Jump to content
Ultraleicht Trekking

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'mld'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • UL-Trekking
    • Einsteiger
    • Ausrüstung
    • MYOG - Make Your Own Gear
    • Küche
    • Philosophie
  • Reise
    • Reiseberichte
    • Tourvorbereitung
  • Trekking Ultraleicht und darüber hinaus
    • Leicht und Seicht
    • UL in anderen Outdoor-Sportarten
  • Unsere Community
    • Aktionen
    • Forengestaltung & Technik
  • Marktplatz
    • Biete
    • Suche

Kategorien

  • Community News
  • Interviews
  • Ratgeber & Tipps

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Wohnort


Interessen

24 Ergebnisse gefunden

  1. JoeDoe

    Das Bivy für die Zukunft

    Moin liebe Gemeinde ich würde mir perspektivisch gerne ein Bivy zulegen. Mir stellt sich nun die Frage welches es werden sollte. Es soll kein absolut wasserdichtes werden, sondern ein amerikanisches Bivy, das in Kombination mit einem Tarp eingesetzt werden wird. Für mich sind bisher 3 Hersteller interessant. MLD mit dem Superlight Bivy Borah Gear As Tucas Am liebsten würde ich mir Zoll und den teuren Versand aus den USA ersparen und dementsprechend bei As Tucas bestellen, nur finde ich bisher keine oder nur dürftige Reviews über das Bivy. Hat also jemand aus dem Forum Erfahrung mit dem Millaris sammeln können? Eventuell auch im Vergleich mit einem MLD oder Borah Gear? Wie ist die Atmungsaktivität, wie das Platzangebot im Bivy? Ist der Boden rutschig (z.B. wie Silnylon) oder bleibt man damit über Nacht auch bei etwas Bewegung an Ort und Stelle?
  2. Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Bivy. Vom Stil her sollte es so sein wie die bekannten von AsTucas, MLD oder Borahgear. Es soll einen wasserdichten Boden, einen atmungsaktiven Oberstoff und ein großes Moskitonetz im Kopfbereich haben. Gebraucht/neu/neuwertig ist mir nicht so wichtig, solange es funktionsfähig und nicht kaputt ist. Es sollte für Personen bis 195cm Größe passend sein. Ich freu mich auf Angebote... Viele Grüße Simon
  3. Biete ein MLD Cuben Grace Duo sowie ein eigens für das Tarp angefertigte Duo Bug Bivy mit Chikara Bodewanne an. Als Beilage gibt es dann noch ein von mir genähtes an das Fußende des Tarps angepaßte Segel aus Silpoly PU 4000 Beides ist in benutzten aber guten Zustand und wurde auch schon hier vorgestellt Als Komplettpreis stelle ich mir 275Eur inkl.Versicherten Versand innerhalb DE vor.
  4. Hallo, ich bin gerade dabei, mir eine UL-Ausrüstung zu zulegen. Zwischen meinem uralten und ultraschweren 80L Rucksack von Aldi und meinem kürzlich hier im Forum erworbenen G4 hätte ich noch eine Lücke zu besetzen. Ich suche einen Rucksack mit 60 bis 70l Volumen (inkl. Außentaschen) und einem Gewicht von etwa 1kg (gerne auch weniger) mit dem man auch Lasten bis 14kg recht bequem tragen kann. Wenn also jemand einen Rucksack loswerden will (um einen Neuen kaufen zu können )... Aufgrund meiner Körpergröße kann ich mit Größe L leider wenig anfangen . Daher M (oder sogar S). lg
  5. Schweren Herzens trenne ich mich von meinem wunderschönen MLD Grace Tarp Solo aus 0.5er Cuben. Das Tarp habe ich vor ca einem Jahr gekauft, kurz danach meine Freundin zum GR221 überredet und seitdem brauch ich kein solo tarp mehr Das Tarp wurde eine handvoll Nächte benutzt, ist absolut neuwertig. Ich hab nur diese überflüssigen Line-Locs entfernt. Das Tarp wiegt so wie es ist ganz genau 148,8g Ihr wisst alle was so ein Tarp neu kostet, haben würde ich gerne 200 euro inklusive Versichertem Versand. Hier noch ein paar Bilder:
  6. Hallo ich wollte mal in die Runde Fragen ob jemand zufällig Erfahrung mit beiden Rucksäcken hat. Ich benutze aktuell den Montane Tour 22 interessiere mich aber für den MLD Burn. An sich bin ich mit dem Montane super zufrieden, doch zeigte er sehr schnell Ermüdungserscheinung an den Netztaschen und teilweise am Boden. Das mag auch damit zusammenhängen, dass der Rucksack am Anfang derTour schonmal an seine Grenzen des Packvolumens kommt. Meine Frage ist daher, hat der Burn wirklich die paar Liter mehr im Hauptfach die ich manchmal vermisse?
  7. Gast

    Hat jemand Interesse an einem MLD Supermid??

