Jump to content
Ultraleicht Trekking

JoSt

Members
  • Gesamte Inhalte

    79
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über JoSt

  • Rang
    Leichtgewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    München

Letzte Besucher des Profils

737 Profilaufrufe
  1. Ich hätte gerne … 2 FireFly Mini 2 FireFly Normal
  2. Der "Kurze Frage, kurze Antwort"-Thread

    Evtl. Tarp Holder (http://www.lauche-maas.eu/katalogonline/online/index.html#158 )
  3. Ajona 8g???

    Müller in München Pasing hat die 6ml Tuben. Bei Bedarf kann ich ein paar zum Herbstreffen mitbringen.
  4. PCT 2018 Vorbereitung

    Hallo Zusammen, Nochmals danke für eure Anregungen. @Trekkerling Ich habe mir mal Ärmlinge bestellt und werde mal testen ob ich in Verbindung mit einem kurzärmligen Hemd klar komme. Wenn das funktioniert, könnte ja T-Shirt raus (-160g). Das Fleece ist zum Laufen ganz angenehm, allerdings für nicht so aktive Phasen gerne mal zu kalt. Fliegt vermutlich zugunsten der Jacke raus (-230g) Lange Unterwäsche kann auch noch etwas optimiert werden. Ich werde mich da in einigen Wochen intensiver auf die Suche machen, wenn das eigne Basisgewicht erreicht ist. Eine Daunenjacke mit 300-330 sollte auch zu finden sein. (-70) Hose wird ebenfalls eine leichtere gesucht. @Konradsky Danke für den Tipp. Kannte ich vorher noch nicht. @okki Die Regenjacke geht in die BounceBox oder bleibt daheim und es wird vor Ort eine FroggToggs beschafft. Das Fleece kommt ebenso wie die Rettungsdecke (da kann man auch den Quilt benutzen) raus. Ohne Mütze bekomme ich leider kalte Ohren und die soll auch den Topf beim dehydrieren etwas warmhalten. Den BearVault wollte ich versuchen mir vor Ort zu leihen, würde mich aber bei Bedarf bei dir melden. https://www.whiteblaze.net/forum/showthread.php/116610-PCT-Community-Bear-Canister-Loan-Program-2016 @DerBlinde @Konradsky Danke für die Tips. Da werde ich die 5 bis 10g wohl investieren müssen. @Jonny123 @Konradsky Über eine vollständig zu öffnenden Quilt habe ich auch schon nachgedacht, habe mich auch noch nicht endgültig entschieden. Interessant an den offenen Quilt ist auch die Möglichkeit in Verbindung mit einer (Regen-)Jacke eine zusätzliche Wärmeschicht zu improvisieren. (Danke an @Trekkerling fürs zeigen) @Andreas K. @SouthWest Tatsächlich habe ich noch nicht probiert auf eine kleinen NeoAir zu schlafen. Da ich als (noch?) Seitenschäfer gerne Schmerzen in der Schulter bekomme, wodurch die Nacht manchmal sehr unruhig, hatte ich die NeoAir als Notfallplan vorgesehen. Falls ich das mit der Schlafposition nicht hin bekomme, werde ich das mit der NeoAir mal testen. Evtl. wird auch eine etwas dickere EVA mit 20x50cm funktionieren. Mein Weg zum Visum (für Interessierte) - Zunächst das DS-160 Formular gewissenhaft ausgefüllt, was mich ein wenig Zeit gekostet hat. Als Aufenthaltsort habe ich hier „Pacific Crest Trail“ im Bundesstaat „California“ und als Kontaktadresse Frodo und Scout (nach Rücksprache) angegeben. - Nach „Abschicken“ des Formulars die Gebühr in Höhe von 144€ (160USD) per Überweisung bezahlt (Kreditkarte ging nicht). - Interview - Termin im Konsulat München gemacht (erster möglicher Termin war nach vier Werktagen) - Am Abend vor dem Interview jede Menge Zeugs kopiert und ausgedruckt (Lohnabrechnungen, Urlaubszettel, Kontoauszüge, Wiki Beschreibung des PCT) - Am Konsulat freundlich empfangen und zum Security-Check geführt worden. - Fingerabdrücke beider Hände abgegeben. - Warten (ca. 15 min) - Interview (gefühlte 5 min) o Was haben sie während ihres Aufenthalts in den Vereinigten Staaten vor? o Haben sie die Dokumentation über den PCT auf Arte gesehen o Haben sie so viel Urlaub o Wo Arbeiten sie? o Werden sie nach ihrem Aufenthalt in den USA wieder dort arbeiten? o Ich habe Ihr Visum genehmigt. o Sie bekommen ihren Reisepass in 2 bis 5 Werktagen per Post geschickt. o Ich wünsch ihnen viel Spaß o Don‘t gone eaten by bears Es wurde nach keinen Dokumenten/Unterlagen gefragt, so das alles ungelesen in den Shredder kam. Es lief alles zügig und freundlich ab. Nach zwei Tagen war der Reisepass per „Einwurfeinschreiben“ im Briefkasten.
  5. PCT 2018 Vorbereitung

