Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

milkmonsta

Members
  • Gesamte Inhalte

    319
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.frischluftgeschichten.de

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Wohnort
    Berlin

Letzte Besucher des Profils

1.872 Profilaufrufe
  1. Hallo zusammen, auf BPL wurde ein ganz interessanter Artikel veröffentlicht, der die Phasen eines Wandererlebens und die sich darauf ergebenen Konsequenzen beleuchtet. Vielleicht für den ein oder anderen ganz lesenswert. Kein BPL Zugang nötig. Hier geht es zum Artikel (in Englisch).
  2. Hallo zusammen, ich würde gerne im Herbst mal ein paar Erfahrungen mit Bivies sammeln und suche daher zur LEIHE (ein paar Testtage) ein eVENT Bivy. Bevorzugt das MLD eVENT Sould Bivy, gerne aber auch Alternativen von RAB, Outdoor Research, Exped etc. Herzlichen Dank bereits vorab!
  3. Ich habe hier noch eine Berghaus Vaporlight Hyper Smock, Modell aus 2014 (?). Es ist das gute Stück hier, allerdings in blau.Wenn Du (oder jemand anderes) Interesse hat, dann bitte Bescheid sagen.
  4. Hallo Antonia2020, ich habe hier irgendwo noch einen rumliegen. Wenn Du noch Interesse hast, melde Dich gerne bei mir. Danke!
  5. Ich benutze Schneeschuhe. Die haben ihre eigenen Probleme, sind aber viel einfacher bei der Anreise und zumindest für mich auch in der Verwendung. Aber jeder wie er mag: Hike your own hike. (Falls jetzt jemand Lust hat, das Argument "Geschwindigkeit" für Ski ins Feld zu führen, dann sei dieser Person die ersten 42 Sekunden von Hendriks Video empfohlen. ;-))
  6. Hallo zusammen, ich biete via Ebay Kleinanzeigen gerade zwei Bücher zum Thema Nähen bzw. Nähmaschine an. Buch "Handbuch Nähen" Buch "Richtig nähen mit der Nähmaschine" Bei Interesse gerne melden!
  7. Hallo zusammen, ich suche einen Deckel (und nur den Deckel!) für einen EVERNEW Ti Ultralight Pot 1300ml (ECA253). Ich habe zwar den Topf noch, aber ich finde auf Gedeih und Verderb den Deckel nicht mehr. Daher suche ich Ersatz. Danke für Eure Angebote bereits vorab! Falls jemand umgekehrt Interesse an nur dem Topf ohne Deckel hat, könnt Ihr mir auch gerne ein Angebot machen. Danke Euch! Edith sagt: Bitte keine Diskussionen oder Vorschläge zu und über Deckelalternativen wie Titanfolie etc. Danke!
  8. Sorry, das ist viele Jahre her. Daher gibt es kein Foto. Ich war damals in NZ und habe mich an Helinox AUS gewandt. Die haben mir dann ein neues Segment geschickt. Ich weiß auch gar nicht mehr, ob der wirklich "gebrochen" war. Vielleicht auch nur ausgeleiert. Auf jeden Fall war der Stock dann nicht mehr brauchbar.
  9. OT: You made my day! Da hätte ich wirklich sehr, sehr gerne Dein Gesicht gesehen. Und das des Moderators, als Du dann nicht ein fetziges Stück Popmusik losgeschmettert hast. Sorry, wenn ich mich jetzt hier ganz unphilosophisch äußere, aber ich hoffe, das haltet Ihr aus.
  10. Falls es noch interessant ist: Ich setze auch seit 2014 Helinox FL135 ein und bin im Großen und Ganzen recht zufrieden. Die Stöcke sind ziemlich robust. Ich hatte jedoch schon zwei Mal gebrochene Dübel, wo dann Helinox NL die Segmente anstandslos ersetzt hat. Ich würde die Stöcke wieder kaufen, obwohl ich den Preis schon recht heftig finde. Die Fizan Compact hatte ich auch mal, aber da hat mich immer gestört, dass die Segmente keine Abschlusskappe (oder wie immer man das nennt) hatten. Wenn man die zu stark zusammengeschoben hat, hatte man kaum eine Chance, die wieder auseinander zu bekommen, da das eingeschobene Segment kaum Überstand hatte, wo man anfassen konnte, um es rauszuziehen. (Ich hoffe, das ist halbwegs verständlich. War ein langer Tag.)
  11. @pielinen Kannst Du was zu den Maßen sagen? Insb. würde mich interessieren, wie das Maß über die gesamte "Liegelänge" auf Höhe der Naht zwischen gelbem Boden und weißem Innenzelt ist. Vom ersten Bild her würde ich max. 2,10m schätzen. Hast Du einen gemessenen Wert? Und noch eine Frage: Ist der kleine "Stocksack" in der Mitte wirklich hilfreich / nützlich? Ich vermute mal, dass er unten auch Zeltboden hat und der Stock nicht auf dem Erdboden steht, oder? Hilft der Sack gegen Verrutschen oder ist er nur "für's Gefühl"? Danke Dir für die Antworten bereits vorab!
  12. Ich nutze seit geraumer Zeit die Helinox FL135 Ridgeline. Die scheinen nicht mehr hergestellt zu werden (hab zumindest nichts auf der Helinox Webseite gefunden.) Es gibt sie aber noch im Web. Leider sind sie sehr teuer. Haben aber beim AT-Thruhike gute Dienste geleistet und hielten deutlich besser als die Fizan, die andere in der Gruppe hatte. Die Griffe und Schlaufen empfand ich auch immer als sehr angenehm.
×
×
  • Neu erstellen...