    Hallo, wie die Überschrift schon sagt:Hat jemand Interesse an dem Shelter? Hintergrund ist,dass mich Mitte Juni ein Kumpel aus England besuchen wird ,der eben ein MLD Supermid zu verkaufen hat.Er ist halt null in Foren unterwegs und dementsprechend wenig vernetzt.Durch die Mitnahme und Geduld eines eventuellen Käufers lässt sich so eine ganze Stange Geld für´s Porto sparen.Ich habe ihm gesagt,daß ich es hier mal publik mache und die Lage sondiere.Keine Ahnung,ob das Teil in D eine Fanbase hat.Ich persönlich brauche/möchte es gerade nicht. Exakte Daten und Details kann ich erfragen und bestimmt auch ein paar Fotos kriegen.Ich weiss ,daß er es ca 2014/Anfang 2015 gekauft und ca 20 Nächte genutzt hat.Also wer es nicht eilig hat,kann gerne mal anfragen. Grüße, Chris
  8. basti78

    Cuben Tarp Auswahl

    Hallo, ich möchte mir gerne ein Cuben Tarp kaufen und mag die Form vom Hyperlite Montain Gear Echo I Tarp oder vom MLD Cuben Fiber Grace Tarp. Die Größe ist bei beiden sehr ähnlich. Das mld gibt es auch aus 0.5 Cuben und wiegt ohne Leinenspanner und Leinen nur 120g, aus 0.75Cuben wiegt es 170g ohne alles. Das hmg wiegt all inclusive 227g und ist aus CF8, also 0.75 Cuben. Jetzt ein paar Fragen an euch: Was denkt ihr was das HMG Tarp "ohne alles" wiegen wird. Würdet ihr 0.5 oder 0.75 Cuben bevorzugen? Kennt Ihr Shops in Europa die MLD Tarps anbieten? Welche Leinen (und längen) würdet ihr für solch ein Tarp verwenden? Sie sollte knotbar sein da ich gerne den McCarthy hitch verwende. Kennt ihr andere Tarps in dieser Form die ihr empfehlen würdet? Welches Tarp würdet ihr bevorzugen Danke im voraus für eure Antworten Bastian
  9. Hallo, verkaufe hier mein für drei Nächte genutztes Khufu in Custom Größe 300x160x145 cm in Bronze Mist mit rotem Zipper. Dadurch auch für größere Personen (ich bin 1,89m groß)schön geräumig.Es handelt sich um die Version mit 4 zusätzlichen Abspannpunkten.Das DPTE ist die Aluversion und ebenfalls auf Maß,da ich Trekkingstöcke mit einer Länge von max.135 cm nutze.Auch ist der normale Tip Extender für den Gebrauch mit einem Pole dabei. Die Gewichte: Khufu : 482g + 12g Packsack DPTE : 150 g + 7g Packsack Extender : 26g Leinen : 41 g Fotos: Ich stelle mir in Anbetracht des neuwertigen Zustandes 280 € vor,optional würde ich für 35 Euro ein 30D Silnylon Oooktub in 70x220 cm (190g inkl. Packsack) dazu verkaufen.
  10. Ansgar

    Rucksackfrage PCT

    Hallo liebe Forengemeinde, da am Wochenende mein Rucksack den Geist aufgegeben hat benötige ich Ersatz. Der alte Rucksack (Ein Laser35 von TerraNova) hat mir von der größe bisher immer gereicht, aber es war auch maximal Verpflegung für zwei Tage dabei. Jetzt muss etwas neues her und da ich mir vorgenommen habe 2018 den PCT zu gehen direkt etwas ordentliches. Vorher werde ich 11 Monate mit dem Fahrrad in Nord- und Südamerika unterwegs sein. Es wäre also schön, wenn der Rucksack auch auf dem Fahrrad transportierbar ist, sprich sich selbst möglichst klein Packen und auch mal in eine Lücke stopfen lässt. Dann könnte ich immer mal wieder ein paar Tage wandern gehen. Die Anforderungen sind also: Leicht (sowieso ) klein Verpackbar Ausreichend groß (auch für einen Bärenkanister) Ausreichend groß ist ja immer eine Frage der mitgeführten Ausrüstung. Zur Zeit gehe ich von Folgender Ausrüstung aus, überlege aber auch ob ich das Zelt noch durch ein Tarp ersetze. Da hätte ich ja vorher noch so einige Zeit zum ausprobieren. Meine Ausrüstungsliste zur Zeit: Macht unterm Strich 6,279 Kilogram gepäck, verteilt auf: Basis 1825 Hygiene 175 Elektronik 438 Küche 491 Kleidung 3350 Wobei von der Kleidung auch ein Teil am Körper getragen wird, dann bin ich von den magischen 5Kg nicht mehr weit weg. Als Rucksack habe ich den MLD Exodus ins Auge gefasst. Der scheint ausreichend groß, Leicht und ist ohne Gestänge (und dadurch wahrscheinlich gut kompürimierbar). Schön finde ich die Möglichkeit den Rucksack über zwei Laschen zu verkleinern und als Daypack nutzern zu können. Es ist aber kein "Forenstandardrucksack", sondern einer über den man eher wenig Informationen findet, ist das schon ein schlechtes Ohmen??? Ich freue mich auf eure Anregungen Ansgar
  11. ink

