Jump to content
Ultraleicht Trekking

Dingo

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.225
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Dingo hat zuletzt am 21. September 2019 gewonnen

Dingo hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Dingo

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Hauptstadt
  • Interessen
    derer zuviele

Letzte Besucher des Profils

1.980 Profilaufrufe
  1. Dingo

    Selbsttragendes Zelt

    Kondens bietet sich in jedem Zelt. Das Geheimnis liegt im Lüften, bei höher Luftfeuchtigkeit hilft nur Erfahrung (oder Kunstfaser). Freistehend im Leichtbereich gibt es die Nemo Zelte, Big Agnes, Trekkertent Saor, BigSkyInt Chinook usw. Auch ein selbsttragendes Zelt muss natürlich bei Sturm verankert sein.
  2. Dingo

    Fakegefahr bei Powerbanks

    Es ist wie so oft. Bewährte Markenware kaufen.
  3. Kenne Deinen Temperaturwunsch nicht, aber die anpassungsfähigste Matte, die ich kenn, ist die Exped Syncell http://www.exped.com/international/de/product-category/schlafmatten/syncellmat-5-lxw Ich habe die Sommervariante für Frau und Kind als Doppelbett. Kaum Aufschaukeln. Tolle HighTec Luma. Ähnlich konstruiert sind wohl die SeatoSummit. Durch die Wabenstruktur verbiegt sich die Matte bei extremer Unebenheit (Hängematte) nicht ungünstig, sondern passt sich an. Oder: https://seatosummit.com/product/comfort-plus-xt-insulated-sleeping-mat/ Viel Spaß beim Testen
  4. Kann mir schwer vorstellen, dass Hilleberg PU beschichtete Zelte für die USA fertigt. Aber die gelten dann bestimmt als Expeditionstool und nicht Hobby.
  5. Im Ernst? PU vermindert doch meines Wissens die Reißfestigkeit enorm.
  6. Das mit der Chinaproduktion scheint mir noch recht frisch. Vielleicht hatte WalkontheWildside noch alte Chargen? Was ich nicht verstehe. Wieso nutzt Locus Gear ein ultradünnes Gewebe, das mit Silikon und ausgerechnet PU beschichtet ist? Das ist, als würdest Du nen Blend aus 70 Jahre alten Scotchflaschen machen oder River Cola dazutun. Soll PU das sonst zu starke Ausdehnen unterbinden? Edit: jetzt ahne ich warum. Damit sie es tapen konnten. Schlechte Lösung meine ich.
  7. a) UL bedingt wenig Gepäck hab ich hier mal gelernt. Und etwas Apside ist ja da. b) solange 2 davon Kinder sind sollte das locker passen Ich berichte, wenn wir es kaufen. Im Zelt koche ich eigentlich nicht. Dürfte auch nur mit Gas gehen. Und natürlich passen nur 4x 50cm Matten rein (obwohl 2x60+2x50 auch gehen dürfte). Aber das ist ja auch ein UL Zelt. Ich suche ja nicht ein super leichtes Zelt, um es dann mit Taschenfederkernmatratzen und Rollkoffern zu befüllen
  8. Bei uns wird es das TT Hogback, wenn wir wirklich zu 4rt Wandern gehen. Es hat auch eine angenehme, kleinere Grundfläche. Und das review hier macht Lust drauf. Mir gefällt die Raumanmutung. https://www.trailgroove.com/issue11.html?autoflip=61 Viel Glück weiterhin beim Würfeln.
  9. Bei sehr dreckigem Wasser brauchst Du mehr als einen Lamellenfilter. Chemie filtert keiner nennenswert. Grundlegend ist die Frage, was Du für Anforderungen an den Filter hast, sprich welches Wasser Du unterwegs erwartest. Im Harz zB hilft Dir bei mancher Quelle kein Filter. Die Schwermetalle aus industriellem Abbau kriegst Du nicht raus. Meist hilft ja abkochen genauso gut.
  10. Die hier sollten es wissen: https://www.westernmountaineering.com/product-details/product-tips-care/ Die stellen den her.
  11. Ich würde ja schon darauf achten, dass die Jacke übern Ar*** geht. Die Pajak Phantom wäre so eine. Ist allerdings über Deinem Budget. Hat vermutlich auch zu wenig Füllmenge. Aber ich würde mich etwas am Schnitt orientieren. Auch auf einen 2 Wege RV würde ich unbedingt achten, vor allem wenn die Jacke länger ist. Und wenn schon Decathlon geplant ist, kann man auch den Billigheimer Uniqulo (Uni-Klo ) erwähnen.
  12. Dingo

    [Suche] Berghaus Fast Hike 45

    Übrigens sieht er in dem dunklen Grau recht fesch aus, vor allem wegen der roten Bänder. Ist auf alle Fälle ein toller Rucksack. Und ich empfehle den auch gerne.
  13. Dingo

    [Suche] Berghaus Fast Hike 45

    Ach wie blöd. Das sollte doch ne PM sein... Ich editiere Mal wenn s Recht ist. Zu spät. Na gut. Nun weiß jeder, wo ich in etwas wohne
  14. Dingo

    [Suche] Berghaus Fast Hike 45

    Verstehe ich.. GAS Im Moment bin ich ganz scharf auf den neuen Flex Capacitator mit 60-75l. Weil wenn Du der Familienpackesel bist brauchst Du Volumen :-D. Grüße David
  15. Dingo

    [Suche] Berghaus Fast Hike 45

    Hallo halli, ich habe einen nagelneuen, den ich doch nicht einsetze. Hab 108 Euro oder so bezahlt. Für 70-80 Euro gabe es ihn mal eine Zeit lang immer wieder bei Wigglesport, das ist aber schon lange vorbei, weshalb ich ihn dann auch zähneknirschend für mehr gekauft habe. Falls Du ihn doch magst. Aber ich gehe nicht unter 100 Euro. Er ist wie gesagt nagelneu im Juni(??) gekauft. Schönen Gruß aus Berlin, David
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.