Jump to content
Ultraleicht Trekking

Dingo

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.379
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

Dingo hat zuletzt am 21. September 2019 gewonnen

Dingo hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Dingo

  • Rang
    Feinwaagenbesitzer

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Hauptstadt
  • Interessen
    derer zuviele

Letzte Besucher des Profils

2.488 Profilaufrufe
  1. Einfachste Lösung. Hier verkauft jemand ein Tarp. Ist UL und total bezahlbar als Überbrückung/Ergänzung für Dein ausstehendes Zelt.
  2. OT: Der Stil leidet mit Plastetüte aber etwas Aber ich kann das mit dem Stil verstehen. Ich vermeide kurze Hosen, Leggins und Sandalen (vor allem mit Socken).
  3. Ist halt kein Wanderhut. Der wird leiden bei Feuchtigkeit und Du auch, weil Du ständig auf den Hut achtgibst. OR hat soviele Hüte fürs Draußen, evtl. einen Zweithut?
  4. Mitnichten. Der Flex Capacitator belüftet durchaus. Hat aber auch Nachteile so Zugluft am Muskel.
  5. Sierra Designs 2018er Modell des Flex Capacitator: Hat 40-60l und ist bei Amazon zB gerade für 140 Euro zu haben. Von Skurska entwickelt. Oder das aktuelle Modell. Das variable Volumen mag bei schmalem Geldbeutel ideal sein - ist dann aber mit dem Nachteil des höheren Eigengewichtes verbunden. Dafür hast Du immer den extra Platz, wenn mal mehr Volumen zusammenkommt und ein Tragesystem, dass 22kg abkönnen soll. Das aktuelle Modell kostet ca. 40 Euro mehr. Preis/Leistung passt selbst mit der UVP. Achtung. Seit 2019 gibt es 3 Modelle mit unterschiedlichen Volumina (25-40, 40-60, 60-76 Literos)
  6. Danke Mal sehen, was das wird :-p Hab schon den 75l Rucksack bestellt, damit ich die Familenausrüstung federleicht tragen darf
  7. Hab die Waage gefunden. Ist aber ne Chinawaage Seat Bag 480g GoLite 920g (krass - deutlich über den Herstellerangaben damals)
  8. Liebe Gemeinde, ich war länger raus hier. Aufgrund des neuen Nachwuchses (yep - deshalb war ich weg) muss ich mehr ausmisten: GoLite Jam in L - gebraucht -920g 55 Euro - zT verschmutzt (Gepäckraum Bus), aber sonst in sehr gutem Zustand. Originalzustand. Ca. 5 Jahre jung. Wurde nur auf zwei Touren verwendet, beide unter 1 Woche. Sonst mal als Handgepäck, Zugfahrt etc. Beispielabbildung bei Pinterest per link. Nicht gewogen. https://www.pinterest.de/pin/289356344781721141/ Eigene Fotos gerne per Mail. Alpkit Koulin Trail Tights in L - neu (235g Herstellerangabe) 15 Euro Original verpackt. Kamen nie auf Tour (und ich habe noch eine). Widerruf verpennt bzw. nicht lohnenswert https://alpkit.com/products/koulin-trail-tights-mens R E S E R V I E R T / V E R K A U F T: Aus der Rando Lightweight Bikepacking Serie die Finana Seat Bag (12l). neu. (480g) Auch hier Widerruf verpennt. UVP waren 70 britische Pfund. 30 Euro Bei Beitrag 161 sieht man ein Bild https://happyride.se/forum/threads/apidura-vaeskor.2573275/page-4 Alles Privatverkauf, keine Garantie/keine Gewährleistung. Porto besprechen wir dann. Abholung trotz Corona gerne in Berlin. Schönen Sonntag euch - Dingo
  9. Rollei B35. Voll stromlos, auch die Belichtungsmessung Ich wiederrum mag Hörbücher ubd Podcasts, hasse dafür youtube. So ist der Mensch.
  10. Oder einfach mal elektrisch reduziert touren. Karten vorab ausdrucken, der Natur statt dem podcast lauschen und analog fotografieren
  11. Extremtextil ist immer einen Versuch wert. Ansonsten kriegt man bei ALIexpress so ziemlich alles. Man muss es nur finden. Könnte mir vorstellen, dass Wilbo einen link hat
  12. Über sowas habe ich mir noch nie Gedanken gemacht - und ich bin nicht mehr 40. Aber die Bezeichnung war mir neu. Aber evtl. kaufst Du Zelte zu niedrig?
  13. Neueste Reiseinfos. Bundesregierung dämpft Hoffnung auf Reisen zu klassischen Urlaubsgebieten https://www.deutschlandfunk.de/covid-19-bundesregierung-urlaub-im-sueden-dieses-jahr-nicht.2932.de.html?drn:news_id=1123925
  14. Stimmt sicher, aber ich habe mich in dem Fall an die Budgetvorgabe gehalten, denn sonst würden mir durchaus noch Zelte einfallen. Ich bleibe beim Spitfire Solo bei dem Budget. Hatte ich vorletztes Jahr beim Fränkischen Bierwandern dabei inkl. Hund. Das Zelt hat also durchaus Platz - ist robust und vielseitig. Ja - es ist nicht UL, wurde aber nicht richtig eingefordert vom TE aufgrund Budget. btw Was ist eigentlich ein Toploaderzelt?
  15. Budget Einstieg und für lange Kerls geeignet: Eureka Spitfire Solo. Leider hat Eureka dieses Zelt nach mehr als 20 Jahren (?) eingestellt. Es gibt noch Reste, aber nur in dunkelblau. Dafür bist Du mit um die 100 Euro dabei. Das IZ kann man weglassen und mit Footprint (oder MYOG) nur das Außenzelt als Tarp mitnehmen. Das Gewicht kann man sicherlich auf 1500g runtertrimmen. Für das Geld viel Zelt mit all den Abstrichen bzgl. UL. SixMoonDesign Skyscape Scout solo. Gibt es im onlinestore in Schweden. Unter 200 Euro. Wiegt ok und benötigt Spazierstöcke oder dazu gekaufte Stangen (2 Stück). Auch für lange Kerle. Sonst wohl noch das Lanshan 1 Pro. Bin mir aber nicht sicher wegen der Liegelänge. Das wäre dann auch ziemlich UL.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.