit nur knapp 3m Diagonale ist es einen Ticken zu kurz. Ein passendes sollte aber schon in der Post sein. Und zum Schluß das Gewicht: 339g mit allen Leinen und Aufhängungssystem. Ein paar Gramm lassen sich noch sparen, wenn ich die ganzen Leinen noch ein wenig kürze. Und einzeln (irgendwo hat sich ein Gramm dazugeschummelt zum oben gemessenen Gesamtgewicht... ich brauche eine genauere Waage ): Hammock, Gesamtlänge 307cm - 199g Whoopie slings - 2x20g (werden ggf. noch etwas gekürzt) Baummgurte jeweils 2m - 2x31g (werden ggf. noch etwas gekürzt) Aluhülsen . 2x6,5g Ridgeline - 26g (hier wird noch ca. die Hälfte gekürzt) Ich habe auch gleich mal getestet, wie man mit einer aufblasbaren Matte im Hammock liegt. Ergebnis: Ich muss jetzt auch noch einen Underquilt nähen.
  5. Tach auch, im letztem Jahr hatte ich mich intensiver mit dem Thema Hammock beschäftigt, um einfach mal eine andere Art der Übernachtung auszuprobieren. Schnell stand ein Bridghammock mit paßendem Quilt und Tarp für mich fest. Das Ganze sollte natürlich so leicht wie möglich, in deren Funktion, klar :- ) Leider habe ich schon nach ein paar Nächten habe ich festgestellt, daß die Hängemattenübernachtung nichts für mich ist und ich ein absolutes Gewohnheitstier und doch mehr ein Zeltnutzer bin. Schade, aber d.b. bin ich konsequent zu mir selbst. Daher trenne ich mich von meiner Hängematte und der gesamten Peripherie. Sämtliche Teile wurden nur 5 Nächte, die Continuous RidgeLine mit Dutchware und das Aufhängungsset mit Spiders im Wechsel und das Underquilt sogar nur 3 Nächte benutzt. Zur wahrung der Transparenz - dieses Angebot habe ich auch schon im Hängemattenforum gepostet. Natürlich bin ich sehr pfleglich mit der gesamten Ausrüstung umgegangen. Sämtliche Teile befinden sich quasi in Neuzustand ohne irgendwelche Beschädigungen oder Verschmutzungen - bis auf die Aufhängeset's und die Continuous RidgeLine, bei welchen sich durch den Baumkontakt kleine Verunreinigungen nicht vermeiden lassen (wurden von mir bestmöglich entfernt). Sämtliche Teile sind Einzelanfertigungen, von höchster Qualität und Funktion aus ultraleichten Materialien. Das diese Teile zurecht ihren recht hohen Preis haben, versteht sich somit von selbst. Da die derzeitige Nachfrage bei den verschiedenen Hersteller sehr groß ist, belaufen sich die momentanen Wartezeiten auf mind. 1-2 Monate. Hier biete ich nun die Möglichkeit, ein komplettes Hängematten-Setup um die Königin der Hängematten, aber auch jedes Teil einzeln mit sofortiger Verfügbarkeit zu erstehen :- ) Dentronaut KOMA Bridgehammock Zu der KOMA vom Dentronauten muß eigentlich nicht mehr viel gesagt werden. Die KOMA ist ein absolut komfortabler Bridgehammock mit Rundumschutz gegen lästige Blutsauger und Krabbelgetier. Die KOMA wurde auf meinen Wunsch und als erster Bridgehammock vom Dentronaut in Charcoal Grey im Oktober 2015 gefertigt. Die Triangeln an Kopf -und Fußende wurden, ebenfalls auf meinen Wunsch hin, entsprechend länger ausgelegt um die Spreizen durch Trekkingstöcke mit entsprechendem Adapter nutzen zu können. So würde das Gewicht der originalen Spreizen entfallen. Natürlich kann man die KOMA auch so mit jedem Baumgurt nutzen. Lieferumfang, Materialien, Packmaße, Gewichte: 1x Dentronaut KOMA, Xenon 1.0, Charcoal Grey, verlängerte Triangeln, Packsack, 2 Edelrid Karabiner, Transportmaß 21x14cm - 592g 2x Aluminiumspreizen nestbar, Transportmaß 41cm / Durchm. 29mm - 245g 2x Woopiesling, 2,5mm Dynema, Grau - 26g 2x Baumgurte mit Toggle, 2m, Schwarz - 88g Gewicht komplett: 951g Mein Preis: 230€ (Neupreis: 274,60€) Mehr Fotos gibt es hier: >>> KLICK <<< Warbonnet Lynx | Full lenght | 3-season Das Underquilt von Warbonnet ist die perfekte 3-Jareszeiten Hammock-Isolierung von unten. Es wurde der Ridgerunner Hammock von WB quasi auf den Leib geschneidert und paßt somit unter die Dentronaut Koma genauso gut, da diese lediglich etwas länger - also auch für Menschen von weit über 1,80m bis hin zu 2m nutzbar - ist. Dazu wurden vom Dentronaut exakt in der Länge angepaßte Dynema-Schlaufen zur Verlängerungen angefertigt, welche er in seinem Blogbericht u.a. schon vorgestellt hatte. Einfach in die Enden der KOMA einhaken - fertig! Diese liegen dem Underquilt natürlich bei. Das Underquilt ist bis 6°C unter Null ausgelegt. Davon konnte ich mich gerade auf unseren letzten Tour auf dem Rennsteig, mit überraschendem 15cm Neuschnee über Nacht und deutlichen Minusgraden