Jump to content
Ultraleicht Trekking

Dr.Matchbox

Members
  • Gesamte Inhalte

    433
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Dr.Matchbox hat zuletzt am 22. Juni gewonnen

Dr.Matchbox hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Dr.Matchbox

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Hennef

Letzte Besucher des Profils

1.996 Profilaufrufe
  1. Dr.Matchbox

    Wandern in Europa oder der Hype um den E1

    Tera Nova Laser Elite sollte es sein.
  2. Dr.Matchbox

    [Suche] StS Escapist 15D Tarp

    Du musst im Warenkorb den Gutschein eingeben.
  3. Dr.Matchbox

    [Suche] StS Escapist 15D Tarp

    Trekking-lite-Store hat es vorrätig und gerade 20% auf Zelte. Viel günstiger wird es gebraucht auch nicht sein.
  4. Dr.Matchbox

    Import aus den USA

    Zusätzlich hast du beim deutschen Shop Gewährleistung nach deutschem Recht und musst im Zweifelsfall nix selber übern Teich schicken.
  5. Dr.Matchbox

    Ausrüstungs-Vorfreude-Thread

    Das solltest du auch. In der Tat wäre das die Gelegenheit dem Kurzen einen Hunde-UL-Rucksack in Camo zu kaufen. Lackieren bekomme ich bei der Chefin glaube ich nicht durch.
  6. Dr.Matchbox

    Ausrüstungs-Vorfreude-Thread

    Nachdem ich @Chris2901 vor ein paar Wochen dazu verleitet habe ein Altaplex zu kaufen, hat der Säckel mir letzte Woche als Revanche ein Angebot aus dem UK Forum zu einem in Camo geschickt. Und jetzt ist es komischerweise plötzlich hier. Ist auch direkt von meinem Kurzen abgenommen und als gut befunden worden.
  7. @DonCamino Danke fürs vorstellen des Brillensetups. Das Etui von Switch sieht wirklich nach einer Guten Alternative aus. Na die Gramms purzeln ja. Dan sind die 4kg bald geknacht. Die Crocs habe ich mal von meiner Frau geschenkt bekommen. Wenn ich am Sonntag wieder daheim bin, mache ich mal ein Bild. Ist aber eher so ein relativ weiches Material. Aber sehr angenehm. Bin ich auch schon mit gewandert. Rucksack von der Stange ist schwer in der Gewichtsklasse. Gossamer Gear vielleicht. Hyberg ist eine günstige Alternative. GramXPert macht wohl feine Säcke. Alles so zwischen 300-400g ungefähr. Ich habe mir gerade einen Weitläufer Prototyp geholt der hat 280g und da lässt sich sicher noch was modifizieren. Ist aber auch 35L+. Da scheint es aber erst mal nur das Standadmodell zu geben, da der Shop gerade erst aufgemacht hat. Der Pack lässt sich super mit 5-10kg tragen. Ansonsten konmt es drauf an, wieviel Geld du ausgeben willst. KS-Ultralight (30% (?) Zoll beachten), Atom Packs und andere machen Custom und da sind 200-300g locker drin. Auch die viele US Hersteller haben leichte Packs. Aber auch hier durch Versand und Steuern relativ teuer. Den Pack von @backpackersimon finde ich ebenfals genial. Vielleicht hat er noch einen über. Ich habe z.B einen 22l Pack von KS Ultralight, den ich beim meinem Camino dabei hatte. Sehr robust aus XPack mit glaube Corduaboden. Durch das geringe Gewicht trägt er sich trotz Minimalträgern sehr angenehm. Wiegt 200g. Die Größe war auch mehr als ausreichend. Also Rucksack ist nicht ganz so einfach. Ich würde mal schauen was in nächster Zeit hier so im Marktplatz auftaucht.
  8. Dr.Matchbox

    [Biete] GramXpert Quilt, Trailstarcopy

    Quilt ist reserviert.
  9. Dr.Matchbox

    Torso Isomatten... wie ist es wirklich?

    Ja genau die. Von mir aus auch billiges Copolymer.
  10. Dr.Matchbox

    [Biete] GramXpert Quilt, Trailstarcopy

    Trailstar is wech. Da ich mit meinem ZPacks Quilt zufrieden bin, wäre der GramXpert doch weiter zu haben.
  11. Dr.Matchbox

    Torso Isomatten... wie ist es wirklich?

