Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

FlowerHiker

Members
  • Gesamte Inhalte

    322
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

FlowerHiker hat zuletzt am 10. Juli 2020 gewonnen

FlowerHiker hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über FlowerHiker

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    NRW - Westfalen

Letzte Besucher des Profils

1.005 Profilaufrufe
  1. @Boris Ja, stimmt. Den habe ich schon auf dem Radar. Allerdings sind mir das bei den Höhenmetern und durch die Anreise für 2 Tage vermutlich zu viel. Den habe ich schon als 3 Tages Tour ohne Campingplatz für mich als Solotour auf der Liste . Mal sehen.
  2. Das sind alles schon mal gute Vorschläge. Ich habe auch nochmals recherchiert und werde im Ausgangspost später noch einige Rundwege ergänzen, die in 2 Tagen mit Campingplatz als "Thruhike" machbar sind. Bei intensiver Recherche findet man doch ein paar - zum Teil absolut unbekannte - Wege.
  3. @Gibbon Das ist eine gute Idee. Kann ich sogar bestätigen, da ich auf dem Campingplatz Auenland schon einen Herbsturlaub verbracht habe und dort sehr viele Tagestouren gemacht habe. Das gesamte Lahn Dill Bergland und Marburg ist eine echte Empfehlung. Vor allem total leer
  4. Samsung garantiert jetzt übrigens 4 Jahre Sicherheitsupdates für die meisten (auch günstigen) Smartphones: https://www.pcwelt.de/news/Samsung-4-Jahre-Android-Sicherheits-Updates-fuer-Galaxy-Geraete-10982460.html Für mich ein klares Kaufargument. Den Tipp mit den Moto von @khyal kann ich nur unterschreiben. Wir haben 4 Stück Moto G5 seit Jahren am laufen. Eins hatte leider nun einen Hardware Schaden wurde durch ein gebrauchtes G4 Plus für 35 Eur in neuwertigem Zustand ersetzt.
  5. Eventuell wäre auch die Samsung Galaxy M Reihe was? M51 mit 7.000 mAh Akku. Da kann man auch Mal bei wenig Nutzung 3-4 Tage mit klar kommen. Allerdings vermutlich alle zu groß?!
  6. Hallo zusammen, folgender Hintergrund. Ich wollte meine bessere Hälfte an das UL Trekking weiter heranführen. Daher suche ich für's erste nach reinen 2-tages Wochenendtouren mit einer Möglichkeit auf einem Campingplatz zu zelten (also komplett legal und ohne langes Vorbuchen). Vielleicht kennt ihr Wege die folgende Kriterien erfüllen: - 2 Etappen (weil nur am Wochenende Zeit) - am Ende der Tagesetappe Campingplatz am Weg oder mit kurzem Abzweig - max. 25 km pro Tag (wegen Anreise und Kondition - möglichst Rundtour - möglichst in NRW, Niedersachsen oder even
  7. Ich setze daher als erstes auf gut markierte Wanderwege. Zum anderen bin ich in der letzten Zeit gerne wieder mit meinem alten Garmin Etrex Outdoor Navi unterwegs. Da hat man dann den Track drauf, kann bei Bedarf Mal drauf schauen, ob man noch "on track" ist und man hat ansonsten keine Ablenkungen durch das Gerät (keine Sprachausgabe oder sonstiges).
  8. Wie bewertest du den Quilt denn im Vergleich zu dem ebenfalls getesteten Liteway Daunen Quilts? Sind die Temperatur Bereiche für die mögliche Nutzung vergleichbar?
  9. So eine Liste ist interessant und gerade für Einsteiger die sich nicht sicher sind, ob sie Gefallen an der Thematik finden sehr gut. Ich würde allerdings in die Liste nur Produkte die direkt in Deutschland bestellbar sind (ohne Import und Zoll usw...) setzen. Denn gerade Leute mit wenig Budget möchten sicher nicht das Risiko eingehen noch zum nächsten Zoll fahren zu müssen und dann feststellen das das Budget Gear plötzlich deutlich mehr kostet als bei der Bestellung.
  10. Deswegen ja auch Test in Anführungszeichen
  11. @derray Danke für deine ausführliche Erläuterung. Das ist alles nachvollziehbar und durchaus auch in meinem Sinne. Vielleicht muss die Gesellschaft erst so langsam an einen guten Umgang mit der Natur gewöhnt werden. Und ja, dann hoffen wir mal, dass alles noch mehr ausgeweitet wird und wir vielleicht ähnliche System bekommen. Vielleicht bin ich auch einfach erstmal nur frustriert, dass in 2020 zu viele Menschen "Outdoor & Camping" für sich entdeckt haben
  12. Nochmals zur Trek 100. Wir haben zwei im Einsatz. Herren und Damen Version. Mussten bei beiden Versionen eine Nummer größer als üblich nehmen, da sonst zu eng. Also bei mir L statt M. Die Kaputze sitzt gut, nicht zu eng und fliegt nicht bei Wind ab. Ich würde sie immer wieder mit kaufen. Wir sind neulich bei minus 10 Grad und 200er Fleece und 150er Merino Longsleeve drunter unterwegs gewesen. Da gab es auch beim weiblichen Part kein Klagen über Kälte. Zum Thema waschen. Das Ding fühlt sich auch schon vor der ersten Wäsche echt dünn an. Teilweise kann man gar nicht glauben, dass es doch s
  13. Weiß nicht ob wir das hier schon hatten: Ein Lanshan Clone von Paria Outdoor Products: https://europe.pariaoutdoorproducts.com/collections/shelters/products/arches-1p-and-2p-backpacking-tent?variant=37119563399330
  14. @tib OT: Bisher noch nie gewaschen. Wäre aber gerade am Hals Bereich dringend mal notwendig. Ich bin da auch sehr skeptisch und überlege eine vorsichtige Handwäsche an den verschmutzten Stellen. Hattest du sie bei 30 Grad in der Maschine inkl. Schleudern?
  15. @AnnK @Antonia2020 PN mit der GPX Datei ist raus. Grundsätzlich ein sehr interessantes Thema hier dieser Thread. Ich bin immer auf der Suche, nach Fernwanderwegen die man komplett mit Tagesetappen bis maximal 30 km von Campingplatz zu Campingplatz wandern kann. Wollte daraus eventuell auch mal eine Webseite mit einer Sammlung machen. Falls jemand also noch weitere Vorschläge hat, gerne her damit.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.