Jump to content
Ultraleicht Trekking

timooo

Members
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über timooo

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. timooo

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    @danni Habe meinen normalen Wanderrucksack mal über Essigessenz mit heißem Wasser aufgehängt. Das geht ganz gut. Also den Rucksack nur drüber in den Wasserdampf halten. Danach war zumindest der Räuchergeruch aus einer Biwkhütte erträglicher. Ggf danach kalt ausföhnen. danach riecht er dann vielleicht nach Essig. Aber das sollte verfliegen.
  2. timooo

    Trekkingrad

    Trek ist immer gut! Ich habe ein VSF T500 (auch für längere Touren) und kann das auch sehr empfehlen. Sonst gibt es noch Koga (laut meinem Fahrradmechaniker-Mitbewohner: der Porsche unter den Fahrrädern). Preislich dürften diese Modelle alle bei 1200+€ liegen. Generell würde ich einen Stahlrahmen empfehlen. Dann kannst du dir komische Federungen sparen, weil der Stahl schon federt. Wird dann natürlich nicht UL. Aber du sparst dir eine Sollbruchstelle. Und ich kann auch sehr empfehlen nur Hinterradtaschen zu nehmen. Kann beim krassen bergauf fahren bisschen nerven aber sonst fand ich es immer angenehm nur die zwei Taschen zu haben, um die man sich kümmern muss. Generell kann man Fahrräder gut gebraucht kaufen, da der Wertverfall sehr schnell ist. Ist dann natürlich blöd wenn du dann noch dran schrauben musst. Ach und Rahmenhöhe und sowas musst du natürlich schon am Rad testen ob es passt oder nicht.
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.