Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

kelroes

Members
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über kelroes

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

569 Profilaufrufe
  1. Huhu... Danke für Deinen aktuellen Bericht.. Wir haben eine Nacht im Huane B&B gebucht. @Pub : so viele wird es ja nicht geben ☺
  2. An alle Beteiligten: Es wäre schön, wenn wir OnTopic zurück kämen. Wollte keine Diskussion lostreten, welcher Weg der richtige oder falsche ist... das kann nur jeder für sich entscheiden, glaube ich. Wie gehabt, ich bin für jede Anregung entsprechend dankbar. Hab auch bisher nichts als "meckern" oder so empfunden, die Wettertips sind genauso hilfreich, wie die Tips zu Equipment... Danke noch mal dafür
  3. Kein Thema @geobee Ich bin ja auch dankbar für jeden Input.. hehehe.. Ich bin eher so der Typ, dass ich glaube mit einem Fleece auszukommen.. gut, Longsleeve wird noch dabei sein.. allerdings schwitze ich auch sehr viel und leicht.. da fällt Daune bei mir definitiv raus.. und kein noch so Atmungsaktiver Stoff kann das weiterleiten.. Ich plane bisher tagsüber nur kurz und im Zweifel Fleece plus Regenjacke oder Longsleeve plus Regenjacke zu tragen..die Regenjacke ist als Windschutz gedacht.. so lange ich gehe, sollte es mir reichen... Hab ja noch etwas Biopren an Bord...
  4. Die Stufen sind mit bei.. @Stöcke.. ich nutze die gerne zur Entlastung.. hab mir aber auch eine Halterung für den Rucksack gebastelt, damit ich die Hände frei habe. Danke für Deine Einschätzungen
  5. Ach so.. Hattet ihr Trekkingstöcke mit? Sind die im Handgepäck durch gekommen?
  6. Guten Morgen.. Keine Sorge.. du dämpfst nichts.. finde es gut, weil man sich besser vorbereiten und es dann umso mehr genießen kann.. aber unabhängig davon, et kütt, wie et kütt ... Danke auch Dir für Deine Infos. Im Schnitt haben wir mit insgesamt 3 km/h gerechnet und wenigen Tageskilometern. Hast Du vllt eine Packliste, auf die ich mal schauen kann? @Schuhe: reichen für die Wege dann Trailrunner aus? Die sind wenigstens schneller wieder trocken als Lederstiefel ... @15-18kg? Was hattet ihr alles über dem BW dabei? Plane mit ~5 kg BW und 3 kg Lebensmittel und da
  7. Nochmals danke.. Ich hab noch eine TAR Prolite herum fliegen, die ich nutzen will. Kam mit der gut zurecht bisher. Zelt und Cumulus Quilt sind bestellt. Ist das Zelt von Campz geworden... nur noch Schuhe und Finetuning.. Ist ja auch die erste Erfahrung mit Trekking und Ultralight ...
  8. Danke noch mal für die Infos... Stellen auf ein 2P Zelt Setup mit LuMas und 2 Cumulus 250er Quilts um .. die LuMas und das Zelt wird von Decathlon sein, P/L technisch einfach zur Zeit leider nicht anders machbar.. wird sich auf jeden Fall mit +1 kg im BW bemerkbar machen...
  9. Hey, danken ihr beiden für den schnellen Input. Das mit dem Wetter und den Nachttemperaturen hatte ich befürchtet.. werd mir da wohl was anderes überlegen müssen... Der Quillt ist der Windhard Quillt. Lohnt es sich zur Regenjacke noch eine Windjacke mitzunehmen? Und wenn es so kühl ist, sollte ich dann nicht eher eine lange Hose und Oberteil einplanen? @Gasbrenner: Lieber einen ganz anderen Gasbrenner oder einen zweiten als Backup.. hab noch einen Edelrid KiroTi rum liegen @Schuhe: hatte mit Columbia Caldorado II Outdry geliebäugelt @Isomatte: würdet ihr
  10. Mahlzeit, ich will gerne Anfang, vom 5.-15. September, mit einem Freund einmal um den Lysefjord wandern. Von Stavanger aus wollen wir nach Øvre Espedal mit Bus und Fähren. Wir planen dann in Øvre Espedal zu starten, um gegen den Uhrzeigersinn den Lysefjord zu umrunden. Es ist in Lysebotn eine Übernachtung im B&B eingeplant. Dorthin können wir uns auch weitere Nahrung hinschicken. Da wir nicht so erfahrene Wanderer sind, haben wir nur maximal 12 Tageskilometer geplant mit maximal 1000 Höhenmeter. Ist das unrealistisch Kjeragbolten und Preikkestolen sind fest eingeplant als
  11. Hey Simon, danke, für Deinen Beitrag. Es ist mir schon bewusst, dass es die Photon gibt. Die Verwendung des Wortes "schon" Deinerseits impliziert jedoch, dass Du das Produkt im Allgemeinen als überflüssig betrachtest, was mich etwas irritiert. Vielleicht ist es etwas für jemanden, vielleicht auch nicht. Vielleicht mag jemand Projekte über unkonventionellere Wege wie Kickstarter zu finanzieren oder eben auch nicht. Das überlasse ich jedem selbst. Ich sehe es nicht unähnlich kritisch mit dem Handling wie Du, aber es gibt ja schon einige, die an MYOG Spaß haben, diese Alternative in Betrach
  12. Tach auch, Bin gerade bei Kickstarter über folgendes Projekt gestossen: BULLET 02 | World's Smallest EDC Flashlight, Even Smaller., via @Kickstarter Die LED soll nur 5 g wiegen, vielleicht ist sie für den ein oder anderen ja interessant. Zum Camp ausleuchten sollte es ja wohl reichen. Als Nachteilig sehe ich den Drehmechanismus zum An/Ausschalten an und die Tatsache, dass sie drei kleine Batterien benötigt. Kelroes
  13. Vielen Dank für den detailtreichen Bericht mit den Fotos. Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
  14. kelroes

    Plastik Löffel - KFC

    Gerade eben gewogen, 2 g ca. Die Laffe, ist in der Tat etwas klein, muss ich mal halt austesten. Gesendet von meinem E5823 mit Tapatalk
  15. Mahlzeit zusammen, da ich über die SuFu keinen passenden Faden gefunden habe, hier ein kleiner Eintrag. Bitte um Verschiebung, falls es doch woanders passen sollte. Letztens beim KFC Softeis gegessen (ja, diente nicht der Gewichtsreduzierung [emoji23] ) und einen nicht uninteressanten Löffel bekommen Müsste ihn noch auswiegen. Für Freezerbag Cooking werde ich ihn mal ausprobieren und berichten.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.