Jump to content
Ultraleicht Trekking

Armin

Members
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Armin

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich persönlich komm mit der (gekürzten) z lite super klar. Finde es mega praktisch, dass man die nicht immer aufblasen und ablassen muss. Auch für Pausen zum Draufsetzen finde ich sie sehr praktisch. Der Komfort ist aber schon geringer als bei einer Aufblasbaren. Das merkt man meiner Meinung nach hauptsächlich als Seitenschläfer...
  2. Hallo, ich möchte in den kommenden Wochen auch mein erstes Nähprojekt starten. Es soll ein 100 APEX Quilt werden, den ich im Winter mit meinem 5°C Daunenquilt kombinieren will. Leider kenn ich mich mit den Stoffen noch gar nicht aus. Könntet ihr mir das was recht preiswertes, aber vernünftiges empfehlen? So etwas in diese Richtung. Der Verlinkte ist aber zur Zeit leider nicht verfügbar...
  3. Der orginale Sawyer Mini kostet fünf Euro mehr und dafür muss man sich dann keinen Kopf machen. Finde ich persönlich besser...
  4. Armin

    [Suche] Bivy bis 160 Gramm

    Seh ich das richtig, dass du die Variante ohne Zipper hast? Bist du mit der Atmungsaktivität zufrieden? Bin am überlegen mir einen Bivi für schechtes Wetter für mein Gatewood Cape zu holen...
  5. Warme Körper geben mehr Wärme ab als kühle. Deshalb wird der schwarze Zeltstoff nach dem er die Sonnenenergie absorbiert hat, viel Wärme nach innen (und auch außen) abstrahlen. Der weiße Zeltstoff hingegen reflektiert das Sonnenlicht größtenteils direkt, wodurch es im Zelt kühler bleiben sollte.
  6. Das ist ja eine spannende Liste! Wie hast du den denn bearbeitet? Wiegt der sonst nicht deutlich über 200g?
  7. Vielleicht ist das hier ganz passend, deshalb mach ich mal keinen eigenen Faden auf. Ich hab neulich von der Wandertrilogie Allgäu gelesen. Es handelt sich um drei Rundwanderwege. Sie sind zwischen 240 und 460 km. Kann jemand von euch was zu den Routen sagen? Sind sie empfehlenswert?
  8. Armin

    Navigationslösungen

    @DonCamino, vielen Dank für den Tipp! Kann man sich auf diesen Wanderwegen auch navigieren lassen? Wenn ich z.B. den Burgensteig Bergstraße suche, findet er ihn nicht, obwohl er in der Karte markiert ist.
  9. @Stromfahrer und @wilbo, vielen Dank für eure Tests! Ich bin seit ein paar Tagen auch stolzer Besitzer eines für das Gatewood Capes Sehe ich das richtig, dass das T-zip-Inner dann eurer Meinung nach, am geeignetsten ist?
  10. Danke für die schnellen Antworten. Wenn die Dämpfung so schnell durch ist, dann ist das wahrscheinlich nichts. Wiege zwar nur gute 70kg, aber da wird er dann auch nicht lange halten. Den anderen Schuh hatte ich schon mal im Laden an und fand ihn recht bequem. Allerdings hat mir der Verkäufer ihn ausgeredet, weil er bei Nässe wohl sehr rutschig sein soll. Du hast da anscheinend bessere Erfahrungen gemacht, @JanF ?
  11. Hallo ich bin neu hier im Forum und habe gleich eine kleine Frage. Eine kurze Vorstellung ist im entsprechenden Thread... Hat jemand von euch Erfahrung mit Decathlon-Trailrunnern? Habe in der Suche kaum was gefunden. Dieser hier schaut für mich aufgrund der guten Dämpfung und dem geringen drop eigentlich ganz brauchbar aus. Aber 23€ erscheint mir fast zu günstig... https://www.decathlon.de/p/laufschuhe-run-cushion-grip-herren/_/R-p-165447 Ich hoffe, der Link ist (gerade als Neuling) in Ordnung. Ansonsten tut es mir sehr leid und wird nicht wieder vorkommen!
  12. Armin

    Vorstellungsthread

    Hallo zusammen, ich heiße Armin, bin 28 Jahre alt und lebe seit 1,5 Jahren in Frankfurt. Als Kind habe ich mit meinem Vater und meinen Geschwistern jedes Jahr eine "Pfingstwanderung" gemacht. Das waren etwa einwöchige Hüttenwanderungen in Süddeutschland oder den Alpen. Dabei hatten wir im Nachhinein immer erstaunlich viel Gepäck auf den Schultern. Zum leicht(er)en Wandern bin ich dann während meines Studiums in Dresden gekommen. Mit der wunderschönen Sächsischen Schweiz vor der Haustür habe ich regelmäßige Wochenendtouren gemacht. Besonders wenn noch Klettersachen dabei waren, war ich froh, wenn der Rest der Ausrüstung möglichst wenig gewogen hat. Sonst machen (mir) dort längere Strecken aufgrund der Höhenmeter nicht mehr so viel Spaß. Inzwischen bin ich bei meinem Baseweight unter 4 kg. Wobei vor allem der Rucksack (wiegt ~ 1kg) und die Küche (wiegt ~ 0,5kg) noch leichter werden können. Im Sommer werde ich etwa 10-12 Tage irgendwo in der Nähe unterwegs sein. Noch konnte ich mich nicht entscheiden. In der engeren Auswahl sind die Wasserläufer-Route, die Himmelsstürmer-Route, der Moselsteig und der Lahnwanderweg. Aber vielleicht habt ihr ja auch noch ganz andere Empfehlungen für rund 350 km Wanderspaß... Viele Grüße, Armin
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.