Zum Inhalt springen
Ultraleicht Trekking

zopiclon

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.325
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Alle erstellten Inhalte von zopiclon

  1. Das Mod Team kann ja mal eine white list erstellen, dann hat man etwas worüber man diskutieren kann
  2. Die öffentliche Wahrnehmung wird ja erschaffen. Das muß ja nicht wirklich was mit realen Verhältnissen der Mehrheit zu tun haben. Und wen interessieren denn ein paar spinner? Etwa 20 % sind nie im Einklang mit der Mehrheit. Das ist ein normaler und üblicher Zustand. Das muss man einfach mal wertfrei hin nehmen. Bei mir ist diese angebliche Tendenz, bis jetzt, bei Telegramm noch nicht unter gekommen. Eher das Gegenteil bei meinen zugewanderten Freunden. Wer lebt jetzt in der unbedeutenderen blase? Ich oder du /ihr? Wie viele rechte böse sind Telegramm und wie viele andere, welche dort ihre Möglichkeit sehen, ungestraft zu kommunizieren? Wer legt denn nun fest wen von beiden ich durch meine Telegramm Nutzung ich unterstütze? Vorallem hat der Boykott und somit die Ausgrenzung nie ans Ziel geführt. Dann sichern sich die ausgegrenzten halt ne andere Spielwiese und man hat nix gewonnen, außer das wieder leuten vorgeworfen wird, diese zu unterstützen, obwohl diese zuerst auf der Spielwiese waren.... Das führt doch zu nix. Außer zu noch mehr Ausgrenzung und das nimmt nie ein gutes Ende
  3. Gibt's denn irgend einen Messenger, welcher nicht für irgend eine, in irgendwen seinen Augen, böse Sache genutzt (mißbraucht) wird? Ansonsten ist doch die ganze Theater hier sinnfrei
  4. Da bin ich ja echt gespannt was denn außer dem Austausch von Informationen, resultierend aus unseren Gedanken, man sonst noch so in Messengern machen kann. Ich gebe zu, das ich damit unerfahren bin, aber Handlungen sind doch dort noch nicht möglich?
  5. Danke Was diesen Menschen hilft Freiheit zu leben ... Lässt auch rechten und Co diesen Spielraum. Das ist eine gute Sache und Ausdruck unserer freien Grund ordnung. Das muss unsere Demokratie aushalten, sonst ist unsere Freiheit dahin. Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst. (Voltaire) In diesem Sinne, unterstützt alles was den Menschen Freiheit bringt, gleich der politischen Gesinnung, Sexualität, Glaube, und was unsere Kultur sich noch an Schubladen hat einfallen lassen.
  6. Ja, sehr leicht. Alpha & Co sind ohne Mehrgewicht dennoch wärmer und "atmungsaktiver"
  7. Hab mal danach gesucht. Der ultra therm liner besteht aus nem Grid fleece. Also so dünnes Zeug, welches oft ein Produkt für baselayer ist, zb https://www.polartec.com/fabrics/base/power-grid Das ist von alpha und Co, ob Wärme oder Gewicht, weit weg. Das Grid kommt in der Evolution weit vor alpha
  8. genau, noch viel zu viel Wandstärke - aber sehr interessanter Versuch!
  9. bei meinen Sportklamotten soll ich zur Auffrischung der DWR, laut Gore, den Trockner nutzen - habs nie getestet und OMM empfiehlt Grangers in Verbindung mit dem Trockner - hab aber auch das nie getestet. Zumindest ist klar: jeder Hersteller hat ne andere Strategie
  10. Gehhilfen wie ein Gehstock oder Krücken dürfen bei Ryanair ohne vorherige Anmeldung zusätzlich zum Handgepäck mit ins Flugzeug genommen werden. Ich bräuchte, im Fall der Fälle, zwei Gehhilfen (Stöcke) und würde dieses paar anmelden.
  11. wenn die Damen Jacke nicht um welten besser als das Herrenteil ist ....
  12. Wärmeleistung in absteigender Reihenfolge (ohne komplette eigene Erfahrung): Wer ist andere Meinung? die Torrid halte ich für am wenigsten und die Arcteryx am meisten stabil. Wer kann ergänzen?
  13. Ja, das schrieb ich auch so
  14. denn dann schimpft man noch mehr über die deutsche Überbürokratie und Regelgeilheit. Situativ angepasstes Verhalten ist deutlich sinnvoller als der Einheitsbrei. Klar dieses selbstverantwortliche Handeln und die Prioritätenerkennung in der gerade vorherrschenden sozialen Struktur ist man im gewöhnlichen Deutschtum, in diesem Umfang, nicht gewohnt. Fremdes bereitet unbehagen, dann schimpft man gerne auf die anderen, um seine Zugehörigkeit zu seiner Gruppe zu bestärken. Das gibt zwar Sicherheit, macht es aber nicht besser
  15. Thermolite wird gerne als Arbeits Kleidung genutzt, das ist günstig....
  16. Ohne Zahlen, Daten, Fakten zu kennen: mein Gefühl sagt mir polartec alpha / primaloft next / teijin Octa ist da ganz weit vorne. (eigene Erfahrung mit dem alpha) Mein thermolite ist ganz weit weg von den oben genannten. Und es braucht länger zum trocknen.
  17. das liegt aber größtenteils am Verhalten des Nutzers und nicht an der Flasche, bzw deren Material. Damit es eine solche Schleuder wird bedarf es ein paar dauerhafter Faktoren: Temperatur, Feuchtigkeit und Nährstoffe - alles Dinge, welche der Nutzer der Flasche bestimmt. Und wenn das zu komliziert ist, mach es noch komplzierter und belege die Flächen der Flasche mit dir wohlgesonenen Baktrien, dann bleibt für die anderen wenig Raum! wen interessiert das, wenn ich meine Erfahrung beschrieben habe? Ein Produkt ist nicht schlecht, weil die Beschreibung übel ist. Mal etwas Selbstverantwortung zeigen und sich nicht auf den Verkäufer/Hersteller verlassen. Einfach mal unmittelbare Erfahrung selbst sammeln oder sammeln lassen. Ganz einfach
  18. Aus dem Material hab ich auch ein "HalsTuch" . Nutze dies beim Lauftraining unter 10 Grad C. Da es aus einem baselayer Material ist, finde ich sehr angenehm. Als hardface ist es auch windabweisend.
  19. Diese nicht, nur die kleinere Version. Aber das Gewicht ist realistisch
×
×
  • Neu erstellen...