Jump to content
Ultraleicht Trekking

naturbezogen

Members
  • Gesamte Inhalte

    83
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

naturbezogen hat zuletzt am 7. Januar gewonnen

naturbezogen hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über naturbezogen

  • Rang
    Leichtgewicht
  • Geburtstag 16.10.1977

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    München Land

Letzte Besucher des Profils

251 Profilaufrufe
  1. naturbezogen

    Offene Forumstouren

    Trockenmauerweg Mallorca, 14.01.-25.01.2019 GR221 Wer kurzfristig noch Gelüste hat, ist willkommen, Flüge gibt es noch Viele Grüße, Magnus
  2. naturbezogen

    Trockenmauerweg Mallorca, 14.01.-25.01.2019 GR221

    Also, ich habe eben auf ryanair.com nachgeschaut, die Flüge ab/nach Memmingen für 10€/Flug (20€ hin und zurück) sind noch buchbar, falls jemand Gelüste hat, kurzfristig mit aufzuspringen.... Aktueller konkreterer Plan: Landung in Palma, Auschecken, je nach Zeitlange evtl. noch Spiritus auftreiben, mit letztem Bus nach Pollenca. Kurz nach Verlassen der Ortschaft sieht es laut Google Street View nach ruhigen Schlafplätzen aus. Von dort aus am nächsten Morgen in Richtung Saint Elm. Wir erwägen in Port Andratx umzudrehen und nach Port de Soller zurück zu laufen um mit dem roten Blitz nach Palma zurück zu kehren. Aber die Planung ab dem 15.01.2019 ist variabel und kann je nach Tageslaune vom Trupp geändert werden. Wer Lust hat, gute Infos gibts beim Sepp am Berg und billige Flüge gibt es bei Ryanair. Leider müssen wir unsere Ankunft um 19:30 Uhr als letztmöglichen Zeitpunkt ansehen, weil es dann für den letzte Bus eng wird. Aber ich kann mir auch ein Abwarten der ersten Busse am nächsten Tag in Pollenca vorstellen ;-). Wir sind derzeit zu zweit. Viele Grüße, Magnus
  3. naturbezogen

    Import aus den USA

    Nunja, bei mir sind es primär Finanzbeamten, mit denen ich Kontakt habe. Und ja, das sind im Durchschnitt ein eigener Menschenschlag. Aber das liegt bei denen an der Erziehung bei der Ausbildung und ist bei denen ein Teil des Berufes. Solange Du keine plausible Widerrede hast, ist der Paragraph den ein Beamte zitiert, ersteinmal gültig. Das gilt so lange, bis Du einen anderen Paragraphen entgegenschmetterst. Aber deren Job ist es nun nicht zu bewerten, ob das fair ist, dass der Staat USA sich über XYZ-Abgaben finanziert, die Du mit dem Produkt bezahlst und der Staat D sich über USt finanziert und Du somit beide finanzierst. Die Fairness zu bewerten ist nicht deren Job. Ihr Job ist es, das Gesetz der Bundesrepublik Deutschland umzusetzen. Und wenn es zwei mögliche Bewertungen gibt, dann kann das der Beamte das dem netten Kollegen (Steuerberater und Finanzbeamten sind gleichwertige Kollegen mit gleicher Aufgabe - zumindest nach Abgabenordnung) zu liebe auslegen oder dem Deppen auf der anderen Seite des Tresens zeigen, wer am längeren Hebel sitzt bzw. dem mehr Arbeit verschaffen. Die Aufgabe zu bewerten, ob dies gemäss unserem Gesetz fair ist oder ob hier evtl. sogar eine Doppelbesteuerung vorliegt, obliegt unseren Finanzgerichten.... Das geht die Zöllner/Finanzbeamten gar nüschd an. Die sind sogar manchmal froh um einen Rechtsstreit, den sie verlieren könnten, weil dann endlich Rechtssicherheit besteht. Viele Grüße, Magnus
  4. naturbezogen

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Wenn hier schon der GR221 thematisiert wird, weiss jemand eine etwas konkretere und subjektivere Wettereinschätzung in der zweiten Januar-Hälfte? Ich frage nur so rein hypothetisch für den Fall, dass ich am 14. in den (gebuchten) Flieger steigen sollte Viele Grüße, Magnus
  5. naturbezogen

    Wasserflasche

    Aber wenn das Gewinde das gleiche ist, dann kann man sich die zwei Produkte "Kappe" und "Flasche" nach seinen individuellen Vorlieben kaufen und dann eben z.B. das Adelholzener-Cap auf eine Gerolsteiner-Flasche draufschrauben. Somit ist das Gewinde eben nicht egal... Viele Grüße, Magnus
  6. naturbezogen

    Schnäppchen

    Flug zum GR221 (Mallorca Trockenmauerweg) ab €1,-- bei Ryanair.com Viele Grüße, Magnus
  7. naturbezogen

    Titanium Pot - besser Tassen- oder Topf-Form?