    Hallo Zusammen, Danke an alle die sich die Mühe genacht haben. Ich werde die nächsten Tage die einzelen Punkte abarbeiten und die Ergebnisse hier bekannt geben bzw. zur Diskussion stellen. Erste kleine Modifikation an der Packliste habe ich schon vorgenommen. Fragen die schon auftauchen: - Wie viel Sonnenschutz kann dünner Stoff liefern. - Danue oder KuFa bei der IsoJacke - OT: Gehen den LG5 alle kaputt? (Höre ich jetzt immer öfter) Josef
  6. PCT 2018 Vorbereitung

    Hallo, ich bin derzeit in den Vorbereitungen für meinen PCT Thruhike 2018. Losgehen soll es vsl. ende April. Das Visum ist erteilt und der Urlaub ist bereits genehmigt. PCT Permit, Flugticket, Krankenversicherung und andere Dinge sind noch offen. Die nächste Baustelle, die ich angehen möchte ist die Packliste. Einige Ausrüstungsgegenstände sind bereits vorhanden, andere müssen noch beschafft und getestet werden. Daher bin ich bei vielen noch flexibel und offen für Anregungen oder Vorschläge. Beim Quilt hatte ich einen Cumulus 450 (ggf. mit etwas Overfill) angedacht, bin allerdings aufgrund der aktuellen Diskussion über die Qualität der Verarbeitung etwas verunsichert. Allerdings kenne ich auch keine in D oder EU verfügbaren Alternativen. Die Kategorie Kleidung ist noch nicht sehr ausgereift. Hier muß noch vieles beschafft werden, allerdings möchte ich hiermit noch eine Konfektionsgröße warten. Daher sind viele Gewichtsangaben eher Schätzungen oder nur Vermutungen. Da dies die Kategorie mit einem hohen Gewichtsanteil ist, bin ich auf eure Ideen und Empfehlungen gespannt. Zur Vermeidung von Sonnenbränden möchte ich hier gerne auf ein langärmeliges Hemd und eine lange Hose setzen. Kann das funktionieren? https://lighterpack.com/r/6110ut JoSt
  7. Trekkertent Flat Tarp Cuben

    @Trekkerling Hat sich das Tarp bewährt? Haben sich die Ungenauigkeiten als nachteilig erwiesen?
  8. Schnäppchen

  9. Der "Kurze Frage, kurze Antwort"-Thread

    Ob am bestem weiß ich nicht. Aber in München gibt es welche bei Laufbar. Die 6er im SALE, allerdings mit Größeneinschränkungen. https://www.lauf-bar.de/laufschuhe/trail-running-schuhe/Marke--Saucony/
  10. Tarpschnüre - was und wie lang?

    OT: OT: Oder UL-Nerd mäßig einen Baumarkt mit Waage aufsuchen. Gibt es bei einigen zum abwiegen von Schrauben. Oder in der Haushaltsabteilung.
  11. Shampoo in trockener Form?

    1-2 Stunden laut dieser WS warten (ist nicht von mir und habe auch nichts damit zu tun) http://www.smarticular.net/haarwaesche-mit-roggenmehl-natuerlich-pflegend-und-vegan/
  12. Shampoo in trockener Form?

    OT: Zu waschen mit Mehl. Die Tage war das Frage in einer Quizshow. Da wurde erwähnt das das Mehl (bin mir aber nicht sicher ob es Roggenmehl war) vorher angesetzt werden und eine Zeitlang gewartet werden muss. Ich habe es nicht getestet.
  13. Ich bin dann mal weg ...

    @micha90 @Janobert Viel Spass und viel Erfolg bei eurer Tour. Ich bin schon gespannt auf eure Berichte und Ausrüstungsreviews. lg JoSt
  14. Schnäppchen

    Laut meiner Packliste hat das Vileda 29g bei 40x54cm. OT:Ich benutze die Hälfte in Verbindung mit einem 1/3 Spüllappen im FS. Funktioniert für mich prima.
  15. Rucksackwahl mit Rückenproblemen

    @ULiver Bei Laufbursche können dezeit keine Rucksäcke bestellt werden. https://www.laufbursche-gear.de/news/
×