Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

chrisontour84

Members
  • Gesamte Inhalte

    120
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ah schade dass man keine einzelnen Threads für Videos haben kann, so wird sich alles etwas vermischen denke ich und nicht viele wertden nach "Video reiseberichte" suchem wenn sie zB videos zu einem bestimmten Trek sehen möchten. Evtl macht es Sinn hier eine neue Sektion im Forum einzubauen für Video Reiseberichte? @Mod-Team Episode 6 ist nun draußen inkl 3 super Bergpässen in den Sierra Nevada und einem Bär der gerade einmal 5 Meter von meinem Zelt herumspaziert ist
  2. Habe mein erstes Video vom PCT 2021 hike nun fertig - hoffentlich folgt dann jede Woche ein neues. Mal schauen wie weit ich in meinen 2 1/2 Monaten komme- leider habe ich anfangs schon gut mit Verletzungen zu kämpfen und habe mich wohl etwas übernommen
  3. Das Zelt liegt immer noch zu Hause rum, würde es jetzt für 590€ inkl Versand abgeben.
  4. Hi! In 2 Tagen geht es los mit dem PCT - keiner hat Interesse am Zelt?
  5. Kurzes update von mir: Bin auch erfolgreich in die USA eingereist mit eSTA und Mexiko Aufenthalt vorher. Werde in 6 Tagen den PCT von LA aus starten
  6. Das wäre mir in der Tat zu stressig, ich bin schon froh wenn ich 80% des Trails laufen kann ,mir gehts auch nicht unbbedingt darum dne thru hike zu schaffen, wenn ich von den durschnittlichen KM auf einen 100 tage thru hike "speed" komme ist das für mich persönlich schon eine Errungenschaft, auch wenn ich erst in LA angefangen habe. Haha ach bis ich mit dem PCT fertig bin und eine kurze Pause in DE eingelegt habe Ende September wird es hoffneltich auch mit dem Rest der Weltreise keine Probleme geben. Danach gehts weiter nach Nepal und das werden dann wieder 2 Monate nur in einem Land und noch mal 2 Monate mehr zeit zum "normalisieren" Schauen wir mal..
  7. Mal schauen wies bei mir wird - bin seit 4 Tagen in Mexiko und werde in 3 Wochen rüber. Vorher noch möglichst viele hikes und Vulkane hier mitnehmen als "training" Bisher sind die Einreisebedingungen immer noch gleich, ich werde nur über eSTA reinkommen (hoffentlich , haha) undd damit leider nicht den gesamten PCT machen können. Fange dann in LA (Aqua Dulce) an und wenn ich 47km durchschnittlich schaff würde es reichen in 80 Tagen, realistisch ist aber eher dass ich bei Seattle oder sogar Portland schon "raus muss" bevor das eSTA abläuft mit max 90 Tagen. Freu mich schon auf viele Nächte allein in der Natur
  8. Am Freitag geht die nächste Weltreise mit dem PCT bis Ende August los - wer vorher noch das Zelt haben mag bitte melden Werde morgen Nachmittag zur Post gehen! Ansonsten bin ich Mitte August wieder da falls man sich das Zelt anschauen möchte, Versand würde auch so gehen da alles schon verpackt ist und ich meine Mutter beauftragen kann während ich unterwegs bin. LG Chris
  9. Bin leider ab Freitag dann utnerwegs - ich werd mir in Los Angeles dann die Gossamer Gear irgendwo organisieren bevor es auf den PCT geht
  10. Einen Abstecher zum Zeller Horn für die beste Sicht aufs Hohenzollern kann ich nur empfehlen - keine Ahnung wieso das nicht auf dem Weg liegt. Weit weg ist es nicht!
  11. So waren meine Nächte in der ersten Hälfte - gutes Test fürs neue Trekkertent ^^
  12. Moin! War auch auf dem Alpsteig unterwegs dieses Jahr - teilweise -14°C und Schnee, aber das wirst du ja nicht haben :) Plätze zum übernachtne gibt es genug, hatte immer ein cooles Eckchen gefunden, Wasser gibt es aber tatsächlich nicht ganz so oft. Also: Immer schön auffüllen wenn du an einer Quelle vorbei kommst :) Einmal hatte ich diese hier, das war die beste Qualität haha LG Chris
  13. Wie sieht es denn aus wenn ich den Flug von Vancouver nach Deutschland schon buche und vorzeigen kann? Anhand des Datums würde man dann ja auch sehen dass ich vorher entsprechend aus der USA "raus muss" - oder woillen die einen Rückflug aus dem eigenen Land?
  14. Ich schreib einfach mal die Botschaft in Frankfurt an, mal schauen ob die antworten Würde am liebsten per Landgrenze nach Vancouver, von da könnte ich dann für 200€ heimfliegen anstatt 380€ direkt von Seattle. Und ich könnte noch mal bei Freunden vorbeischauen. Wäre Mitte/Ende August, bis dahin sind da glaube ich auch schon fast alle durch geimpft.
  15. Ich warte auf jeden Fall erst mal auf den negativen Test den ich direkt 72h so früh wie möglich machen werde. Notfalls könnte ich den Flug dann auch am LAX Flughafen buchen wenn sie mich sonst nicht reinlassen, wäre dann eben etwas teurer aber die Freude im Land zu sein ist dann auf jeden Fall größer Würde nämlich am liebsten Mitte August wenn alle durchgeimpft sind dann noch weiter nach Vancouver. Bin mal gespannt wie das alles so wird..
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.