Jump to content
Ultraleicht Trekking

Painhunter

Members
  • Gesamte Inhalte

    48
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Painhunter hat zuletzt am 18. August gewonnen

Painhunter hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Painhunter

  • Rang
    Leichtgewicht

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Painhunter

    "Schnelle" UL Zelt Lösung benötigt.

    Habe dir eine Nachricht geschrieben!
  2. Painhunter

    Floor Protector: Ja oder Nein?

    Dieses ganze Zeug ist halt alles ned wirklich ned stichfest...und genau darum geht es mir ja..
  3. Painhunter

    Floor Protector: Ja oder Nein?

    Dieses thema beschäftigt mich auch. Meine Gedanken: ->Da haste nen 300 Euro zelt mit Boden und sollst den Boden schonen der ja dazu da ist schäden fern zu halten... >Ein übersehener Dorn im Waldboden und es ist mit der Isomatte (xlite) aus die Maus... ->Auf der anderen Seite kann man die flicken....was ist wenn es zweimal passiert? ->Die Isomatte kostet 200 Waldtaler...ne Investition von 30 Euro in nen Schutz weil des Ding ja wirklich dünn ist scheint mir sinnvoll.. ->Auf der anderen Seite verwenden andere diese Isomatte jahrelang ohne Schutz... ->Ich würde gerne einfach nichts mitnehmen, aber die Angst vor einem Schaden an so nem Hightechteil ist schon enorm bei mir... ->Ich bin absolut hin und hergerissen..wenn jetzt hier 99% sagen sie sind mit der xlite schon jahrelang ohne Schutz unterwegs und haben keinerlei Probleme dann wäre das was.... Es steht zur Zeit im Kopf 80/20 für nen zusätzlichen Schutz...
  4. Painhunter

    Neo Air xlite winterfest machen?

    Ob 110 oder 200 Wandertaler ist dann auch schon wurscht..solche halben Sachen möchte ich ned. Und die erhöhung des R Wertes um nen Hauch ist ja auch ned das was ich fordere..(.bis -10 absolut safe mit Puffer nach unten). Sorry
  5. Painhunter

    Neo Air xlite winterfest machen?

    Ne. Wenn dann kommt nur ne vernünftige Lösung in Betracht. Ih seh schon ich komm um die xtherm ned rum.
  6. Painhunter

    Neo Air xlite winterfest machen?

    Das denke ich nämlich auch das ich die xtherm dann nicht brauche. Aber nochmal...so ne Rolle oder so ne faltbare Isomatte egal wie leicht will ich eigentlich nicht mit mir rumschleppen, sperriger gehts ja kaum.... Mir schwebt etwas leichtes, komprimierbares vor so im Sinne einer rettungsdecke. Aber ich denke eine Standart 0815 Rettungsdecke wäre zwar genau das was ich suche aber sie wird unter der xlite nichts ausrichten können oder etwa doch? Dann wäre das thema erledigt....wenn diese Kombi bis -10° absolut safe wäre.
  7. Painhunter

    Neo Air xlite winterfest machen?

    Servus, irgendwie habe ich etwas Bauchschmerzen damit mir für den Wintereinsatz extra die TAR xtherm zu kaufen, da ja oben genannte Isomatte bereits nen R-Wert von 3,6 hat. (also bis 0 Grad kein Thema ist) Gibt es denn eine gute sichere, und auch noch leichte Möglichkeit (da sich der R-Wert ja addiert) oben genannte Isomatte absolut winterhart zu machen? Ich möchte gerne damit nur in D bleiben und sie soll bis -10° SICHER warm sein. Was ich nicht möchte ist so ne sperrige zusammenfaltbare dünne Isomatte extra noch mitzuschleppen, sondern vielleicht gibt es ne Möglichkeit die Leicht und klein und auch vom Volumen her den R Wert deutlich nach oben treibt. Und ebenfalls nach unten noch ein wenig puffer haben (so 5°). Ist das machbar so wie ich mir das vorstelle? Danke für eure Hilfe!
  8. Painhunter

    Seitenschläfer kalte Hüfte Problemchem

    Klingt für mich auch exakt so! Du wirst sehen, mit nem R Wert ner Isomattezwischen 3-4 ist das Problem behoben! Außerdem und das kann ich als Seitenschläfer behaupten: Die Dicke der Isomatte ist enorm wichtig um den Druck um den auf den Trochanter major (das ist das was der Laie in SL als Hüfte bezeichnet!) deutlich zu reduzieren. Dann Problem behoben!
  9. Painhunter

    Der „Kurze Frage, kurze Antwort“-Thread

    Gesucht wird ein UL Sitzkissen, kleines Packmaß für die Essenszubereitung im Sitzen auf dem Boden wenn es nass ist, damit mein Hosenboden trocken bleibt. Danke
  10. Painhunter

    Hitzesommer – oder der etwas andere Tourbericht.......

    Danke für diesen authentischen Bericht, zeigte er mir doch das ich von meinen 3 Grundprinzipien nicht abrücken werde, UL hin oder her: 1. Never leave foodgear at home and eat smart! 2. Ntcmaw! (Never trust cheap materials in work!) Kleidungstechnisch kommt bei mir nur das beste vom besten ran. Billig ist ned...zu Recht! Oft macht das den Unterschied aus! Ich bin 3 tage durch Regen (geschüttet) gelaufen mit meiner Regenjacke..darunter war ich im Hotel jedesmal nach 7 Stunden furztrocken! Daran musste ich während des gesamten Berichtes denken. Die Tour kann so hart sein wie sie will aber 3 Bedingungen müssen bei mir IMMER erfüllt sein: 1. Geiles Essen! 2. Gemütlich und warm schlafen. 3. Beste Kleidung! Dann? Kann kommen was will...
  11. Painhunter

    Zelt und Nässe

    Danke für eure vielen Hinweise auf ideale Zeltkonstruktionen. Jedoch werde ich mir kein neues Zelt jetzt anschaffen weil ich mit dem was ich habe sehr zufrieden bin. Es ist vielleicht jetzt nicht SUL, aber das muss es auch nicht, es ist vielleicht nicht OPTIMAL belüftet, obwohl ich in dieser feuchten Nacht keinerlei Kondenswasser drinnen hatte, und es hat keine große Apsis um darin mit ner Fußballmannschaft zu grillen. Das Thema mit dem nassen Innenzelt werde ich mit einer Lösung von euch auch hinbekommen, ganz sicher da mir die meisten dieser Vorschläge echt praktikabbel erscheinen. Wie gesagt ich werde es mal im garten bei regen testen und dann euch hier auf dem laufenden halten. Vielen Dank!
  12. Painhunter

    Zelt und Nässe

    Nein.
  13. Painhunter

    Zelt und Nässe

    Ich werde jetzt mal eure Ideen umsetzen und dann berichten wie und was am besten klappt! Danke bis hierhin!
  14. Painhunter

    Zelt und Nässe

    Welches Zelt wäre denn hinsichtlich dieser Punkte das "ideale" Schlechtwetterzelt deiner Meinung nach?
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Lies bitte auch unsere Datenschutzerklärung, sowie unsere Nutzungsbedingungen und die Netiquette.