Jump to content
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'montane'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

10 Ergebnisse gefunden

  1. Da es den verständlichen Wunsch gab das Thema im Schnäppchenthread nicht weiter zu vertiefen und es mir auch selbst unangenehm wurde ist hier nun ein Thread zum besprochenen Material. Ich fände es toll wenn hier alle Menschen reinschreiben die Erfahrungen mit dem Material gemacht haben, egal ob sie schlecht oder angenehm waren. Der Link hier geht erstmal nur zum Beitrag aus dem ich gleich noch zitiere und der auch der Ausgangspunkt für die Öffnung eines Extrathreads wurde. Wenige andere Erfahrunge mit dem Material sind auch dort zu finden. Außerdem gab / gibt es Verwirrungen zu den Namensähnlichkeiten von den nicht mehr hergestellten Feahterlite Varianten aus verschiedenen Pertexmaterialien. Das die Feahterlite Trail Jacke so genannt wurde hat meiner Meinung nach ausschließlich Marketinggründe. Die nicht mehr hergestellten Featherlite Jacken und Hosen sind wie ich finde ein großer Grund warum die Firma Montane sich im Outdoorbereich so etablieren konnte. Der Übergang das scheinbar eigens entwickelte Barrier Dynamic Material zu etablieren war viel einfacher durch die Übernahme eines altbekannten Modellnamens (feahterlite) und eine Anhängung die auf was Neues hinweist (Trail) ohne groß darauf hinzuweisen das es ein deutlich anderes Material ist. Der nächsten fünf Absätze sind inhaltlich identisch mit dem Text oben verlinkten Beitrag Mit dem Material habe ich schon viel Erfahrungen, vorallem durch die Weste. Seit fast zwei Jahren nutze ich sie ganzjährig vorallem zum Joggen. Mein Lieblingsteil. Nach Sport habe ich sie auch öfter mit Rucksack und einer Sporttasche mit ungepolsterten Riemen bei kurzen Radfahrten getragen. Das Material ist relativ zäh, aber eben auch kein Wundermaterial. Löcher oder Perforierungen habe ich noch nicht, hätte mich jedoch nicht gewundert. Das Material kann also mehr als manche zutrauen würden aber hat eben auch Grenzen. Mit den von dir genannten Gewichten sehe ich keine Probleme weil das Material anfangs für die Via Trail Serie entwickelt wurde. Also fürs Trailrunning mit Rucksack oder Weste. Es gibt seit diesem Jahr aus dem selben Material die neue Version der Lite Speed Jacke mit Materialverstärkungen im Schulter und Unterarmbereich. Jedoch finde ich den Kragen und Kapuzenbereich sehr schlecht ausgearbeitet. Auf Produktfotos ist schon zu sehen das der Hals zu ungeschützt ist. Die Kapuze scheint auf Helmnutzung konzipiert zu sein und ich glaube das selbst mit noch so viel einstellen der Hals trotz langen Kragen durch Zugluft zu ungeschützt ist. Habe das Problem mit einer anderen Jacke die vom Kragen ähnlich konzipiert ist, nur an manchen anderen entscheidenden Stellen eben beßer als bei der aktuellen Lite Speed. Ein minimalistischer Smock mit Kapuze aus dem Material wäre toll, aber sieht momentan nicht so aus als ob da noch was kommt. Auch nicht nächstes Jahr Die Feahterlite Trail Jacke habe ich mir erst vor Kurzem fest dazugeholt soll vielfältig genutzt werden. Untern anderem als Tourenjacke solange es mild genug ist oder ich meine leicht windabweisende Isoweste mit Kapuze dabei habe. Letztes Jahr habe ich sie mir schon mal bestellt und war leicht zu eng, wieder traurig zurückgeschickt. Als Radjacke hätte sie viel zu sehr im Schulterbereich gespannt, dynamische Bewegungen wie fürs Dehnen waren auch schwierig Jetzt um es nochmal zu probieren habe ich sie gebraucht in einer anderen Farbe gekauft und sie paßt super Habe also noch genug Platz dünne Wärmeisolation darunter zu tragen. Vielleicht ist mein Sportpensum momentan auch nicht so extrem wie zum Zeitpunkt letzten Jahres oder es wurde bei der neongrünen ausversehen enger genäht. Laut Designabteilung von Montane, ich hatte nachgefragt, ist die Version ohne Brusttasche vom Gesamtumfang 1cm größer. Könnte also Leuten paßen denen die aktuellen Schnitte der Via Trail Serie allgemein zu eng sind. Restbestände gibt es vereinzelt noch zu finden. Als neue Hinzufügung hier noch die eben genannte Antwort zu meiner Nachfrage der verschiedenen Schnitte. „Actually, there is only 1cm difference around the circumference of the body between the old and the new one. We did make the sleeve quite a lot slimmer on the newer version after feedback that the old sleeves were too baggy for trail running and active sports.” Was mich noch intereßieren würde: Gibt es Menschen die die Jacke im Alltag, also auch mal mit schweren Einkäufen im Rucksack nutzen?