überzeugen. Ich hätte nicht erwartet, daß der LYNX so eine Wärmeleistung bietet und von unten immer schön für wohlige Wärme über Nacht gesorgt hat :- ) Der LYNX wurde nur zu Transportzwecken im Packsack transportiert und wird bei mir natürlich unkomprimiert in einem Baumwollsack gelagert (habe ihn auch unkomprimiert in einem Paket geliefert bekommen). Genauso unkomprimiert werde ich ihn selbstredend weiter versenden. Das Warbonnet LYNX Underquilt hatte ich hier im Forum bei einer Sammelbestellung zu einem Black Friday im November 2015 bestellt. Meinen ersten Eindruck, nachdem ich das Underquilt Ende Januar erhalten habe, hatte ich HIER schon mal beschrieben. Lieferumfang, Materialien, Packmaße, Gewichte: Warbonnet LYNX Underquilt, Full lenght, 3-Season, DWR 20 Denier Ripstop Nylon Shell, 800 fill Active-Dry DWR Goose Down, Graphite - 488g (incl. 4 Verlängerungen für KOMA) Länge: 185cm, Breite Kopfteil: 77cm, Breite Fußteil: 64cm, Loft: ~8cm Gewicht Packsack: 21g Verpackungsmaß im Packsack: 36cm / ⌀15cm Trotz Sammelbestellung und Black Friday beliefen sich die Gesamtkosten für das Warbonnet LYNX (Preis, Versandkosten, EU-Steuer, Mehrwertsteuer) auf 338,78€ Mein Preis: 290€ Mehr Fotos gibt es hier: >>> KLICK <<< Waldschneider Sägewerk 2 TarpEigentlich brauche ich hier die Fähigkeiten des Waldschneiderleins kaum noch etwas sagen. Seine Kunstwerke sind hier ausreichend bekannt und fast schon legendär. Daher habe ich mir ebenfalls ein Tarp von Andreas K. (Waldschneider) auf meine Bedürfnisse und zur Verwendung mit dem Denronaut KOMA Hammock Oktober 2015 anfertigen lassen. Natürlich sollte sich die Farbe an die der KOMA angleichen und in einem schönen Grau erstrahlen. Auch hier fertigte der Waldschneider erstmals ein Tarp in Grau. Es wurde aus Chikara gefertigt, ein Material welches im Drachenbau häufig verwendet wird. Es ist etwas steifer wie Silnylon z.B., aber auch dehnungsärmer und muß daher nicht so oft nach gespannt werden. Das Material ist genauso ultraleicht, wie Silnylon in gleicher Stärke. Die Länge sollte mit 3,50m die KOMA locker mit Reserven abdecken, was sich als absolut praxisgerecht erwiesen hat und die Breite von 2,90m bietet genügend seitlichen Schutz. Das Tarp wurde zusätzlich auf meinen Wunsch hin mit jew. 6 seitlichen Abspannpunkten, 6 Abspannpunkten auf und unter der Firstnaht, wie jeweilig zwei Abspannpunkten an den Stirnseiten und jew. 1 Abspannpunkt auf der Tarpseite versehen. Diese sind jeweils mit deinem D-Ring zur Befestigung der Tarpleinen ausgeführt. Alle Tarpränder sind per Kettenlinie ausgeführt und sorgen für eine saubere Flächenabspannung, wenn man es besser macht, wie ich ;- > Den genauen Grundriß gibt es HIER zu sehen. An der jeweilig zweiten D-Ring Abspannung von außen, habe ich ~2,80m lange Tarpleinen aus 1,5mm Dynema mit Line Tensioniers , Clamcleat Line Loc Mini versehen und an der äußeren Eckabspannung jew. eine ~1m / 2,5mm Gummikordel in komplementärem Violett angebracht. So läßt sich das Tarp sehr flexibel im Shelter-Modus mit abgeklappten Beaks (ähnlich, wie das Warbonnet SUPERFLY) oder als Lodge mit aufgeklappten Vordach (siehe Fotos im Link) aufbauen. Diese Schnüre befinden sich natürlich mit im Lieferumfang. Damit das Tarp ordentlich über dem Hammock abgespannt werden kann, lege ich noch eine original CLR-Tarpleine mit Dutchware in Grau (gekauft beim Dentronaut) dazu. Hier sind leichte Benutzungsspuren leider nicht zu vermeiden, welche aber die Funktion nicht einschränken. Nun habe ich das Tarp auch versiegelt und das Tarp ist absolut dicht. Leider hat mir dabei zwischen den Weihnachtsfeiertagen, in Vorbereitung auf einen Overnighter, das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Temperaturen haben an diesem Tag fast die 10°C geknackt und ich habe meine Chance gewittert. Also schnell das Tarp auf dem Hof aufgespannt und sämtliche Nähte versiegelt. Leider ist die Temperatur am Nachmittag sehr schnell gefallen und es hat zu nieseln begonnen, was ich leider erst zu spät bemerkt hatte. Daher ist die Versiegelung etwas verlaufen und nicht sehr schön geworden. Ein optischer Mangel, wenn man sich daran stört, aber das Tarp ist jetzt jetzt absolut dicht! Lieferumfang, Materialien, Packmaße, Gewichte: Waldschneider Sägewerk 2 Tarp, Chikara, Grau - 489g incl. Schnüre (mit Line Tensioners) (438g ohne, 450g mit Versiegelung) Gesamtlänge 3,50m, Breite 2,90m jeweils 6 Abspannpunkte seitlich (incl. Eckabspannpunkte) jeweils 