    Die 750ml in Topfform sind auch meiner Meinung nach die ideale Lösung. Und seit dem ich den CHS-Spiritusbrenner habe, fühle ich auch nicht mehr schmerzhaft die Hitze links und rechts vorbeirauschen ;-). Ich verwende den Esbit 750, welcher meiner Meinung der Toaks ohne ml-Markierung ist, sogar die Deckelgrifftechnik ist die selbe und kostet dafür weniger. Die 100g-Gas-Dose passt rein und die 1l-Konnservenbüchse ist 3mm dicker, so dass man ein wunderschönes Windshield draus basteln kann - sollte das Titan aus China für die DIY-Caldera-Cone mal wieder länger dauern Das Volumen ist genial um Trockenfutter welcher Art auch immer und 500ml Wasser darin unter zu bringen. Die Größe ist auch ideal, wenn man den kleinen Toaks-Holzvergaser mitnehmen will, der passt nämlich genau rein. Viele Grüße, Magnus
  8. naturbezogen

    Rezepte für Trockenfleisch / Beef Jerky

    Jetzt wollte ich meinen letzten Post betreffend des Gewichtes noch einmal bearbeiten, aber scheinbar bin ich zu doof dafür :-(. Also jetzt wiegt das ganze noch 201g, jedoch habe ich während der Trocknungsphase einen Streifen probiert, es sind auch noch minimalste Flüssigkeitsreserven drin, ich würde also so mit ca 200g aus 582g rechnen. Die Rentabilität ist wahrscheinlich nicht gegeben, es gibt aber andere Gründe dieses Beef Jerky selbst zu machen. Erstens, das war mir am Anfang wichtig, die Geschmacksrichtungen an eigene Wünsche anzupassen. Was dazu kam: Ich weiss gerne, was drin ist, nicht nur auf Exxx bezogen, sondern auch auf das Vieh. Ja, auch die Industrie verwendet Rind, aber bei meinem Fleisch weiss ich, dass es vorher auf der Weide Spaß hatte und nicht in der Box die Wiese anschauen durfte und angesäuerten Mais fressen musste. Nachdem ich Beef Jerky schon selber gemacht habe, habe ich mal ein Promo-Päckchen von REWE geschenkt bekommen - bäh war das ekelig im Verhältnis zum eigenen... Ich würde mich freuen über weitere eigene Geschmacksideen.... Viele Grüße, Magnus
  9. naturbezogen

    Rezepte für Trockenfleisch / Beef Jerky

    Also, gestartet habe ich mit einer Einkaufsmenge von 0,582kg Rouladen. Davon gingen Sehnen und Fettfasern weg, es kam Soße dazu. Momentan sind wir bei 247g, ich denke dass aber noch etwas weg geht, da es jetzt auf die Heizung umgezogen ist. Und das Endgewicht hängt auch immer davon ab, wie weit man es runtertrocknet. Viele Grüße, Magnus *** Update Gewicht: 211g, es sind aber noch Dry-Kapazitäten vorhanden (fürchte ich).
  10. naturbezogen

    Rezepte für Trockenfleisch / Beef Jerky

    Hola, seit einiger Zeit experimentiere ich mit Trockenfleisch. Dafür hätte ich gerne noch andere Ideen und habe keinen Rezepte-Thread gefunden, fand diesen aber für dieses Forum passend und anlegewürdig. Daher: Als Vorbereitung auf meine Januar-Tour GR221 produziere ich gerade mein derzeitiges Favorite-Rezept:
  11. naturbezogen

    Trockenmauerweg Mallorca, 14.01.-25.01.2019 GR221

    Wir sind inzwischen zu zweit. Meine Packliste ist derzeit in Arbeit, sobald fertig ---> online Viele Grüße, Magnus
  12. naturbezogen

    PurTrek - Trekkingstöcke mit eingebautem Wasserfilter

    Es erinnert mich stark an meine neueste Erfindung: Eine Dixi-Kloschüssel, die man mittags auf der Baustelle auch als Kochtopf fürs Mittagessen verwenden kann - Guten Appetit :-). Viele Grüße, Magnus
  13. naturbezogen

    Import aus den USA

    Aus beruflichem Grund bin ich ein wenig authistisch veranlagt, wenn fahrlässig Steuerfachsachverhalte falsch dargestellt werden ;-). Oder anders gesagt, ich versuche gerne so extrem komplexe Dinge wie Steuern Leuten so nahe zu bringen, dass Sie es zu verstehen beginnen Viele Grüße, Magnus
  14. naturbezogen