  2. Hallo Ich bin neu in diesem Forum und hoffe auf Tipps und Tricks zu meinem Equipment welchen ich mir momentan für eine 3 Monatige kanaren Tour zusammenstelle. Ich habe vor die meiste Zeit zu zelten. Mit einem Equipment Gewicht von 7,2kg handelt es sich zwar nicht um eine reine ultra leicht tour aber trotzdem hoffe ich das es ins forum passt. Der Plan ist inklusive Essen und Wasser unter 12kg zu bleiben. Packlist 2019 Update .pdf Packlist 2019 Update 1.2.pdf Packlist 2019 Update 1.3.pdf
  3. Hallo, beim Ausmisten bin ich auf so allerhand Gear der letzten Jahre gestoßen, welches ich lange nicht mehr benutzt hab. Ich habe alle Teile neu gekauft und pfleglich behandelt. Sie sind in gutem Zustand ohne Beschädigungen und wurden unkomprimiert gelagert. (Nichtraucherhaushalt). Versand innerhalb Deutschland übernehme ich. Wenn weitere Bilder gewünscht sind kann ich die gerne nachreichen. Trekkertent Stealth 1 mit Mesh Inner **reserviert** ca. 20 Nächte drin geschlafen. gekauft am 10.4.2016 Material 30D Silnylon Door options: Front doors only Mesh inner 170 € Sierra Designs Tensegrity 2 FL ca. 10 Nächte drin geschlafen gekauft am 24.1.17 220 € Patagonia Nano Puff Jacket (M) **reserviert** vielleicht 10 mal getragen (war meistens zu warm) gekauft am 3.1.14 (seitdem nur im Schrank) Farbe Hellgrün Jacke mit Fullzip Größe M 420g 45€ Montane Featherlite Marathon Jacket **reserviert** Einige Male zum Joggen getragen und auf einer Tour gekauft am 19.1.14 Farbe Rot Jacke mir Fullzip Größe L 125g 25 € Gossamer Gear G4 (M) mit Hüftgurt (L) **reserviert** nur auf 1-2 Wochenendtrips in D benutzt (Rückenlänge zu kurz) gekauft 2012 Rucksackgröße M Hüftgurtgröße L an der Frontnetztasche ist ein kleines Loch von einer Maus. 505g (mit Hüftgurt) 90 € Golite Jam 2 (50L) Insgesamt ca 7 Wochen getragen gekauft 2012 Rucksackgröße M 820g 90 € As Tucas Sestrals Poncho ist der derselbe wie hier schon einmal reingestellt. ca 8 Nächte drin geschlafen gekauft am 29.8.18 Material: Apex 200 Länge L Breite Regular 230 € Euroschirm Swing Liteflex **reserviert** nur für Heimgebrauch benutzt gekauft am 8.3.17 Silberbeschichtung 30 €
  4. Hallo ich wollte mal in die Runde Fragen ob jemand zufällig Erfahrung mit beiden Rucksäcken hat. Ich benutze aktuell den Montane Tour 22 interessiere mich aber für den MLD Burn. An sich bin ich mit dem Montane super zufrieden, doch zeigte er sehr schnell Ermüdungserscheinung an den Netztaschen und teilweise am Boden. Das mag auch damit zusammenhängen, dass der Rucksack am Anfang derTour schonmal an seine Grenzen des Packvolumens kommt. Meine Frage ist daher, hat der Burn wirklich die paar Liter mehr im Hauptfach die ich manchmal vermisse?
  5. Aufgrund von Konfektionswechsel trenne ich mich leider von der folgenden Kleidung. 1) MONTANE - Allez Micro Hoodie - Fleecepullover in Größe M Der Hoodie ist aus Polartec Power Dry Fleecematerial gefertigt. Eines meiner Lieblingsteile. Habe ihn direkt wieder eine Nummer größer bestellt. 194 g (Herstellerangabe M) sehr guter Zustand 49€ (Gekauft für 109€) Versand jeweils für 2,60€ per Post Warensendung Inland möglich. 2) ICEBREAKER - Oasis LS Half Zip - Merinolongsleeve in Größe M Merino-Longsleeve mit Zipper. In der Farbe Metro Heather (grau) 100% Wolle (Merino); 200 g/m² sehr guter Zustand. Ca. 6x getragen. 39€ Versand jeweils für 2,60€ per Post Warensendung Inland möglich. Sorry habe nicht gebügelt für die Fotos 3) The StickPic Kamerahalter Ultraleichter Kamera-Aufsatz für Trekkingstöcke. Verkauf - da ich meine Stöcke gewechselt habe, ist dieser nicht mehr kompatibel. nur einmal auf einer 3-Tages-Tour im Einsatz gewesen 9€ Versand jeweils für 2,20€ per Post Warensendung Inland möglich. Größe 3 ( Lochdurchmesser 12,5 mm ) und somit für folgende Trekkingstöcke kompatibel laut Hersteller: Black Diamond Alpine Carbon Fiber Black Diamond Trail Back Black Diamond Trail Compact Black Diamond Trail Shock Black Diamond Trail Trekking Black Diamond CF Terra Black Diamond Contour Elliptical Carbon Black Diamond Contour Elliptical Compact Black Diamond Contour Elliptical Black Diamond Spire Elliptical Black Diamond Flex Tip Long MSR Garamount Garmount Supreme Fizan Compact (Aber nur mit etwas Nacharbeit, da minimal zu eng!) Lifelink Power Ridge Hammer Cabela
  6. Habe mir im vergangenen November eine Montane Featherlite Trail Jacket zugelegt. In "L" passt sie mir allerdings besser. So hat sie bis eben ihr Dasein im Kleiderschrank gefristet, nun habe ich sie mal herausgeholt. Vielleicht kann sie hier im Forum jemand gebrauchen. Sie wurde nie getragen, ist sozusagen nagelneu. Keine Beschädigungen. Farbe nennt sich "blue spark", Größe "M". Ich habe 69€ bezahlt und hätte gern noch 59€ inkl. vers. Porto. Tierfreier Nichtraucherhaushalt.