    SUCHE MLD SOLOMID CUBEN

    Hallo liebe Gemeinde, ich möchte mein SoloMid in der Silnylon Version gegen die Cuben Version ersetzen. Vielleicht hat ja jemand im Forum eins zu verkaufen. Liebe Grüsse
  12. Carabus

    MLD Cuben Fiber Monk Tarp

    Hallo zusammen, ich verkaufe mein Mountain Laurel Design Monk Tarp aus grünem Cuben Fiber. Größe: 1.3m X 2.7m Gewicht: 203g inkl. Packsack und Guylines Wenig benutzt und in sehr gutem Zustand, keinerlei Gebrauchs- oder Verschleißspuren. Preis: 145 € inkl. Paketversand innerhalb Deutschland. Grüße, Robert
  13. roli

    [Suche] Cuben SoloMid

    Dein Schrank ist voll? Dein Cuben SoloMid braucht zu viel Platz? Dann verkaufe es mir Optimal wäre die kleine Version, also die vor 2016.
  14. Hi leute, langsam habe ich zu viele Shelter & Tarps hier... Daher möchte ich mich hier von meinem MLD Trailstar in Silnylon, Grau trennen. Weitere Infos zu dem Shelter gibt es hier: http://www.mountainlaureldesigns.com/shop/product_info.php?products_id=102 Kurz gesagt: Bei starkem Wind ein absoluter Bunker, genug Raum für 2+ reichlich Ausrüstung, flexibler Aufbau. Lediglich etwas großer Footprint, also nicht unbedingt gut für (dichten) Wald geeignet. Wiegt laut Website 566g (ohne alles, ohne Nahtversiegler), bei mir in der "Datenbank" stehen 592g mit (schweren) guylines und dem dazugehörenden (etwas abgewetzten) Silnylon Packsack. (im Preis enthalten) Das Trailstar ist in Top Zustand, wurde von mir immer pfleglich behandelt. Ich bin der Zweitbesitzer, habe das Ding vor einigen Jahren mal Matthias Kodym abgekauft. Der hatte das auch nahtversiegelt, hat bei mir auch immer dicht gehalten. Dazu gibts das Oookworks Ooktub, also die dazu passende 1p Bodenwanne. Genau genommen um diese hier: http://www.ultraleicht-trekking.com/forum/topic/2136-biete-oookworks-oooktub-f%C3%BCr-das-mld-trailstar-bodenwanne/?hl=oooktub Habe ich nur ganz wenige Male verwendet, alleine brauche ich kein so großes Shelter (TS) und zu zweit war eine 1p Bodenwanne etwas unpraktisch :/ Ist aber ein klasse Teil dass den überschwemmten Boden zuverlässig draußen hällt, das konnte ich testen (Gewicht: 212g ohne Packsack, Packsack: 8g) Ich möchte beides gerne zusammen verkaufen und hätte gerne 200€ ink. Versand nach Wahl. Hoffe das ist ein fairer Preis, neu kostet allein das TS ink. Versandgebühren mehr Bilder mache ich gerne auf Anfrage, hab keine Aussagekräftigen auf der Platte und komme zur Zeit immer erst nach Hause wenn es schon dunkel ist... LG Daniel edit: Reserviert
  15. Moin, ich habe ein Trailstar (Silnylon, Grau) abzugeben. Gekauft 2013. Nahtgedichtet nach Anleitung. Zustand: Perfekt in Ordnung bis auf ein paar sehr kleine Perforierungen an einer Seite. Man könnte sie in 5 Minuten mit Silnet kitten (sie sind so klein, dass es kein Reparaturpatch bräuchte) aber mich haben sie nie gestört, da sie so klein sind und so tief liegen, dass sie keine Auswirkungen haben. Lieferumfang: Trailstar, angebrachte original-Abspannleinen (teilweise wie neu, teilweise mit deutlichen Gebrauchsspuren), original Packsack und original Reparatur-Silnylon falls mal größere Reparaturen anstehen. Regulärer Preis inkl. 7 Wochen Wartezeit, Versand, Zoll und Einfuhrumsatzsteuer in D: 220€ 150€ zzgl. Versand Viele Grüße
  16. Dennis

    Oookworks OookStar Nest für MLD TrailStar

    Vom Album Dennis' Stuff

    Das Oookworks OookStar Nest für mein MLD TrailStar.

    © Dennis Eipel

  17. Dennis

    MLD Trailstar

    Vom Album Dennis' Stuff

    © Dennis Eipel

  18. Rio

    MLD TrailStar

    Vom Album Rio's Geraffel

    Mountain Laurel Designs TrailStar

    © RioLeichtsinn

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.