    Import aus den USA

    Zoll ist nicht (Einfuhr-) Umsatzsteuer. Die Umsatzsteuer (USt) zahlst Du jeden Tag in jedem Laden. Da per Definition die USt jedoch durch die Unternehmen einbehalten wird, es beim Import aber kein inländisches Unternehmen gibt (welches die USt einbehalten könnte), heisst es formell anders, nämlich Einfuhrumsatzsteuer. Diese Umsatzsteuer ist immer fällig, Bagatelle werden gesetzlich geregelt damit der Zöllner nicht mehr kostet als reinkommt. Sonst könntest Du ja in Grenznähe drüben knapp unter der Freigrenze einkaufen und so die USt einsparen (Aus Sicht des Staates). Also einfach zum Verständnis und sachlich nur begrenzt richtig: Die USt ist eine Steuereinnahme damit der Staat unsere Natur mit Autobahnen zerschneiden kann. Der Zoll ist dagegen eine Strafgebühr, damit Du aufhörst, die Trumpsche oder andere fremde Wirtschaften mittels Aufträgen zu unterstützen. Lediglich die vereinnahmende Behörde ist die gleiche, nämlich die Exekutive des Finanzamtes, der Zoll, weshalb etliche Verfahrensregeln gleich sein sollten. Am Wort 'sollten' kann man schon erkennen, daß ich mich tatsächlich nur bei Steuern auskenne und von deren Regelungen auf die von Zöllen schliesse: Der Beamte stellt als neutrale Person (er vertritt per Definition NICHT den Staat) die Besteuerungspflicht fest und findet eine faire und angemessene Besteuerung. Dabei wirkt auf das Verfahren auch die Deklaration mit. In der Praxis: Ich gehe hin und sage "Ich komme um mein Paket von der Sample limited abzuholen. Nachdem es ein Spezial-UL-Zelt für Bergsteiger ist, ist es doch mehr ein Sportgerät als ein Wohngebäude". Dann wird der Zöllner Deine Argumentation prüfen und zu einem Entschluss kommen und entsprechend 'bescheiden'. Gegen diesen Bescheid kannst Du dann Rechtsmittel (Einspruch) einlegen. Dieses Rechtsmittel wird dann von der Einspruchstelle geprüft und in Folge vielleicht vorm Finanzgericht landen. Von diesem Prozedere ist jedoch die Einbehaltung unbetroffen. Ist die Beweissicherung abgeschlossen und der aktuell rechtsgültige (aber evtl. angefochtene) Bescheid bezahlt, kannst Du den Blödsinn auch mitnehmen. So wie Finanzamt und Zoll eine Behörde sind, so sind es aber auch Menschen die dort arbeiten. Gehe ich hin mit dem Wortlaut "Hey Du asozialer Halsabschneider, wie viel Geld stielst Du mir mit Macht und ohne Berechtigung?", dann könnte ich mir vorstellen, daß der Zöllner sich extra Zeit nehmen wird, eine für Dich noch teurere Klassifizierung zu finden. Gehe ich hin mit "Hallo, Ihr armen Schweine müsst ja noch länger arbeiten als ich, was ich jetzt jedoch praktisch finde... Dafür habe ich versucht Euch Arbeit abzunehmen und schonmal geschaut, in welche Kategorie das Zelt passt. Nachdem es ja ein Spezial-UL-Zelt für Bergsteiger ist, müsste es ja eigentlich mehr ein Sportgerät sein, oder wie seht Ihr als geschulte Fachleute das?", dann besteht die Chance, dass dem freundlichen und kooperativen Gast - der den Wert als gebildete Person/Zöllner erkennt - und seiner Argumentation eher gefolgt wird. Weihnachtliche Grüße Magnus Dieser Post stellt eine vereinfachte Erklärung dieser Welt und keine Steuerberatung nach StBerG dar und erhebt auch keinen Anspruch auf Vollständigkeit Vergessenes PPS: Das blöde an der USt ist, dass die in dem Land fällige USt bei Ausfuhr zurückverlangt werden kann. Sprich: Kaufe ich in Ägypten, kann ich es hier beim Zoll anmelden, die USt für D bezahlen und dann von Ägypten meine dort bezahlt USt zurückverlangen. Nur hat die USA teils gar keine oder nur niedrige USt, weil die Ihren Staat über andere Steuern und Abgaben finanzieren als wir.
  15. naturbezogen

    Trockenmauerweg Mallorca, 14.01.-25.01.2019 GR221

    Langsam kommt der Termin näher, hat keiner Böcke? Viele Grüße, Magnus
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.