5 Abspannpunkte an den Stirnseiten (incl. Eckabspannpunkte) 4 verstärkte Abspannpunkte auf der Firstnaht flächig 4 kleine Schlaufen Innenseite Firstnaht flächig (unter den Abspannpunkten) Kettenlinien überall CLR-Tarpleine, Grau mit Dutchware - 19g / 26€ Mein Preis: 180€ (Neupreis: 230€) Mehr Fotos gibt es hier: >>> KLICK <<< Aufhängeset mit SpidersDas Aufhängeset habe ich natürlich auch beim Dentronaut gekauft und es in zwei Nächten benutzt. Gerade wenn die Bäume doch mal etwas weiter zusammen stehen und der Platz für Woopies & Co zu knapp wird, spielen die Spiders ihre Vorteile auf dem Gurtband aus. Die Länge läßt sich kinderleicht verstellen und mit einem kurzen Ruck sichern. Einfacher geht es wirklich nicht. Dutch selbst hat die Teile ja schon in einem Video präsentiert. Lieferumfang, Materialien, Packmaße, Gewichte: 1 Paar Aufhängesets mit Spiders, 2 Gurte 3,5m Schwarz, 1 Paar Spiders, 2 Seilschlaufen (Continuous Loops) Dynema, Grau - 178g VERKAUFT Mehr Fotos gibt es hier: >>> KLICK <<< Ohne jeden Zweifel haben alle Teile ihren Preis. Wie ich schon erwähnte, ist die Verarbeitungsqualität auf höchsten Niveau und somit eine Anschaffung für viele Jahre. Daher sind die aufgerufenen Preise IMHO absolut gerechtfertigt und ich habe diese ohne Zweifel gezahlt. Wenn man solch ein jeweiliges Kunstwerk erst mal in der Hand hält, wird einem der hohe Aufwand und der verbundenen Wartezeit absolut bewußt. Daher sind meine Preise nicht zum verhandeln bestimmt, aber dennoch laße ich bei der Abnahme von mehreren Teilen mit mir reden. Bitte keine "was ist letzter Preis" oder unrealistische Mondpreis-Dumping Angebotsanfragen! Bei ernst gemeintem Interesse an diesen hochwertigen Produkten bitte eine PN an mich - vielen Dank! Versendet werden alle Teile per DHL Paket mit Sendungsverfolgung in D (5,99€). Das Spiders Aufhängeset kann als DHL Maxibrief in D (2,60€) versendet werden. Ich hoffe nichts vergessen zu haben und wenn Fragen offen sind, bitte fragen...
  6. Hallo, ich biete ein Rainfly von Hennessy Hammock. Es handelt sich um das Hyperlite Rainfly. Folgende Angaben macht Hennessy selbst dazu. Weight: 8.2 oz / 211 g Packed Size: 1.5" x 8" / 4cm x 20cm Rainfly Fabric: 20D High Tenacity 66 Silnylon Ripstop Rainfly Dimensions: Parallelogram 63" X 99" / 160cm X 252cm Diagonal length above ridgeline 132" / 335cm Das Gewicht weicht jedoch, laut meiner Wage, etwas ab. Bei mir sind es 225g. Ebenso habe ich die Abspannleinen mit einer Suspension versehen, was auch noch ein paar Gram drauf bringt. Die Qualität finde ich wirklich spitze. Einzig komme ich als Bauchschläfer in einer Hammock nicht in einen derart ruhigen Schlaf, als das ich diese auch auf längeren Wanderungen nutzen kann. Das Tarp wurde von mir fünf mal genutzt. Es befindet sich also in einem top Zustand. Keine Löcher oder ähnliches. Für das Rainfly habe ich inkl. Versand 119,95USD bezahlt, was Stand heute 105,53€ entspricht. Ich würde gern 85€ inkl. Versand dafür haben. Viele Grüße. Philipp.
  7. Auf welche Größen muss ich bei Stoffen für eine Hängematte achten? Ab wann ist ein Stoff sicher für einen Durchschnittsmenschen und durchschnittliche Belastung? [Das hängt wahrscheinlich auch zusätzlich noch von Beschichtungen, Stichlänge von Nähten ab?!] ExTex hat leider nicht immer konsistente Angaben zu Weiterreißfestigkeit, Reißfestigkeit, DaN, den, kg und bei vielen Stöffchen fehlen die Angaben ganz. Nur bei wenigen erwähnen sie Hängematte als mögliche Anwendung. Daraus lässt sich natürlich einiges übertragen und ich könnte auch konkret anfragen, aber vielleicht weiß ja jmd was handfestes. Danke im Voraus.
  8. Hallo, auf der Suche nach einem Tarp für meine DD Superlight Hängematte bin ich auf das Explorer Ultralite Rainfly aus 30D Silnylon gestoßen. (siehe hier: http://hennessyhammock.com/products/explorer-ultralite-rainfly-30d-silnylon). Die Form (nur zwei Abspannpunkte und Caternary Cut) und das versprochene Gewicht von 300g sind hierbei für mich besonders interessant. Nur ein Problem. Hennessy Hammock Produkte sind in deutschen Online Shops nicht zu finden. Und hierzu auch gleich meine Frage: Wisst Ihr ob es einen deutschen oder europäischen Distributor, Shop etc. von Hennessy Hammock gibt, welcher auch das von mir erspähte Tarp vertreibt? Alternativ die Frage danach ob jemand von euch ein alternatives Tarp zu dem obig genannten kennt? Danke und viele Grüße, Philipp.
  9. #PackLessPlayMore

