Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

Erfahrungen mit Liteway Simple Down Quilt 850+?


Bivy Pan

Empfohlene Beiträge

Hat jemand Erfahrungen mit dem Quilt von Liteway und kann eventuell etwas dazu sagen. 

Preislich meiner bescheidenen Meinung nach ein knaller, sofern die Angaben stimmen sollten. 

Liteway gibt die Komforttemperatur mit -2 Grad an, was ich nicht ganz glauben kann und will. 

 

Mit freundlichen Grüßen Bivy Pan. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 9.11.2022 um 17:07 schrieb Bivy Pan:

Liteway gibt die Komforttemperatur mit -2 Grad an, was ich nicht ganz glauben kann und will. 

Du bedenkst, das beim Quilt, mit aller Bekleidung, die Temperatur nach Erfahrung angegeben wird und nicht wie beim schlasa, nur mit langer Unterwäsche, nach norm? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 9.11.2022 um 17:07 schrieb Bivy Pan:

Liteway gibt die Komforttemperatur mit -2 Grad an, was ich nicht ganz glauben kann und will. 

Moin!
Bei einer Füllmenge von gut 300 g Daune kann ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen.
Ich brauche für leichte Minustemperaturen mindestens 200 bis 300 g mehr Daune. Dazu kommt, dass die Daune imprägniert wurde und damit im Loft kritischer zu bewerten wäre.
https://www.ultraleicht-trekking.com/forum/topic/71583-warum-ich-keine-impraegnierte-daune-mehr-in-schlafsaecken-haben-will-und-der-cheffe-von-wm-derselben-meinung-ist/      

VG. -wilbo-

 

Bearbeitet von wilbo
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 6 Stunden schrieb wilbo:

Moin!
Bei einer Füllmenge von gut 300 g Daune kann ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen.
Ich brauche für leichte Minustemperaturen mindestens 200 bis 300 g mehr Daune. Dazu kommt, dass die Daune imprägniert wurde und damit im Loft kritischer zu bewerten wäre.
https://www.ultraleicht-trekking.com/forum/topic/71583-warum-ich-keine-impraegnierte-daune-mehr-in-schlafsaecken-haben-will-und-der-cheffe-von-wm-derselben-meinung-ist/      

VG. -wilbo-

 

die -2 werden sich auf die Maximale Limit Temperatur beziehen. Lange Unterwäsche, Daunenjacke, Bootys, Kaltschläfer und Viel Glück. 

Realistisch werden es so um die +5 sein. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 11.11.2022 um 17:32 schrieb zopiclon:

Ne, mit Daunen Hoody , sowie Hose, samt Handschuhe und Booties ...

Moin!

OT: Ja, das ist das schwierige bei den Temperaturangaben, frei nach Schnauze. Keiner weiß so recht, was die Testperson so alles an Wärmekleidung am Körper hatte. Grob überspitzt kann ich in einem Daunenoverall auch ein Seideninlett als "Schlafsack" verwenden. ;)

btw. Letzte Nacht war ich bei knapp über null und 100 % Luftfeuchte froh über jedes zusätzliche Gramm Daune.

VG. -wilbo-

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...