Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

umtreiber

New Members
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

270 Profilaufrufe
  1. jetzt sind ja 2 schöne Sommermonate vergangen seit der Idee. Warst du auf Tour? Gibts Erfahrungswerte/berichte? ich glaube einen ähnlichen thread gibts bei mtb-news.de auch?
  2. Die DIY lösung mit dem schutzblech finde ich gelungen - insb für ein Reiserad. wer da nörgelt hats nicht verstanden. da kann man dann auch mal darüberstehen. MAAP und PNS sind übrigens das zpacks unter den Radklamotten
  3. ... just my two cents ... mir war grad langweilig und hier regnets in strömen...
  4. Weil insb für ein 1P UL Zelt das Gewicht/Stabilitäts/Volumen-Verhältnis besser ist. Bei 2+ P siehts dann wieder anders aus
  5. Das Slingfin Portal scheint das neue Soulo BL zu sein ;-)
  6. Starken Wind traue ich meinem CopperSpur auch nicht zu, aber dafür hab ichs ja nicht. Das Slingfin hat zwar stabileres Gestänge (Skelett) aber dafür das dünnere Material und ist bisl höher - so gross wird der Unterschied nicht sein. Letzte woche war ich im Resia Tal als das Gewitter/der Sturm durchgefegt ist - da wäre es egal gewesen welches der beiden Zelt es ist. Wenn 50cm Bäume umfallen wie Streichhölzer spielt das dann auch keine Rolle mehr. Gut dass ich mein Zelt noch nicht aufgebaut hatte
  7. Im Prinzip sind BigAgnes, Nemo, MSR etc ja Konkurrenten mit der "gleichen" Produktpalette, da kann man das das passende aussuchen. Mein BA Copper Spur ist jetzt auch nicht mehr/weniger windanfälliger als das Dragonfly. Freistehend ist es, zur not auch im Regen. Wirklich freistehend auch im Regen ist z.b. das Allak, aber das ist ja ne andere Kategorie. Das one-does-it-all Zelt gibts ja eh nicht n+1 sag ich da nur
  8. Länge ab wo? Der sp0 hat z.b. keine Kapuze, braucht man auch nicht Es gibt außerdem nur 2 Größen?!? Dann nimm die grössere oder zum Fachhändler gehen und Probeliegen. Z.b. Globetrotter. Füllmenge und Qualität steht auch dabei. EN limit und Größen-Empfehlung stimmen laut meiner Erfahrung mit 1.85, nicht verfroren. Zum Glück bin ich Bauch, rücken und seitenschläfer ;-)
  9. ich finde das ganricht offtopic, sondern lustig. jetzt mal ehrlich, wenn ich wasser habe brauche ich mir doch keine gedanken machen wie ich mich dann waschen kann - oder? interessant wirds ja dann wenn keins da ist oder wirklich nur minimal, d.h. entweder fürs kochen/trinken ODER waschen....
  10. Die Spark Modelle sind unterschiedlich aufgebaut: siehe Video Doch, auf der Homepage steht die Grössenempfehlung: https://seatosummit.eu/de/products/spark-ultralight-sleeping-bag-series
×
×
  • Neu erstellen...