    SnoozeToob Vario Hammock

    Vom Album Joyn

  10. Heute ist bei mir ein Brief von Globetrotter eingetroffen, dass Exped den Hammock Suspension KIT 2x3,5m zurückruft: "Im Rahmen einer regulären internen Qualitätskontrolle hat die Firma Exped festgestellt, dass einige Produkte mit der Lotnummer 5110 und 5130 die Funktionsanforderungen nicht erfüllen. Um jegliches Risiko für den Benutzer auszuschließen, hat sich Exped dazu entschieden, die betroffenen Produktionschargen des Produktes "Hammock Suspension KIT 2x3,5m" vom Markt zurückzurufen (die erwähnten Lotnummern befinden sich auf den Umverpackungen der Ware." Auf der Exped Website habe ich dazu leider nichts gefunden. Aber Bergfreunde.de schreiben: "Exped hat festgestellt, dass an dem Aufhängesystem Suspension Kit der Travel Hammock Plus die Nähte nicht die geforderten Reserven aufweist. Aus diesem Grund ruft Exped das Aufhängesystem zurück. Bitte teilt diese Information mit Euren Freunden und Bekannten!!Tests haben wohl gezeigt, dass trotz mehrfacher Naht, die Nähte nicht immer die geforderten Belastungen aushalten. Das Suspension Kit hält zwar die geforderten 150kg aber es reicht nicht mehr für viele Reserven, was für Exped nicht ausreichend ist. Daher ruft Exped das Hammock Suspension Kit zurück. Dieses Kit ist auch im Paket der Travel Hammock Plus enthalten." Ebenso schreibt outdoorshop.de auf Facebook: "Das Hammock Suspension Kit hält zwar die 150 kg wie angegeben, aber die Sicherheitsmarge ist nicht hoch genug. Die 6 Riegelnähte sollten stärker genäht sein." Detailansicht meines Exped Hammock Suspension Kits
  11. Dennis

    Jacks 'R' Better Underquilt

    Vom Album Dennis' Stuff

    Der Jacks 'R' Better Mt Washington 3 Underquilt.

    © Dennis Eipel

  12. Vom Album Dennis' Stuff

    Die Hennessy Hammock - Explorer Ultralite Asym Classic mit Tarp.

    © Dennis Eipel

  13. Vom Album Dennis' Stuff

    Heute ist mein Hennessy Hammock Ultralite Explorer Asym Classic incl. Supershelter angekommen.

    © Dennis Eipel

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.