Jump to content
Ultraleicht Trekking

FlowerHiker

Members
  • Gesamte Inhalte

    276
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

FlowerHiker hat zuletzt am 10. Juli gewonnen

FlowerHiker hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über FlowerHiker

  • Rang
    Fliegengewicht

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    NRW - Westfalen

Letzte Besucher des Profils

748 Profilaufrufe
  1. Vielleicht wäre es gut, wenn du deine Preisobergrenze je Gegenstand bekannt gibst, dann kann man vielleicht was empfehlen.
  2. @mikan Also wenn es so kurzfristig und noch günstig sein soll, dann bleibt fast nur bei Kleinanzeigen im nahen Umfeld zu schauen oder zum nächsten Decathlon zu fahren. Ich frage mich aber auch, wo du in den Alpen zelten möchtest? Zelten ist da ja nun mal verboten und wird auch sehr streng geahndet. Oder willst du auf Campingplätze gehen?
  3. Sehr interessant, welche Längen die Chinesen da liefern. Ich kann deine Einwände total unterschreiben. Ich habe mich auch mittlerweile von Gedanken verabschiedet das Ding als Tarp nutzen zu wollen. Ich nutze es nun als immer dabei Regenschutz für Tageswanderungen.
  4. @Trailroads Herzlich Willkommen in diesem tollen Forum. Erstaunlich, dass dir der Soulboy noch nicht hiervon und dem lagen Faden zum Trail erzählt hat
  5. 1.000 Liter? Das ist im Vergleich zu Sawyer ja mal nichts. Und dann 21 Eur?
  6. FlowerHiker

    3F Lanshan 2

    @daniel. Danke für das kurze Review und die schönen Fotos. Sehr interessant zu lesen, wie andere Leute auf das Lanshan reagieren. Wie sah es denn bei euch mit Kondens aus? Edit: Kondens statt Konsens Dumme Autokorrektur
  7. @dr-nic: Auf der Gesamtstrecke gibt es ca. 10-11 Campingplätze teilweise direkt am Weg oder sehr nah. Die ersten 5-6 Etappen kann man sogar täglich auf einen Campingplatz gehen. Von daher sogar gut Einsteiger tauglich oder für Leute die eher komplett legal unterwegs sein wollen.
  8. Echt stylish . Bin sehr gespannt auf einen Bericht über den ersten Einsatz und die Dauerhaltbarkeit.
  9. Okay, das vermute ich nämlich auch. Meine Frau hat nämlich solche Probleme und wir wurden neulich bei einer Hotelübernachtung daran erinnert. Erstes Hotel seit gefühlten 25 Jahre was noch Daunenbetten hatte. Führte dazu, dass es bis zur Atemnot ging. Daher die Frage, ob dann überhaupt für Outdoor jemals was mit Daune in Frage käme. Ich schätze dann aber auch eher nicht.
  10. Wie dicht sind Dauen-Quilts? Kann man einen Daunen-Quilt für einen Daunen Allergiker empfehlen oder sollte man lieber die Finger davon lassen?
  11. Kurzes Update zu den oben erwähnten Kiprun Trail. Habe jetzt ca. 125 km damit runter. Unter anderem letzte Woche den Habichtswaldsteig als Thruhike. Bin von den Schuhen bisher echt begeistert. Absolut keine Blasen oder sonstige Probleme. Bei meinen Lowa hatte ich zum einen durch GTX bei Temperaturen über 15 Grad Schweißfüße und auch mal Blasen und teilweise - egal wie locker ich sie geschnürt habe - Schmerzen am Oberfuß. All dies taucht bisher bei den Decathlon nicht auf. Bin gespannt wie lange sie halten und werde weiter berichten.
  12. Als 167er Apex Besitzer und Nutzer (von Liteway Equipment) kann ich für Männer einen Bereich von minimal 5-6 Grad bis ca. 13 Grad als gut bestätigen. Ich haben bisher bei 5 und bei maximal 17 Grad getestet. Bei 5 Grad mit Merino Hose und Longsleeve grenzwertig, bei 17 Grad fühlte ich mich wie gegrillt. Für Frauen würde ich bei unteren Bereich 8-9 Grad sehen. Maximal ca. 15 Grad.
  13. Es tut sich mal wieder etwas. Eben auf Diemelsee.de entdeckt: "Für die Saison 2021 gibt es am Diemelsteig und Uplandsteig etwas ganz Besonderes. Wir richten mehrere Trekkingplätze entlang der Steige ein. Das ist pures Naturvergnügen nach Vorlage der Schweden. Bei denen sind nicht die gewanderten Kilometer wichtig, sondern das man Zeit in der Natur verbringt. Laut einer schwedischen Studie nimmt das Stressniveau um 80% ab, wenn man 72h in der Natur verbringt. Besucht 2021 unsere neuen Trekkingplätze."
  14. Ich hab bei normaler Schuhgröße 42 eine 44 genommen. Demnach wäre bei die sicher eine Decathlon 49 richtig gewesen...
  15. Ich war heute mal bei Decathlon vor Ort und habe mir die verschiedenen Modelle angesehen. Eigentlich wollte ich die Trail Race 4 für 68 Eur auswählen, diese waren aber leider nicht mehr vor Ort in meiner Größe verfügbar. Daher sind es nun die Kiprun Trail für 48 Eur geworden. Gr. 44 - 640 g das Paar. Für meinen schmalen Fuß perfekt, aber nicht zu eng. Meine Lowa Evo Innox GTX sind noch enger. Somit erster Eindruck erstmal gut. Proberunde (4 km auf Asphalt) war auch positiv. Mehr Infos, wenn ich mehr Kilometer runter habe.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.