Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Erfahrungen mit Berghaus Vapourlight Hyper Smock 2.0 gesucht


mathiasc

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

in einem älteren Beitrag wurde folgende Jacke/Smock angesprochen, hat jemand Erfahrungen damit sammeln können?

http://www.pm-outdoorshop.de/shop/product_info.php?info=p523748_Vapourlight-Hyper-Smock-2-0.html&gclid=CMHYxeP5rskCFcSVGwodRwoG6g

 

Meine Touren verändern sich wohl in nächster Zeit, mehr Wochenendtouren und Einzelübernachtungen. Gepäck werden ca. 3-4kg sein, vorerst habe ich ein Ponchotarp dabei, auf langer Sicht wäre mir aber eine Hose und Jacke wieder lieber.

 

Ich kann gerade schlecht Wasserdichtigkeit und Atmungsaktivität einschätzen, letzteres kann man wahrscheinlich auch noch einmal gut über den langen Zipper regulieren, wasserdicht wäre toll, aber gerade durch die Belastung an den Gurten kann das ja auch schnell durch gehen. Die Jacke wurde ja wie hier schon angesprochen eher fürs Laufen entworfen, würde ich gerne dafür ebenfalls nutzen:

http://www.ultraleicht-trekking.com/forum/topic/2416-aktuell-leichteste-regenjacke/?hl=%20vapourlight%20%20hyper%20%20smock%20%202.0

 

Wäre super, wenn jemand von seinen Erfahrungen mit dem Smock berichten könnte.

 

Viele Grüße

Mathias

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mathias,

Ich habe den Vorgänger (also ohne 2.0). Ein bisschen schwerer, ohne Tasche und wohl etwas anderes Material.

Da ich mittlerweile per Definition annehme, dass es so etwas wie “funktionierende Atmungsaktivität“ zumindest für meinen Körper nicht gibt, bin ich mittlerweile hochzufrieden! Im Klartext heißt das, dass man auch unter dieser Jacke nass wird. Dafür ist sie allerdings sehr leicht, klein verpacktbar und hält die allermeiste von außen kommende Feuchtigkeit draußen. Da ich selbst nicht jogge, kann ich dazu keinen Erfahrungsbericht geben. Ich gehe aber davon aus, dass das unkompliziert möglich ist.

Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

danke für eure Nachrichten, bestätigt mich etwas in meiner Vermutung. Ich habe jetzt über mehrere Jahre die Marmot Precip gehabt (Alltagsjacke) und war mega zu frieden mit der Jacke, Regen fest nur wenn ich mit dem Longboard mich verausgabt habe hat man die Feuchtigkeit innen gemerkt, sonst immer gut temperiert. An sich würde ich mit etwas Feuchtigkeit innen gut auskommen.

 

Meine Jacke ist gestern gekommen und ich finde den Schnitt ebenfalls super, Kapuze passt super, nicht zu kurz und die Tasche im verlängertem Zipper finde ich gelungen, ich dachte die könne man soweit öffnen. 

 

Ihr verwendet die Jacke dann als richtigen Regenschutz oder eher mehr als bessere Windjacke und habt einen Poncho/Schirm dabei? Ich würde ja gerne weg vom Poncho und mehr hin zu ner leichten Regenhose, die Jacke wäre ja dann im Baseweight schon mit dabei.

 

Viele Grüße

Mathias

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Servus Mathias!

 

Ich habe die Jacke bisher als Regenjacke und als zusätzliche Wärmeschicht - also Windjacke -  benutzt. Meine erste Jacke war beim ersten gescheiten Regen innerhalb von 15 Minuten komplett durchgeweicht. Ich hab sie zurückgeschickt und wieder mein komplettes Geld bekommen. Die vom Versand meinten, dass es anscheinend ein Produktionsfehler war, weil sie sonst keine negativen Rückmeldungen bekommen haben seitens der Kunden.

Jetzt hab ich sie einfach noch mal woanders bestellt, diesmal für 20 Euro weniger und probier noch mal aus, ob diese Jacke jetzt wasserdicht ist.

 

Gruß aus Kulmbach,

Hablo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.