    Wenn kurze Matte hat sich bei mir die Kombi Labu/Kranchen 9mm Eva + Prolite in XS ganz gut bewährt. Darauf lässt es sich prima schlafen und Gewicht ist kombiniert unter 400g. Durch die rel. geringe Dicke von 2,5cm der Prolite ist der Übergang kaum zu spüren. Bei 1,78cm reicht mit die Matte von der Schulter bis locker über den Hüftknochen.
  12. Schon mal eine feine Liste. Vor allem wenn man bedenkt, was da sonst für Monsterrucksäcke durch die Gegend geschleppt werden. Viele Sachen sind sicherlich persönlicher Geschmack/Sicherheitsempfinden/Gesundheitszustand/geplanter Tour. Deshalb ist es auch gerade bei Hygiene schwer jemandem etwas zu empfehlen (Bei dir ja z.B. recht schwer.). Aber so allgemeine Sachen als Anregung: - Müllsack 120L, 81g - Vor dem Flug eine Rolle Frischhaltefolie holen und den Rucksack einwickeln. wiegt nichts während der Tour und ist mMn auch deutlich stabiler als ein Müllsack. - 81g - Wofür die Hüfttasche? Ich hatte einen Brustbeutel (31g aus DxG) worin Papiere, Geld, Kopfhörer und Handy war. Das konnte ich überall hin mitnehmen und hatte die Wertsachen immer am Mann. Mit nem Karabiner während dem Laufen an den Schulterträger des Rucksacks geklippt, war eine prima Lösung für mich. Meine Frau hatte eine Laufbursche Hüfttasche mit ich glaube 1L für ihren Kram dabei. Die wiegt glaube ich auch nur 54g und ließ sich auch prima am Gürtel tragen. Du hast doch auch einen Gürtel dabei. - 140g - Der Regenschirm ist wirklich recht schwer. Ginge auch für die Hälfte. Lässt sich dann auch mit zwei Gummistrippen am Schultergurt befestigen. - 200g - Wofür die Airbeam wenn du nciht draußen schläfst? Als Notfallluftmatrazte? Ansonsten wiegt ein Teil Z-Lite 25-30g und ist mMn vollkommend ausreichend als Rückenposlter und Sitzkissen. - 90g - Meine Crocs wiegen in Größe 46 unter 250g wenn ich mich recht entsinne. - 50g - Rei in der Tube und Dr.Bronners sind eigentlich doppelt gemoppelt. Dr.Bronners hat bei mir immer zum Wäschewaschen gereicht. Ansonsten gibts ja auch immer mal ne Waschmaschine unterwegs. - 90g Rucksack ist recht schwer. Da lassen sich auch 200-300g locker sparen. -200g Das mal so auf die Schnelle. Natürlich lässt sich noch viel mehr einsparen wenn am a) auf einiges verzichten mag oder man b) Geld ausgeben will. Alles in allem war es mir vollkommen egal ob ich 2,5kg oder nachher mit ein paar Sachen meiner Frau 5-6kg auf dem Rücken hatte. Den Rucksack habe ich eh nicht gespürt. Hier mal die Liste (ungef. 4,7kg skin out) , mit der ich den Frances letztes Jahr von September bis Ende Oktober gelaufen bin. Temperaturen waren nachher bis auf 3 Grad oder so morgens runter. Hat alles bestens funktioniert. Einzig die "Badeschuhe" würde ich gegen Crocs eintauschen. Die haben nachher zu lange gebraucht um nach dem Duschen zu trocknen und ich würde ggf. auch wieder meinen Schirm einpacken. Ansonsten könnte ich wahrscheinlich noch einiges aus meiner Liste streichen, aber da sehe ich bei nem Camino, wo kein Zelt oder Verpflegung oder so was getragen werden muss, keinen Sinn mehr. Jakobsweg 2017 edit: Eine Stirnlampe hatte ich mir nachher noch mitbringen lassen (Meine Frau kam nach). Ohne wäre mir das teilweise echt zu gefährlich morgens gewesen. Hier noch ein Bild von unseren Packs. Der LaBu meiner Frau war eigentlich viel zu groß für die Tour. Irgendjemand noch ein Huckepäckchen abzugeben, damit sie beim nächsten Camino nicht so schleppen muss??? Interessant sind deine Shirts, Unterhosen und Monturahosen von Gewicht. Welche Größen sind dass denn? Das werde ich mir bei Gelegenheit mal anschauen. Und dein Setup mit Brillenetui ist super leicht. Könntest du das mal bitte vorstellen?
  13. Dr.Matchbox

    Navigationslösungen

    Ah perfekt. Danke @martinfarrent
  14. Dr.Matchbox

    Navigationslösungen

    Schöne App, und gibts vor allem auch für Apple. Vielleicht habe ich es übersehen, aber kann man gpx tracks importieren?
  15. Dr.Matchbox

    Gatewood Cape mit Borah Bug Bivy

    Ich habe den BorahGear mit Argon. Finde ihn sehr atmungsaktiv, schwitze selbst aber kaum muss ich dazu sagen. Konnte ihn jetzt 3 Regennächte bei 5-10 Grad mit nem Daunenquilt testen und hatte keine Feuchtigkeit im Bivy oder auf dem Quilt. Beim Aufbau war der Boden aber jeweils noch trocken, denke das schließt schon mal einen Großteil der Kondensation aus. Ist bei mir im Setup mit einem Solomid Cuben (alter Art). Also von der Größe vergleichbar mit dem Gatewood Cape denke ich. Ich hatte sogar recht bodennah abgespannt.
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.