Jump to content
Ultraleicht Trekking

cergol

Members
  • Gesamte Inhalte

    155
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Erfahrung / Tarp / Tiere / Alpen

    Nö, Merino live Demo in den Lechtalern. Erkenntnis: Nasses Schaf riecht.
  2. Erfahrung / Tarp / Tiere / Alpen

    Auch die mit den langen Ohren sind nicht ohne. Vor allem für ihre Sturheit bekannt, wenn sie dann noch zu viert auf treten, ist Schluß mit im Schlafsack rumlümmeln...
  3. Erfahrung / Tarp / Tiere / Alpen

    Kann schon vorkommen, ist aber mehr unterhaltsam. Diese wollten es sehr genau wissen.
  4. Komfortverzicht

    Ja, Kissen und NeoAir. Im Winter habe ich eher eine EVA/Z Rest Kombi dabei.
  5. Komfortverzicht

    Für mich tritt der Komfort auf einer längeren Tour an mehreren Stellen zu Tage: Tagsüber beim Wandern selbst. Für mich ist es nicht sklavisch wichtig ob ich 3,5 oder 5 kg Baseweight habe, aber mein Rucksack ist viel kleiner, ich bin agiler und weniger belastet als früher mit einer gefühlten 1,5 Zimmer Wohnung auf dem Rücken ( 10l Duschsack, mehrere Töpfe und ein Zelt mit Apsis und Innenzelt). Das macht den Tag angenehmer. Am Abend habe ich alles was ich brauche und noch den Luxus eines eReaders und Kopfhörern. Die NeoAir und das Kopfkissen sind für mich notwendig und kein Luxus und trotzdem breche ich mir nicht das Kreuz ab. Aufblasen mit dem Mund ist für mich die einzige Methode die ich kenne, folglich fehlt mir nichts anderes und ich habe keine (Komfort-) Einbußen ( okay, über viertausend Hm nur noch im Sitzen und mit einhergehendem Sternchen sehen). Nach der Tour sind die wenigen Sachen schnell weggeräumt und ich kann den heimischen Komfort früher und entspannter genießen, weil mir nicht das Kreuz weh tut, die Hüften aufgescheuert sind und ich total platt bin weil mich die Tour so gestresst hat. Ultraleicht ist für mich Komfort! Ich habe auf nichts verzichtet.
  6. Schnäppchen

    Für kleine Füße: VBL Socken für 10.- zzgl Versand http://mont-k.de/de/Bekleidung+Sonstiges/Socken-Gamaschen/Exped-VBL-Socks.html?xbc3fc=42216f2cd2035cd906bbb7387d572a7d
  7. Tarptent aus China

    Ich habe mal den GoCamp Shop angeschrieben ob sie das Innenzelt auch einzeln vertreiben, leider nein.
  8. Touridee ohne Vorbereitungsaufwand

    Wenn Dich die Situation im Land nicht "stört": Lykischer Weg
  9. [Suche] Reststücke DXG Nylon in orange

    Hallo, ich plane gerade eine neue Pyramide aus orangem 30D Silnylon und hätte gerne in der Spitze eine farblich passende Verstärkung. Hat jemand noch ein ca Kuchenteller großes DXG Nylonstück in orange herumfliegen, oder kleinere Reststücke für ca 8 cm Patches an den Abspannpunkten. Kurz, diese Material aber in orange: https://www.extremtextil.de/dyneema-nylon-gridstop-210den-nylon-160g-qm.html Rest gerne per PM. Danke Markus
  10. Schnäppchen

    Jetzt kein klassisches UL Trekking Equipment aber für Skitourengeher evtl sehr interessant: Fischer Tourenskischuhe Transalp, geeignet für beide Bindungsarten für 100,- https://www.decathlon.de/skischuhe-tourenski-transalp-id_8371439.html Jedoch nur in 29,5 und 25,5
  11. "Neue" Stoffe bei Ali

    Das 15 D Taffetanylon habe ich bei einem Apex- Sommerqilt und einem Liner verbaut. Gleich vorweg: Die Farben sind schreiend grell, erinnern ein bißchen an die ELHO Skiklamotten aus den 80gern. Augenkrebs garantiert, da aber beide Sachen im Dunkeln eingesetzt werden, ist mir das gleich. Der Stoff ist durchscheinend und nicht blickdicht, dafür sehr dicht gewebt und zumindest im Neuzustand recht winddicht, kann sich aber nach ein paar Wäschen sicher ändern. Vom Gewicht lag der Stoff mit Webkante bei 2Xgr/qm, ich glaube es waren 25gr/qm, weiß ich aber nicht mehr genau. Ich bin ein sehr unruhiger Schläfer und trotz einigen Gestrampels im Liner ziehen sich die Nähte/Nahtlöcher nicht auf, spricht für den Stoff. Für mich die positivste Eigenschaft ist das Gefühl auf der Haut, der Stoff kühlt nicht ( mein Liner aus dem günstigen, mittlerweile ausverkauften ExTex roten Ripstop 30 gr Nylon tut das leider) und klebt nicht, auch wenn die Wäsche sehr kurz ausgefallen ist. Als Windbreaker wäre mir der Papageieneffekt zu groß, aber zum Abfüttern oder auf der Innenseite von etwas für mich eine gute und günstige Wahl.
  12. Exped SLIDE LOCK

    Guten Morgen Hal, in schwarz, aber meines Erachtens identisch und weitaus günstiger: http://store.picharpak.com/index.php?route=product/product&path=63&product_id=95 Funktionieren ebenfalls mit dünnen Schnüren, sowohl mit Schnur als auch mit Band befestigbar. Der Shop liefert umgehend, schon zweimal bestellt und hatte nie irgendwelche Probleme.
  13. Welche Stoffe fürs erste Zelt?

    Vom 10 DEN Alistoff sind im Moment nur noch 2 Meter verfügbar. Schreib mal Aria an ( der Dealer hinter den Stoffen) , tlw gibt es auch noch Stoffe die nicht bei Aliexpress veröffentlicht werden. Er/sie schreibt in gutem Englisch.
  14. Schnäppchen

    La Sportiva Ultra Raptor in Größe 36 für 29,- Euronen https://www.amazon.de/dp/B00OLM5XFU/ref=dra_a_ms_ss_hn_xx_P1200_1000?tag=dradisplay0b-21&ascsubtag=a6cdd95869e6013f1faff3dba65cfbb0_S
  15. SIerra Designs Tensegrity (1 oder 2, FL oder Elite)

    Wie wäre es damit? http://www.bearbonesbikepacking.co.uk/shop/?product_cat=shelter Basti78 hatte hierzu etwas geschrieben und kann evtl mittlerweile etwas mehr dazu sagen. Für meine Pyramide habe ich mit zwei Klettbändern einen alten Karrimor Carbonstock ohne Griff am Unterrohr des Rads festgemacht, brauche aber auch nur einen Stab.
×