Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

fool

Members
  • Gesamte Inhalte

    28
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

fool hat zuletzt am 6. März gewonnen

fool hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über fool

Profile Information

  • Wohnort
    Schleswig-Holstein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich hab ebenfalls die Leki Micro Vario Carbon mit 130 cm max. und die Cascade Mountain Tech mit 138cm max.
  2. Ich habe aus dem Stoff bisher zwei Windjacken und ne Windhose genäht. Zwar habe ich damit bisher keine Extrem-Tests durchgeführt, aber doch schon einige Touren unter - nennen wir es mal - "durchschnittlichen" 3-JZ-Bedingungen gemacht und war dabei auch nicht übermäßig vorsichtig, bin also z.B. mit der Hose auch mal ein längeres Stück durch Stechginster marschiert, ohne dass diese Schaden genommen hätte. Und selbst wenn doch mal ein Riss/ Loch etc. entstehen sollte - es ist ja ein Stoff mit RipStop - der wird also auch nicht sofort ohne entsprechenden Kraftaufwand endlos weiter reißen.
  3. Ich habe auch ne Windjacke nach dem Fairbanks-Schnittmuster genäht - ebenfalls ohne Taschen und an Ärmeln und Kapuze mit elastischem Einfassband von Extex. Stoff habe ich den hier verwendet: https://www.extremtextil.de/ripstop-nylon-daunendicht-soft-20den-40g-qm.html Bei dem Pertex AIR wäre ich mir - ohne den Stoff zu kennen, aber zumindest von der Beschreibung her - nicht ganz sicher, ob mir der nicht zu wenig winddicht wäre für eine ausgesprochene Windjacke. Bei dem PTX Endurance wiederum hätte ich eher die Befürchtung, dass es für das, was ich von einer Windjacke erwarte, zu wenig atm
  4. Bei mir hilft gegen Blasen bisher am besten die Kombi aus Injinji Zehensocken (habe die „Midweight Crew“) und vor allem bei jeder Pause - auch wenn es nur 10 min sind - Schuhe und Socken aus und lüften/ trocknen... Edit: ... wer die Pausen vorwiegend in enger räumlicher Nähe anderer- vor allem nicht ebenso wandernder - Personen macht, sollte sich das mit dem Lüften der Fußbekleidung aber wahrscheinlich etwas genauer überlegen
  5. Danke, @sja für den tollen Bericht und die wunderschönen Bilder! Da kribbelt es mir direkt in den Füßen und ich würde am liebsten selbst gleich loszieh‘n!
  6. Die Hütte vor dem Feldberg ist wahrscheinlich die Hütte am Rufenholzplatz...
  7. Ich hab` dann mal ein bisschen Schwarzwald genossen über Pfingsten. Und zwar den Klassiker: Westweg. In 8 Tagen ging es von Pforzheim nach Lörrach – den Grenzübertritt nach Basel hab` ich nicht versucht, soll ja aber ab 15. wieder drin sein. Wunderschön war`s. Über die Pfingsttage selbst gerade um die Hornisgrinde und den Mummelsee rum echt überlaufen, das war ein bisschen anstrengend – aber erwartbar bei Feiertagen, Corona und Traum-Wetter. Die letzten zwei Tage dann recht viel Nebel und Regen – Feldberg und Blauen jeweils morgens mit unter 30m Sicht, auf dem Belchen nachmittags hatte i
  8. Meine alte Heimat Odenwald - sehr schön! Da geht's Anfang Juni für mich auch mal wieder hin. Danke für die Idee, @Ollympus - den Katzensteig werd ich da wohl auch mal noch einen Tag mitnehmen!
  9. Aufgrund des Fortbewegungsmittels bisschen OT, hoffentlich trotzdem ok hier: Pünktlich zu den Eisheiligen letzte Woche paar Tage aufs Rad geschwungen und knapp 450km quer bzw. eher rund durch Schleswig-Holstein und dabei endlich mal ein paar der legal-wilden Übernachtungsplätze angetestet. Coolster Platz war direkt auf/ an nem alten Hügelgrab. Apropos Eisheilige: Auch wenn die Bilder es nicht direkt vermuten lassen - es hat geregnet ... und ne Menge (Gegen-)Wind war auch im Spiel . Zwar hat Flachland wandertechnisch ja nun nicht ganz so die spektakulären Wege und Herausforderungen zu biet
  10. Jupp, die hab ich auch und bin bisher sehr zufrieden - Ohne Kapuze in Gr M 294gr (Gab‘s mal für 17€ als Auslaufmodell in schlumpfblau), mit Kapuze 325gr.
  11. Allerdings darf da wahrscheinlich der kleine Zusatz „wenn sie privatrechtlich dazu befugt sind“ nicht außer Acht gelassen werden, oder? (Meines Wissens nach auch in SH so drin). Ich bin kein Jurist, aber würde mal annehmen, dass das schlicht bedeutet, dass man die Erlaubnis des Besitzers des entsprechenden Grundes einholen muss...?!? Darauf wird auch in dem oben genannten Artikel nicht eingegangen - so macht dann aber dieser kleineZusatz einen entscheidenden Unterschied...
  12. fool

    Schnäppchen

    Exped Flexmat Plus bei Bergzeit gerade 20% günstiger: https://www.bergzeit.de/exped-flexmat-plus-isomatte-xs/?gclid=EAIaIQobChMIia20scrC6AIVQeR3Ch0TsARdEAQYASABEgLM1fD_BwE
  13. Falls das für dich relevant ist: Hier biete gerade jemand eines auf eBay Kleinanzeigen an (nicht ich): https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/tarptent-aeon-li-ultraleichte-ultralight-zelt-dyneema-cuben-fibre/1352749306-230-4103
  14. Ich kann zwar deine Fragen nicht direkt beantworten, plane aber derzeit ein ähnliches Projekt und hab dazu das hier gefunden (MLD Bug Bivy 2 Clon): https://alexandrebarsacq.github.io/myog/2019/04/27/building-an-inner-tent.html Daran werd ich mich wohl orientieren bzw. bin noch am Rumüberlegen wegen einiger Einzelheiten. Vielleicht hilft dir das ja irgendwie weiter?!? Zum Reißverschluss: Ich würde da keinen einseitigen nehmen, sondern einen, der sowohl von innen als auch von außen zu bedienen ist (bei Extex als Meterware; Schieber ist extra zu bestellen). Teilbar muss er j
  15. OT: Die zentrale Frage dieses Wochenende: Hausarbeit schreiben oder rumbasteln? Hm, war dann irgendwie doch ganz schnell beantwortet. Und so gibt`s jetzt: Update: `Ne Pouch für den Hoody Ich hab` das ganze (erstmal) an der ohnehin schwereren Version 1 (türkis) ausprobiert. Super easy Angelegenheit: - Schnitt: Rechteck in passender Größe (bei mir 36x28 cm) mit halbrunden „Eingriffen“ - Zuschnitt mit Nahtzugabe; diese an den Eingriffen einschneiden - Nahtzugabe umklappen, feststecken und mit Geradstich einmal rum nähen -
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Website benutzen Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.