Dr.Matchbox

Members
  • Gesamte Inhalte

    273
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    3

Dr.Matchbox letzte Errungenschaft war am 14. Dezember 2016

Dr.Matchbox had the most liked content!

Über Dr.Matchbox

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Hennef

Letzte Besucher des Profils

1.040 Profilaufrufe
  1. Danke für die Detailbilder. Wobei das mit dem flexiblen Kordeln gar nicht so verkehrt ist.
  2. Mensch, der ist ja mal richtig klasse geworden! Und ein super Gewischt. Ist das praktisch, dass die Kompressionsschnüre über die Seitentaschen gehen? (Ehrlich gemeinte Frage.) Viel Spaß mit dem tollen Teil.
  3. Zumindest verkauft Locus Gear seine Shelter auch aus Tyvek. Schätze also schon dass das hält. Wobei in der Beschreibung was von UV Coat steht. Locus Gear
  4. Diese China-Badeschuhe sind sehr leicht. Leider meist nur in kleinen Größen. Ansonsten Huraches.
  5. Schon erledigt. Danke für alle Angebote.
  6. Danke für Dein Angebot @basti78. Aber das von Ali ist ja eher ein Bivy. Ein bissl größer darf es schon sein.
  7. Als A-Frame. Aber auch ein Inner ala Serenetynet würde ich z.B. da drunter hängen. (Würde auch noch die Option dann auf Halbpyramyde bieten.) Da bin ich also flexibel.
  8. Hallo, ich suche ein Nettent für unter mein 2,60m x 1,80m Flattarp. Ob Fronteingang oder seitlich, bin ich erstmal nicht festgelegt. Platz sollte es für eine Person + ein bissl Zeug bieten. Wer was loswerden mag - PN an mich.
  9. Also, die dünnen Schnüre sind wirklich klasse. Vor allem super zu sehen.
  10. @basti78 Die Schnur ist angekommen. Wie du oben gezeigt hast, schön gelb leuchtend. Danke für den Tip. Auch mit den von dir verlinkten Knoten Von Skurka in einem anderen Tread (Link) lässt sich die Schnur überraschend gut nutzen. Sitze hier gerade, schaue EishockyWM und knote fleißig. *lach* Dachte das wäre fummeliger. Dann werder ich jetzt mal die Schnüre auf Länge kürzen und nach dem Spiel gehts in den Garten zum testen. Die MSR Heringe funktionieren auch gut. Durch den breiten Kopf lassen sie sich auch super mit der Hand eindrücken. Ich bin mal auf die Haltbarkeit gespannt.
  11. Da ich gerade noch bei meiner Caminovorbereitung bin und auch über einen Regenrock wegen multiuse nachdenke. Vielleicht ist es eine Idee, innen eine doppelte Lage mit z.B. KamSnaps zu machen, damit man den Rock beim auseinandermachen länger machen kann und als Bettlaken (oder draußen als Groundsheet) verwenden kann. Damit würde der Schnitt erhalten bleiben, aber der Funtionsumfang verdoppelt werden. Gerade bei den Pilgern sehe ich die größere Zielgruppe für so einen Rock. Die wollen zivilsationsnah ja gerne "ordentlich angezogen" rumlaufen. Cool. Trekkinglightstore hat deine Seite bei Facebook geteilt. Glückwunsch.
  12. Ich habe für meinen Camino jetzt auch mit Quilt + "Tyvekbettuch" geplant. An das Tyvek kommt noch ne Gummikordel und KamSnaps und dann ist es noch zusätzlich als Regenrock nutzbar.
  13. Das sollten diese hier wohl sein. Ich habe hier im Forum mal irgendwo die 20€ Trailrunner von Decathlon als Tipp gesehen und probehalber gekauft. Und ich bin nach einem halben Jahr immer noch schwer begeistert. Mir passen die Dinger. Der Nachfolger kostet jetzt wohl 25€- Link Wer die Möglichkeit hat, sollte die Dinger in Decathlon mal anprobieren gehen. Ich war vorletzte Woche mit meiner Freundin da und jeder Schuh der Hausmarke hatte eine andere Form, so dass sie wirklich alle anprobieren musste. Ich dachte auch, ach die 70€ Teile von der Hausmarke sehen prima aus mit tollen Profil, die müssen ja passen, wenn´s die 20€ Dinger auch tun. Weit gefehlt, die waren deutlich weniger breit und ich habe keine neuen gekauft.
  14. @ALF Oh vielen, vielen Dank. Dann werde ich mir mal bei Gelegenheit so ne Rolle bestellen. Für´s Contrail ist das genau das Richtige.
  15. Hatte ich auch in der Hüfttasche, deshalb bin ich damit ja gegen die Felswand. Und ZipLoc hatte ich auch immer drum, nur halt eben einmal kurz nicht, weils zuviel Gefummel war. Das wars dann leider auch direkt. Kann natürlich auch 1000 Mal gut gehen. Muss jeder für sich selbst austesten. Ich wollte nur sagen, dass eine Schutzhülle nicht unbedingt überflüssig sein muss. In meinem Fall ist die auch noch leichter als meine abnehmbare LaBu-Hüfttasche, die jetzt auch zu Hause bleiben kann. Fürs Handy werde ich mir jetzt jedenfalls für unterwegs noch irgendwas gut gepolstertes basteln.