  7. Moin, ich habe zwei Rucksäcke abzugeben: Montane Ultra Tour 40 Hatte ich meiner Freundin zum Geburtstag geschenkt, allerdings passt er ihr leider nicht so richtig. Der Zustand ist absolut neuwertig, da er nur auf einer Tagestour im Einsatz war. Gewicht: 734 Gramm Preis: 85€ Rückenlänge: S/M Weiter Infos: https://www.montane.co.uk/mens-c1/ultra-tour-40-p203 . Ultimate Direction Fastpack 30 Den Rucksack habe ich mir vor ein paar Monaten als Test bestellt, da ich das Konzept sehr interessant finde. Er Hat keinen Hüftgurt, aber viele Taschen im Brustbereich um das Gewicht etwas mehr im Gleichgewicht zu halten. Ich habe den Rucksack auf einer Tour von knapp 50 Kilometern (Zelt, Quilt, Isomatte und Verpflegung haben gut reingepasst) mit guten 6 Kilo getragen. Ich denke bis zu dem Gewicht funktioniert das Konzept bei mir ganz gut. Bei mehr Kilos würde mir die Last auf den Schultern zu hoch werden. Er sitzt unheimlich gut am Rücken und lässt sich mit wenigen Griffen schnell einstellen. Auch die Taschen vorne fand ich auf der Tour sehr praktisch. Die Verarbeitung ist sehr gut und alles macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Der Zustand ist neuwertig, nur leichte Flecken vom abstellen. Warum verkaufe ich das Teil? Ich habe einfach zu viele Rucksäcke und einen perfekten Einsatzbereich habe ich für mich noch nicht gefunden. Gewicht: 700 Gramm Preis: 90€ Größe: S/M Weitere Infos: https://ultimatedirection.com/fastpack-30/
  8. Moin in die Runde, ich habe es endlich geschafft mal meinen Outdoorkrempel durchzugehen und biete nun die nicht mehr benötigten Teile zum Verkauf an. Vielleicht hat ja noch jemand Verwendung für das ein oder andere. Alle Preise sind VHB und der Versand ist bereits enthalten. Montane Ultra Tour 22 22l; 592g; 55 € Montane Minimus Smock Modell von 2015; nur 1x genutzt; Grösse S; 143g; 100 € Montane Featerlite Smock wenig genutzt; leider ohne Beutel; Grösse S; 105g; 35 € Patagonia Cap4 Hoodie Modell von 2014; Grösse S; 214g; 50 € Silkbody Cellular Pilot Top Grösse S; 241g; 60 € Woolpower Tee Lite Grösse S; 149g; 40 € Houdini Power Jacket Grösse S; 373g; 70 € Arcteryx Fleece-Pullover Modell-Name sit mir entfallen; ist meiner Meinung nach aus Polartec Thermal Pro; Grösse S; 296g; 40 €
  9. Roroman

    Windjacke Montane Aero M NEU

    Ein älteres Model von Montane, den ich bei meine UK Reise gekauft habe. Die WIndjacke wiegt 75g. Die große M ist mir leider zu klein (186/75). Ich hätte gerne 40€ inklusive Versand dafür.
  10. Verkaufe hier eine neue und ungenutzte Montane Terra Stretch Pant in der Größe M und Farbe schwarz. Alle Etiketten sind noch dran und auch die Original Tüte vorhanden. Habe sie vor 2 Monaten gekauft und jetzt das erste mal Probe getragen, eigentlich dachte ich wohl M müsste eine save Nummer sein, Pustekuchen. Bin wohl leider inzwischen etwas fülliger geworden wie gedacht. Falls jemand die Hose in L abzugeben hat wäre auch ein Tausch möglich. Preis 79€ inkl. Versandkosten
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.